Bettwäsche 155×220

Bettwäsche 155×220

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBettwäsche 155×220-Guide

Wem gefällt  Vorstellung nicht, in seiner  Bettwäsche versinken zu können, weil diese so herrlich weich ist? Da gibt es sicher keinen, der das ablehnen würde. Aber kann es da noch etwas Besseres geben? Ja! Denn mit einer besonders großen Bettwäsche, 155x220 cm zum Beispiel, ist das gleich doppelt so schön! Deshalb ist eine Bettwäsche 155x220 cm nicht nur etwas für besondere Größen, sondern auch für besondere Ansprüche! Einfach die Augen schließen und in seiner neuen Bettwäsche mit dem Träumen beginnen.

Schöne Bettwäsche 155×220 bei Westwing

Westwing liebt alle Größen – vor allem bei der Bettwäsche! Denn ob die Bettwäsche 155×220 oder 135×200 cm als Format hat, ist mehr als bloß eine Geschmackssache. Manchmal kann die Wahl der größeren Bettwäsche noch weitere entscheidende Vorteile bringen – mehr dazu können Sie hier im Guide von Westwing entdecken! Denn bei Westwing gibt es nicht nur immer wieder täglich den einen oder anderen neuen Sale, auch zur Bettwäsche 155×220, sondern auch viele Ideen und Inspirationen. Lassen Sie sich hier zu neuen Möglichkeiten für Ihr Zuhause inspirieren!

Wer braucht Bettwäsche 155×220?

Normale Bettwaren sind meist für kleinere Größen ausgelegt: 135×200 cm für Duvetn und Duvetnbezüge und 80×80 cm für Kopfkissen und Kissenbezüge. Eine Bettwäsche 155×220 cm gilt als Übergröße –  und hier ist doch Übergröße mal ein echtes Kompliment! Denn so wird diese Bettwäsche 155×220 ideal macht für alle, die auf der Suche nach größeren Größen sind. Das kann aus folgenden Gründen geschehen:

  • Violette-BettwäscheGrößere Körpermaße als der Durchschnitt: Eine Bettwäsche 155×220 ist perfekt für alle, bei denen Kopf und Füße etwas weiter entfernt sind als beim Durchschnitt. Oder anders gesagt: mit ihr gucken endlich nicht immer die Füße unter der Bettwäsche hervor, genauso wie man immer gut eingewickelt in ihr sein kann.
  • Viel Bewegung beim Schlafen: Und wenn der Schlaf mal noch so unruhig wird: eine Bettwäsche 155×220 ist immer da, wo man sie braucht.
  • Häufiges Frieren: Bei einer Bettwäsche 155×220 kann die warme Luft nicht so leicht entfliehen, sondern wird sorgsam unter der Decke eingeschlossen, so das man warm weiterdösen kann.
  • Seitenlage beim Schlafen: Seitenschläfer können bei einer Decke mit der Bettwäsche 155×220 bequem Beine oder Hüfte auf dem überschüssigen Teil der Duvet lagern.
  • Kinder, Haustiere oder Partner, die gerne mit unter die Decke kriechen, freuen sich über eine Bettwäsche 155×220 cm und vor allem über den Extra Platz – und man selber findet auch noch einen guten Platz und kommt so zum Schlafen!

Die Bettwäsche eine Größe größer zu kaufen (also zum Beispiel eine Bettwäsche 155×220 für ein viel kleineres Bett), lohnt sich also in verschiedenen Fällen sehr. Außerdem verbringt man mit ihr sehr viel mehr Zeit als mit anderen Heimtextilien, und die Haut kommt direkt mit ihr in Berührung – deshalb ist hier die Wahl von Material und Co. besonders wichtig!

Welche Bettwäsche 155×220 cm?

Wie bei jeder anderen Bettwäsche auch, muss die Bettwäsche 155×220 schön aussehen, angenehm auf der Haut liegen und das richtige Gefühl zum sanften Schlafen vermitteln. Dafür ist nicht nur eine gute Qualität der Bettwäsche wichtig, sondern auch das passende Material.

