Betten Erle

Betten Erle

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBetten Erle-Guide

Für das Erscheinungsbild des Schlafzimmers hauptverantwortlich ist das Bett. Erle ist hierfür ein schönes Material, wenn man das Zimmer klassisch und schlicht einrichten möchte. Die Erle hat ein mittelbraunes Holz, das leicht ins Orange geht. Die Maserung ist recht gleichmäßig und fällt gerade bei lackierten Brettern im Bettgestell kaum auf. Stilistisch eignet sich das Bett aus Erle kombiniert mit dem passenden Kleiderschrank und einer Nachtkommode gut für Zimmer, die unaufgeregt aussehen sollen, vorzugsweise solchen von älteren Menschen.

Westwing ist der erste Shopping Club Deutschlands, der sich auf Möbel und Wohnaccessoires spezialisiert hat. Unsere Mitglieder können sich jeden Tag über neue Sales freuen, die tolle Produkte für ihr Zuhause beinhalten von der Gabel bis zum Bett. Melden auch Sie sich am besten gleich an, um schöne Dinge für Ihr Haus zu entdecken! Neben den aktuellen Trends, legen wir auch Wert auf bewährte Klassiker und Alltime-Favourites. Deshalb ist vielleicht auch bald schon ein Bett aus Erle dabei!

Werkstoff für Bett: Erle

Erle wird schon lange als beliebter Werkstoff für Betten und andere Möbel genutzt. Die Erle ist rund um die Welt zu finden, jedoch nur auf der Nordhalbkugel. Verbreitete Arten sind zum Beispiel die Grau-, Schwarz- oder Grünerle, wobei für Möbel nur die Schwarzerle interessant ist. Aufgrund ihres hohen Wasserbedarfs wachsen Erlen vorwiegend an Bächen und Flüssen, wo sie vor allem von Schmetterlingen besucht werden, die diesen Baum besonders gerne mögen. Das Holz der Erle lässt sich leicht bearbeiten, weshalb Erle auch für Schnitzereien interessant ist.

Praktisches Bett: Erle und ihre Möglichkeiten

Betten aus Erle zeichnen sich durch ihre Stabilität aus, vor allem wenn das Massivholz des Baumes genutzt wird. Außerdem sind sie bei Leuten beliebt, die keine starken Maserungen im Holz mögen. Auf diese Weise kann man zudem sichergehen, dass man sich nicht nach einer Zeit am Muster des Bettes satt gesehen hat.

Besonders praktisch wird das Bett aus Erle, wenn es sich um ein Bett mit Bettkasten oder Schubkästen handelt. Bei einem solchen Bett befinden sich eine große oder zwei kleinere Schubladen unter dem Lattenrost. Hier kann Zubehör für das Bett, wie zum Beispiel Bettwäsche oder die Sommer- oder Winterdecke verstaut werden. So ist alles da, wo man es braucht und es wird im Kleiderschrank oder der Kommode Platz für diese Dinge gespart. Betten mit Stauraum sind auch als Doppelbett erhältlich.

Rund um das Bett: Erle für Schlafzimmermöbel

Mögen Sie es, wenn das Schlafzimmer ein harmonisches Bild ergibt und alles zueinander passt? Dann sollten Sie am besten auch gleich die passenden Schlafzimmermöbel zum Bett auswählen. Erle ist natürlich auch für Kleiderschränke, Kommoden oder Nachtschränkchen geeignet. Oft findet man ganze Schlafzimmerserien, die in ihren Details perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Damit das Schlafzimmer trotzdem nicht zu einseitig aussieht, kann man schön mit Farben spielen. Eine hübsche Bettwäsche oder ein großer Teppich in Rot oder Blau lockern die Atmosphäre rund um die Möbel und das Bett aus Erle ein wenig auf. Lassen Sie sich von unseren Schlafzimmeraccessoires inspirieren!

Bett Erle online kaufen? So funktioniert Westwing:

Bett: Erle und ihre Stilrichtungen

Wohlfühlen – das ist im Schlafzimmer besonders wichtig. Denn hier verbringen wir sehr viel Zeit und wollen morgens wenn der Wecker klingelt unsere kuschelige und wohlig warme Höhle gar nicht verlassen. Ein Bett (Erle, Kiefer, Eiche oder Buche) aus Massivholz ist sehr begehrt und sorgt für eine natürliche und angenehme Atmosphäre.

Ob Einzelbett oder Doppelbett, Massivholzbetten strahlen durch ihr Material eine ganz besondere Ruhe aus, da sie uns beim Streichen über das Holz und durch den Geruch an einen Spaziergang im Wald erinnert. Auch der dazugehörige Lattenrost zum Bett (Erle ist besonders schön) ist meist aus Holz gefertigt. Lattenroste aus Holz zeugen in jedem Fall von sehr guter Qualität und sind sehr robust und langlebig.

Ein Bett (Erle als Holz) kann man wunderbar in einige Stilrichtungen integrieren.

  • Bett – Erle im Landhausstil: Holz gehört einfach zum Landhausstil. Da macht das Bett keine Ausnahme. Durch den relativ hellen Farbton der Erle wirkt das Schlafzimmer jedoch keinesfalls altbacken, sondern hat trotzdem einen angenehm modernen Touch. Mit einem Fellteppich kombiniert und Spitzenvorhängen am Fenster wird der Look perfekt. Auch Blumen finden sich im Landhausstil immer öfter wieder. Ob auf der Bettwäsche oder in Form eines Blumenstraußes aus dem Garten auf der Kommode ist Ihrer Wahl überlassen.
  • Bett – Erle im Skandinavischen Stil: Der skandinavische Stil zeichnet sich nicht nur durch seine Naturmaterialien aus, sondern auch durch seine sehr hell und einfach gehaltene Einrichtung. Meist werden weiße Möbel verwendet, doch auch das Bett aus Erle ist durch seinen hellen Look und die wenigen Maserungen wunderbar geeignet. Die Kombination mit weißen Möbeln und Fellelementen, wie einem Teppich und Kissen bringen den Stil gut zur Geltung. Auch ein Hocker oder Stuhl mit hellem Lederbezug passen wunderbar in das Gesamtbild.

Verlieben Sie sich in das wunderschöne und natürliche „Bett Erle“ und entdecken Sie deren ungewöhnlichen und tollen Charme.