Bademantel

Bademantel

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBademantel-Guide

Nach einem langen Tag gibt es nichts Entspannenderes als eine heiße Dusche oder ein duftendes Schaumbad. Danach hüllen wir uns am liebsten in einen kuscheligen Bademantel ein, schlüpfen mit dem Kopf unter die Kapuze und genießen erst einmal die Ruhe. Bademäntel verlängern das Wohlgefühl noch um die Zeit außerhalb des Bads und können ein echter Hingucker sein. Bademäntel gibt es auch in den verschiedensten Materialien: aus Frottee oder Microfaser erfreuen sie sich größter Beliebtheit.

Oft orientieren sich edlere Designs am traditionellen japanischen Kimono. Dabei dient er auch für Bademäntel aus Seide als schöne Inspirationen für feminine Prints und blumige Motive. Bademäntel für Kinder und Damen dürfen etwas extravaganter sein und ein schönes Statement zum Lebens- und Wohnstil abgeben. Herren fühlen sich oft in schlichten, mondänen Stücken etwas wohler. Tolle Inspirationen für den nächsten Wellness-Tag gibt es im Westwing Magazin. Schöne Bademäntel finden sich immer wieder in den Themen-Sales.

Sind Sie ein Fan von Gemütlichkeit sowie Entspannung und möchten sich einfach nur wohlfühlen? Dann sollten Sie nicht auf einen Bademantel verzichten, denn der sorgt für ein weiches und kuschliges Gefühl und gibt uns zu Hause an kalten Tagen eine wärmende Hülle. Egal, ob nach dem Sport, aus der Badewanne oder auf dem Sofa: Ein Bademantel gibt uns ein herrlich wohliges Gefühl!

Kuscheliger Bademantel passend zum neuen Design im Badezimmer

Die Anforderungen an einen Bademantel

Das Tragen eines Bademantels soll uns ein Gefühl der Geborgenheit geben und dieses Gefühl kann nur dann aufkommen, wenn die Bademäntel in einem entsprechenden Material verarbeitet sind und eine gute Passform haben.

Die meisten Bademäntel sind mit einem Gürtel versehen, sodass man diesen Mantel schnell und einfach zuschnüren kann, ohne dass störende Knöpfe in den Morgenmantel mit verarbeitet werden müssen. Damit auch der Kopf unter den feuchten Haaren nach einem wohligen Schaumbad nicht frieren muss, ist an vielen Bademänteln eine Kapuze, damit man sich rundherum einkuscheln kann. Ein XXL-Bademantel bietet überdies viel Stoff um sich kuschelig einzuhüllen. Also besser den Bademantel eine Nummer zu groß kaufen, anstatt in XS!

Handtuch weiß - Bademantel

Die Länge der Bademäntel kann stark variieren, von knielang bis hin zu bodenlang. Wenn man sich für die bodenlange Variante entscheidet, dann geht man sicher, dass wirklich der ganze Körper von den weichen und flauschigen Stoffen umhüllt und vor der Kälte geschützt ist. Wenn dann noch passende flauschige Schuhe dazukommen, ist das Kuschel-Outfit perfekt.

Bademäntel für Kinder unterliegen grundsätzlich denselben Anforderungen wie Bademäntel für Große. Zusätzlich muss ein Kinderbademantel allerdings bunte Farben und niedliche Motive aufweisen, damit die Kinder ihn auch gerne mögen und anziehen. Außerdem sollte auf absolute Schadstofffreiheit geachtet werden. Frottee aus reiner Baumwolle ist hier zu bevorzugen. Und auch hier gilt: Besser den Bademantel etwas größer kaufen, denn Kinder wachsen schnell. Oder man staubt gleich mehrere Größen im Sale ab – dann umgeht man nicht nur den hohen Preis –  man hat auch immer einen kuscheligen und sauberen Bademantel bereit.

Welches Material ist für einen Bademantel am besten geeignet?

Wir tragen immer gerne kuschelige Bademäntel, doch welches Material eignet sich für einen Bademantel am besten? Frottee, Seide, Fleece, Mikroflausch oder Waffelpique? Die Auswahl ist groß. Seien Sie sich beim Bademantel-Kauf sicher, welches Material Sie möchten und testen Sie es vorher aus, denn der Stoff liegt direkt auf der Haut und kann somit leicht Rötungen oder gar Reizungen auslösen.

FrotteeFrottee-Bademäntel gehören zu den beliebtesten ihrer Klasse, dies liegt vor allem an den unschlagbaren Vorteilen, die dieser Stoff mit sich bringt. Frottee ist ein Material, das schnell und wirkungsvoll Wasser aufnehmen kann, sodass man nach dem Duschen quasi wie von selbst abgetrocknet wird. Weiterhin wird man in einem Frottee-Bademantel nicht ohne weiteres frieren, was an den großen Schwingen der Faser liegt, wodurch der Stoff super isoliert.

Im Gegensatz zu Bademänteln aus Frottee sind die aus Mikrofaser besonders leicht und sehr dünn. Mikrofaser wird häufig auch in Funktionswäsche für jegliche Sportarten genutzt, was an der unschlagbaren Wasserdurchlässigkeit liegt. Mikrofaser-Bademäntel lassen Nässe also schnell nach außen dringen, wodurch der Stoff schnell trocknet, sodass man in einem solchen Bademantel nicht friert.

Das richtige Material hängt natürlich von dem jeweiligen, individuellen Geschmack ab. Die verwendeten Stoffe und Materialien wirken sich enorm auf das Tragegefühl aus, denn erst auf der nackten Haut spürt man, ob der Bademantel kratzt oder samtig weich auf der Haut liegt.

Wenn man mit dem Bademantel in die Sauna geht, sollte er allerdings besonders saugfähig sein und warm halten. Sonst kühlt man schnell aus und riskiert eine Erkältung, obwohl die Sauna doch das Immunsystem stärken soll!

Ganz egal, für welches Material, für welche Stoffe oder für welche Marke Sie sich im Endeffekt entscheiden: Die Hauptsache ist, dass Sie sich in Ihrem Bademantel rundum wohlfühlen und sich immer dann einkuscheln können, wann Ihnen danach ist!

Kimono: Der etwas andere Bademantel

Die meisten Bademäntel bestechen durch ihren flauschigen und einladenden Look, doch ein Kimono hingegen erstrahlt durch sein sehr elegantes und seidiges Design. Dennoch wirken sie nicht ungemütlich oder kalt, sondern locker und leicht, sodass man sich diesen Bademantel gern überwirft.

Durch die traditionellen Muster von Kirschblüten auf den Kimonos und durch die Leichtigkeit des Materials werden diese Bademäntel gern im Frühjahr oder Sommer getragen. Zu diesen Jahreszeiten benötigt man häufig keinen Bademantel aus Frottee, der einen wärmt, sondern eher einen leichten Umhang.

Bekannte Hersteller flauschiger Bademäntel sind zum Beispiel Möve, Esprit oder Vossen. Holen Sie sich ihre Wellness-Homewear nach Hause für relaxte und entspannte Stunden!

Bademäntel online kaufen? So funktioniert Westwing:

Bademantel: Gürtel oder Reißverschluss

Damen, Herren und Kinder lieben es gleichermaßen sich in den Bademantel einzukuscheln. Die breite Vielfalt an Farben wird in allen Größen (Kindergrößen, XS – XL, Übergrößen) und verschiedenen Materialien angeboten, sodass die Auswahl schon mal schwer fallen kann. Doch auch das Verschlusssystem für den Bademantel sollten Sie bedacht auswählen.

  • Wie beim Morgenmantel ist auch bei Bademantel die gängigste Variante der Verschluss mit einem Gürtel.
  • Stört Sie jedoch das Auseinanderklaffen des Stoffes abseits vom Gürtel, kann auch ein Bademantel mit Reißverschluss gewählt werden.
  • Sie sind weder ein Fan vom Bademantel mit Gürtel, noch von der Version mit Reißverschluss? Dann ist ein Bademantel zum Überziehen, wie bei einem Pullover, genau die richtige Lösung.

Nach diesen vielen Entscheidungen bleibt nur noch zu bedenken, ob Sie eine Kapuze am Bademantel einem einfachen Kragen vorziehen.

Kuscheln Sie sich schon bald in Ihren perfekten Bademantel ein!