    • Linon: glatt, natürlich, meist Baumwolle, für den Sommer geeignet
    • Biber und Feinbiber: aufgeraut, kuschelig, weicher Baumwolle-Flannell, perfekt für den Winter
    • Seersucker: gewellte Struktur, liegt nicht direkt auf der Haut auf
    • Microfaser: Synthetische Faser, ist immer Weichspüler-weich, trocknet schnell
    • Frottee: Schlaufen im Garn, kuschelig, besonders saugfähig
    • Jersey: Strickstoff, besonders weich und dehnbar
    • Satin und Mako Satin: Besonders glatte Verarbeitung, sehr edle Bettwäsche
    • Leinen: gut für den Sommer, gibt Feuchtigkeit der Haut schnell an die Luft ab, gleichzeitig sehr strapazierfähig

BettBettwäsche 155×220 gibt es in einer großen Auswahl an verschiedenen Stoffen. Doch egal, ob exklusive Luxus-Bettwäsche, fröhliche Wendebettwäsche oder puristische Baumwoll-Bettwäsche: wichtig ist, dass man sich mit seiner Bettwäsche 155×220 wohl fühlt. Also sollte man sich ruhig Zeit lassen und verschiedene Materialien probieren, um das für sich Beste zu finden. In jedem Fall ist es auch wichtig, persönliches Kälte- und Wärmeempfinden sowie die Jahreszeiten miteinzubeziehen, um so immer die perfekte Bettwäsche für seine Bedrüfnisse zu finden.

Ein Tipp: Ungewöhnliche Farben wie Schwarz, Silber oder Grün können auch bei der Bettwäsche 155×220 richtig gut aussehen und sind eine Erholung vom stereotypischen Schlafzimmer.

Bettwäsche 155×220 für jeden Stil

Man kann natürlich einfach Bettwäsche als etwas wie Kleidung für das Bettzeug betrachten – wünscht man sich einen neuen Look, kann man die Decke an- und wieder ausziehen. Aber was für die normale Kleidung gilt, gilt auch für die Bettwäsche (155×220 oder anders): jeder Stil ist möglich! Bei einer solchen Bettwäsche 155×220 können vor allem diese Wohnstile schön verwirklicht werden:

    • Bettwäsche 155×220 ganz Boho: Der Boho Style orientiert sich am Look der Bohemians, die fröhlich die Welt bereisen, viele Abenteuer erleben und ihr Leben genießen – und manchmal auch ganz gerne in ein großes Bett sinken, um das Erlebte noch einmal in Träumen aufzubereiten. Wenn Bettwäsche hier 155×220 im Format ist, in einer kräftigen Farbe wie Rot kommt und vielleicht noch besondere Muster aufweist, ist sie perfekt für den Boho!
    • SchlafzimmerShabby Chic und die Bettwäsche 155×220: Auch im Shabby Chic liebt man eine Bettwäsche 155×220. Allerdings liebt der Shabby Chic das Romantische, bevorzugt darum also Pastellfarben oder einfaches Weiß. Schlichte Baumwolle ist hier gut, ebenso filigrane Blumenmuster.
    • Ein wenig Glamour für die Bettwäsche 155×220: Und noch ein Look sieht toll aus bei der Bettwäsche 155×220: Glamour! Hier darf man schlafen wie eine echte Diva, voller Luxus und Schönheit! Satin ist hier natürlich das Material der Stunde, aber auch edleres Gold, Silber, Schwarz oder gleich dunkles Violett. Schlafen wie eine Göttin, das ist die Devise!

Gute Ergänzungen zur herrlichen Bettwäsche 155×220, ganz gleich in welchem Stil, sind zusätzliche Kissen – denn wer kann schon genug Kissen haben? – wie zum Beispiel Kissen mit 40×80 cm, Nackenrollen oder ein Seitenschläferkissen sowie eine schöne Tagesdecke. Wir wünschen angenehme Nachtruhe!

Bettwäsche 155×220 online kaufen? So funktioniert Westwing: