Auflage

Auflage

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingAuflage-Guide

Die gute Stimmung an einem schönen Tisch hängt nicht nur davon ab, wen man eingeladen hat oder wie gut das Essen schmeckt, sondern auch von der Gemütlichkeit der Stühle und Bänke. Nur wenn man bequem sitzt, fühlt man sich wirklich wohl. Gerade Gartenmöbel oder Gartenstühle verlangen nach einer Auflage, weil sie robust sein müssen und aus festem, witterungsbeständigem Material. Auch umfunktionierte Möbel benötigen eine Auflage, um als Sitzmöbel Abnehmer zu finden. Die Auflage unterstreicht auch immer das Möbel.

Schöne Sitzgruppen im Außenbereich benötigen abnehmbare Auflagen, damit diese nicht vom Wetter beschädigt werden und im Winter gut eingelagert werden können. Auflagen sollten dennoch immer aus einem robusten Material sein, das auch längeres Sitzen und Rutschen aushält. Sie sollten formstabil sein und dennoch bequem. Inspirationen für schöne, dekorative Auflagen und Sitzpolster warten im Westwing Magazin auf Sitzfreudige. Der neue Lieblingsstuhl ist vielleicht schon im nächsten Themen-Sale dabei.

Die Auflage – Stilvoller Sitzkomfort für draußen

Wenn es draußen langsam wärmer wird, sich die Sonne wieder öfter sehen lässt und die Tage länger werden, dann verbringen wir viel Freizeit draußen im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon und gerade hier im Außenbereich ist eine Auflage für die Stühle und anderen Sitzmöbel besonders wichtig. Unsere Gartenmöbel sind meist aus Rattan, Polyrattan, Holz, Kunststoff oder Aluminium, sehen wirklich wundervoll und ansehnlich aus, aber haben einen kleinen Nachteil: Ohne eine Auflage sind diese Stühle, Bänke und Hocker nur halb so bequem! Genau aus diesem Grund sind Auflage und Sitzkissen hier draußen unverzichtbar und überzeugen uns nicht nur dadurch, dass sie super bequem und gemütlich sind, sondern sie werten unseren Outdoor-Bereich auch optisch auf.

Leuchtendes Gelb, kräftiges Grün, strahlendes Rot oder sattes Blau sind nur wenige der Farben, in denen man seine Auflagen erstrahlen lassen kann. Wählen Sie am besten einfach Ihre Lieblingsfarbe oder Ihr Lieblingsmuster, um mit den Gartenmöbel-Auflagen ein echtes Highlight zu setzen – Sie werden sich hier mit Sicherheit pudelwohl fühlen! Passen Sie andere Accessoires wie Tischdecke, Windlichter oder Sonnenschirmstoff doch farblich an die Sitzkissen an, so entsteht ein rundum harmonisches Gesamtbild.

Die Vielfalt an Gartenmöbel-Auflagen

Ob nun Hollywoodschaukel-Auflagen, Hochlehner-Auflagen, Niedriglehner-Auflagen oder herkömmliche Sitzkissen, nicht nur die Auswahl an verschiedensten Farben, Mustern und Dekoren ist schier endlos, sondern auch die Formen der Polster sind variabel und es gibt für jede Stuhlform das passende Kissen. Die Auflage sollte unbedingt zur Form der Sitzfläche passen, denn sonst können die Polster nicht den stilvollen und schönen Effekt erzielen, der hier eigentlich gewollt ist.

Tipps für den Kauf der perfekten Auflage

Einsatzort: Ist die Auflage für den Einsatz im Haus oder im Outdoor-Bereich vorgesehen? Denn dementsprechend sollte auf das Material geachtet werden – eine Auflage für die Gartenmöbel sollte aus besonders witterungsresistenten Stoffen gemacht sein.

AuflagenSicherer Halt: Bänder oder Schnüre an den Sitzkissen sorgen dafür, dass die Polster und Kissen nicht so schnell von den Sitzflächen rutschen. Eine Auflage zum Festbinden ist also für den alltäglichen Gebrauch wirklich sinnvoll.

Pflege: Achten Sie bei dem Kauf Ihrer Auflagen darauf, dass sie auch waschbar und pflegeleicht sind – vor allem, wenn die Kissen und Polster für den Einsatz im Außenbereich vorgesehen sind oder wenn Sie Haustiere und Kinder haben.

Größe der Sitzfläche: Vermessen Sie vor dem Kauf Ihrer Auflage die Sitzfläche der Möbel, damit Sie für jede Bank, jede Liege und jeden Stuhl auch wirklich die passende Auflage haben! Wenn die Sitzkissen zu groß sind, dann kann es sehr schnell passieren, dass sie verrutschen und sie wirken immer irgendwie fehlplatziert.

Rutschfest: Die meisten Auflagen lassen sich doppelseitig verwenden, das heißt, dass man die Auflage einfach umdrehen kann, falls die obere Seite durch ein kleines Missgeschick mit einem Fleck versehen wurde. Aber es gibt auch Kissen, deren Unterseite mit einer rutschfesten Beschichtung versehen ist, wodurch lästiges hin- und herrutschen der Auflage passé ist!

Lichtecht und Wasserfest: Eine Gartenmöbel-Auflage sollte in jedem Fall licht- und farbecht sein, damit sie durch die Sonneneinstrahlung nicht an Glanz und Farbe verliert. Natürlich sind diese Sitzkissen nicht nur den Sonnenstrahlen ausgesetzt, sondern auch dem ein oder anderen Regenschauer und deshalb ist es wichtig, dass die Stoffe und Materialien wasserfest und schmutzabweisend sind. Dauerregen sollten sie allerdings nicht ausgesetzt sein, denn auch das hochwertigste Material hält diesen Wassermassen nicht unbeschadet stand!

Ob nun draußen oder drinnen – lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Stil und die Gemütlichkeit, die Ihre zauberhaften Auflagen mit sich bringen, denn mit einer Auflage und Sitzkissen wird jeder Stuhl zu einer herrlich bequemen Sitzgelegenheit mit einladendem und gemütlichem Aussehen!

Die spezielle Auflage: Die Wickelauflage

Zwar assoziiert man mit dem Begriff Auflage meist Sitzkissen für die Outdoormöbel, jedoch gibt es auch viele weitere Auflagen, die unterschiedlich von Nutzen sein können. Ein Beispiel hierfür ist die Wickelauflage. Diese Art von Auflage wird auf dem Wickeltisch angebracht und dient als Unterlage fürs Wickeln. Die Wickelauflagen gibt es in unterschiedlichen Größen und Designs. Hier gilt es besonders darauf zu achten, dass die Auflage eine dicke Polsterung hat, sodass das Baby auch während des Wickelns geschützt und bequem liegt.

Stöbern Sie durch unsere Produktvielfalt und entdecken Sie die passende Auflage für Ihre Zwecke!

Auflage online kaufen? So funktioniert Westwing: