Außenjalousien

Außenjalousien

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingAußenjalousien-Guide

Leben Sie auch in einer Großstadt? Vielleicht mitten in der Innenstadt, wo es auf den Straßen immer hell beleuchtet ist? Wenn die hellen Straßenlaternen dann auch noch genau ins Schlafzimmer scheinen, ist in manchen Nächten wohl nicht an Schlaf zu denken. Doch mit Außenjalousien ist dieses Problem gelöst und man kann im Dunkeln träumen.

Wozu benötigt man Außenjalousien?

Natürlich sind Außenjalousien kein Muss, aber dennoch bringen sie für uns so einige Vorteile mit sich: Wenn Außenjalousien komplett runtergelassen sind, dann ist das Zimmer vollständig abgedunkelt. Dies ist vor allem im Schlafzimmer besonders gut und sinnvoll, da viele gerne in völliger Dunkelheit schlafen. Da kann es draußen noch so hell sein – dank der Außenjalousien ist es in dem Zimmer dunkel. Doch genau hier wird auch schon deutlich, in welchen Räumen man keine Außenjalousien benötigt – wenn man nicht gerade im Erdgeschoss oder im Hochparterre wohnt, dann sind Außenjalousien eigentlich nur im Schlafzimmer notwendig. In all den anderen Zimmern der Wohnung reichen meist innen angebrachte Lamellen-Jalousien oder Raffstores aus. Diese erfüllen den gleichen Zweck wie Außenjalousien, mit dem Unterschied, dass sie einen Raum nicht vollständig abdunkeln.

Neben dem Verdunkelungseffekt sorgen die Außenjalousien auch für einen ausreichenden Sonnenschutz inklusive Isolierung. Wenn die Jalousien heruntergelassen sind, dann dringt kein einziger Sonnenstrahl mehr hindurch und im Hochsommer ist das Schlafzimmer angenehm kühl, da die Außenjalousien nicht nur die Sonnenstrahlen abwehren, sondern auch die Wärme von draußen abschirmen.

Doch nicht nur im Sommer sind diese Jalousien Gold wert – im Winter bewirken sie nämlich genau das Gegenteil, die isolieren das Haus so, dass die Wärme in den Zimmern bleibt und dadurch kann man eine Menge Heizkosten sparen!

Außenjalousien – Schutz vor unerwünschten Eindringlingen

Neben all den Vorteilen, die Außenjalousien mit sich bringen, gibt es noch einen Punkt, der viele davon überzeugt, wieso diese Jalousien super sind! Außenjalousien sind auch ein Einbruchschutz, denn für Einbrecher ist es gar nicht so einfach, diese Hürde zu meistern, da Jalousien aus festen und hochwertigen Materialien gefertigt sind. So werden Jalousien vor allem in Erdgeschoss-Wohnungen angebracht. Wenn die Außenjalousien angebracht und geschlossen sind, fühlt man sich so gleich viel sicherer.

Aus welchen Materialien sind Außenjalousien gefertigt?

Außenjalousien sind meistens aus Aluminium gefertigt und das auch aus gutem Grund. Aluminium ist ein Material, welches der Witterung Stand halten kann und auch durch Sonne nicht verblasst oder durch Hagel beschädigt wird. Weiterhin sieht Aluminium wirklich hochwertig und elegant aus, sodass die Jalousien repräsentativ erscheinen.

Bevor man die Jalousien kauft, sollte man sich die Informationen über die Lamellen genau durchlesen, sodass man sicher sein kann, dass man nicht nur schöne, sondern eben auch hochwertige Jalousien bekommt.

Kann man Außenjalousien und Rollos in der Wohnung kombinieren?

Aber natürlich können diese Jalousien super miteinander kombiniert werden und das aus dem Grund, da die Rollos, Jalousien und Plissees in der Wohnung ständig zu sehen sind und sehr repräsentativ sind. Die Außenjalousien hingegen sind nur dann zusehen, wenn sie hinuntergelassen wurden, was hauptsächlich abends der Fall ist.

Man kann also Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche und alle anderen Wohnräume, die mit Außenjalousien ausgestattet sind, auch mit Raffstores, Jalousien oder einem Plissee ausstatten. So ist auch Sonnenschutz garantiert, ohne dass die komplette Wohnung zappenduster ist.

Außenjalousien als Lärmschutz

Nicht nur als Schutz vor Licht und eventuellen Einbrechern eignen sich die Außenjalousien. Auch für besonders lärmempfindliche Gemüter kann sich das Anschaffen einer Außenjalousie lohnen. Inzwischen gibt es nämlich spezielle Jalousien, die zusätzlich zu Ihrer Funktion als Lichtabschirmung auch noch Lärm beträchtlich dämpfen.

Besonders, wenn Sie nachts nicht schlafen können, da die Geräuschkulisse der Straße Ihren Schlaf beeinflusst, kann die Anschaffung der speziellen Lamellen mit Lärmschutz Ihnen zu gutem Schlaf verhelfen. Informieren Sie sich am besten vor dem Kauf ihrer Außenjalousien darüber, ob sie auf diesen zusätzlichen Schutz Wert legen und ob die Raffstore über diesen Schutz verfügen. So schlafen Sie dank der Außenjalousien in Zukunft tief und erholsam!

Girolle online kaufen? So funktioniert Westwing: