Bilderrahmen quadratisch

Bilderrahmen quadratisch

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBilderrahmen quadratisch-Guide

Manchmal hat man das Glück, in den richtig schönen Momenten eine Kamera dabei zu haben und kann den Augenblick festhalten. An was für Momente wir uns gerne mit Fotos erinnern, das ist unterschiedlich. Die Architektur der Lieblingsstadt New York oder die besten Freunde. Ganz egal, an welchen Moment Sie sich gerne zurück erinnern und dem Bild davon einen Ehrenplatz in den eigenen vier Wänden schenken möchten, der „Bilderrahmen quadratisch“ meistert diese Aufgabe elegant.

Westwing ist Deutschlands erster und exklusiver Shopping-Club für Möbel. Als Mitglied profitieren Sie bei wechselnden Themen-Sales von Rabatten bis zu 70%. Sie finden bei Westwing nicht nur „Bilderrahmen quadratisch“, um Ihre Lieblings-Bilder in Szene zu setzen, sondern auch die passenden Designer-Möbel für Ihr Wohnzimmer, Esszimmer oder Ihre Küche. Im Westwing-Magazin zeigen wir die aktuellen Wohn-Trends und geben Tipps, um Ihr Zuhause in einen Wohntraum zu verwandeln. Lassen Sie sich inspirieren!

„Bilderrahmen quadratisch“: Form, die vollendet

Holz gefertigte Modelle des „Bilderrahmen quadratisch“ zählen zu den besonders hochwertigen Varianten, doch auch antike Metallrahmen, vergoldet oder versilbert verzaubern den Betrachter meist mindestens ebenso wie ein schönes Bild, das von ihnen umrahmt wird. Damit Sie Fotos in allen Größen im Fotorahmen unterbringen können, finden Sie den Rahmen in verschiedenen Ausführungen. Der „Bilderrahmen quadratisch“ ist beispielsweise in den Größen 20x20cm, 30x30cm und 40x40cm erhältlich. Damit Sie auch Fotos im rechteckigen Format inszenieren können, bietet sich als Lösung ein Passepartout an.

„Bilderrahmen quadratisch“: ein Rahmen für alle Fälle

Die Bezeichnung Passepartout kommt aus dem Französischen und bedeutet wörtlich übersetzt zunächst einmal „überall hindurchgehen“. In der Kunst wird der Begriff verwendet, um eine Rahmung aus Papier oder Karton zu beschreiben, mit denen solche Bilder und Fotos eingerahmt werden, die nicht den Maßen des verwendeten Bilderrahmens entsprechen. Auf diese Weise ist es möglich, ein rechteckiges Bildformat mit dem „Bilderrahmen quadratisch“ harmonisch in Einklang zu bringen. Wird ein Passepartout in Museen verwendet, zum Beispiel für ein historisches Gemälde, dann dient es auch dazu, den Blick des Betrachters weg vom Rahmen und hin auf das Werk zu lenken.

Diesen Effekt können Sie auch mit einem Passepartout für den „Bilderrahmen quadratisch“ erzielen. Sie können diese Technik aber auch nutzen, um den ausgewählten Bildern noch einmal Ihre ganz persönliche Note zu verleihen:

  • Sie möchten im „Bilderrahmen quadratisch“ eine schöne Schwarz-Weiß-Fotografie Ihrer Hochzeit „ausstellen“: ein Passepartout aus silbernen Karton ist optimal und unterstreicht den besonderen Charakter.
  • Farbigen Fotografien, verleihen Sie durch die Farbwahl für das Passepartout das gewisse Etwas.
  • Sorgen Sie für ein interessantes Farbspiel zwischen der Wandfarbe, dem Bilderrahmen und der verwendeten Kartonfarbe: Eine Schwarz-Weiß-Fotografie an einer hellgrauen Wand im „Bilderrahmen quadratisch“ aus Holz, gerahmt von einem satt violetten Passepartout wirkt edel und stilvoll.

Der „Bilderrahmen quadratisch“ ist eines solcher Stücke, die beweisen, welchen Einfluss die Liebe zum Detail auf die Gesamtwirkung der Inneneinrichtung haben kann. Selbst die kleinteiligsten Elemente Ihres Interieurs erzielen einen tollen Effekt und der „Bilderrahmen quadratisch“ bietet Ihnen dabei viel Spielraum für Ihre kreativen Ideen.

Bilderrahmen: Quadratisch mit gutem Grund!

Wenn Ihr Bilderrahmen quadratisch ist, hat es mir Wirkung auf den Wohnraum als Sie zunächst denken würden. Ganz gleich, ob der Rahmen aus Holz, Metall oder Kunststoff ist – die quadratische Form ist das Signifikante an Ihrem zukünftigen Lieblingsbilderrahmen. Indem Ihr Bilderrahmen quadratisch ist, haben Sie ein Wohnaccessoire in einem sehr ausgeglichenen Format. Aufgrund der vier gleich langen Seiten symbolisiert ein Quadrat Neutralität. Während ein Rechteckig entweder zur Seite oder in die Höhe länger wird, gibt es beim Bilderrahmen quadratisch keine dominante Seite. So wirkt ein solcher Bilderrahmen quadratisch, ausgewogen und beruhigend.

Viele Farben für den Bilderrahmen – Quadratisch, praktisch, gut

Ein Bilderrahmen – quadratisch, rechteckig, rund oder oval – kann den Einrichtungsstil Ihres Zuhauses ganz einfach unterstützen. Bilderrahmen gibt es in einer Fülle an Designs, Farben, Motiven und Materialien. So können Sie ganz fix eine rustikale und natürliche Atmosphäre mit einem Bilderrahmen aus Holz kreieren. Ideal für den Landhaus- und Countrystyle. Nahezu weißes Holz wie Ahorn oder Birke sind wunderschöne Wohnaccessoires für den Shabby Chic. Mit leichten Abnutzungsspuren des Bilderrahmens ist dieser Einrichtungsstil perfekt getroffen.

Wenn Ihr Bilderrahmen quadratisch imponiert, kann er in knalligen Farben auch etwas Retro-Flair in Ihr Zuhause zaubern! Feuerrot, Sonnengelb oder Hellgrün und am besten noch aus Kunststoff – so symbolisieren Sie mit dem Bilderrahmen den bunten Plastikoptimismus der 50er, 60er und 70er Jahre. Sehr beliebt sind auch Bilderrahmen, quadratisch sowie rund, aus Aluminium oder Edelstahl. Der silberne Glanz dieser Rahmen sorgt für eine kühle und moderne Atmosphäre. Diese Variante wird gerne für den puristischen Wohnungsstil genutzt.

Etwas wärmer und sonniger wird es mit dem Material Kupfer. Die orangebraune Farbe zaubert in jedem Einrichtungsstil strahlende Akzente. Golden wird Ihr Bilderrahmen zum glamourösen Eyecatcher! Entdecken Sie den Bilderrahmen – quadratisch, praktisch, gut!

Bilderrahmen Quadratisch online kaufen? So funktioniert Westwing: