Blumenbeet

Blumenbeet

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBlumenbeet-Guide

Wer einen eigenen Garten besitzt, genießt ein ganz wunderbares Privileg – Gartenpartys planen, feierliche Anlässe wie Geburtstage nach draußen verlegen, die Mahlzeiten in der Sonne einnehmen, grillen oder einfach nur faulenzen und mit einem guten Schmöker in der Hand ganz privat und in Ruhe braun werden. Aber auch ein Blumenbeet planen, anlegen und pflegen ist eine schöne, meditative Aufgabe, die mit einem eigenen Garten einhergeht.

Westwing ist Ihr Spezialist für alle Fragen in Sachen Home & Living. Bei uns finden Sie nicht nur hübsche Möbel und Wohnaccessoires mit Lieblingsstück-Potential, sondern auch jede Menge Inspiration. Das gilt auch für den Garten: In unseren vielseitigen Garten Sales können Sie sich jeden Tag mit dem schönsten Zubehör für draußen eindecken und tolle Ideen für Blumenbeete und Co. sammeln. Probieren Sie es gleich aus und lassen Sie sich inspirieren!

Das Blumenbeet planen

Bei jedem guten Blumenbeet kommt es auf die richtige Planung an. Mehrere Faktoren sollten Sie berücksichtigen, damit Ihr Beet ein voller Erfolg wird. Machen Sie sich Gedanken zu Ihrem Blumenbeet bezüglich

  • Größe und Form: Wie groß soll das Blumenbeet ausfallen und bevorzugen Sie eher die klassische viereckige oder eine ausgefallene runde Form?
  • Pflanzen: Welche Pflanzen sollen in Ihrem Blumenbeet angebaut werden? Werden Blumen und Zierpflanzen mit Nutzpflanzen wie Kräutern und Gemüse gemischt?
  • Optik: Unterschätzen Sie nicht die starke Farbwirkung der Pflanzen. Welche Optik sollen die Blumen in Ihrem Blumenbeet erzeugen?
  • Lage:
  • Wege: Wie wollen Sie die Rabatten innerhalb Ihres Blumenbeets abgrenzen? Und wie verlaufen die Wege im Beet, damit Sie alle Pflanzen gut erreichen?
  • Boden: Wie ist die Erde in Ihrem Garten beschaffen und welche Pflanzen passen zu ihr? Muss der Boden eventuell mit Nährstoffen angereichert werden, damit Pflanzen auf ihm gedeihen können?

Wenn Sie all diese Fragen geklärt haben, kann es auch schon losgehen und das Blumenbeet kann angelegt und gestaltet werden!

Welche Pflanzen wählen fürs Blumenbeet?

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Pflanzen so zusammenstellen, dass Sie während der gesamten Frühjahrs- und Sommermonate eine durchgehende Blühfolge haben. Das bedeutet: Wenn die eine Blumensorte verblüht ist, dann löst die nächste sie ab. Natürlich sollten auch immergrüne und mehrjährige Pflanzen in Ihrem Blumenbeet auftauchen.

Eine schöne Möglichkeit ist es, hoch wachsende Pflanzen wie Fackellilie, Rittersporn oder Mohn mit sogenannten Begleitpflanzen wie Taglilien und Sommermargerite und Füllpflanzen wie Bodendecker, Zwiebelblumen und niedrigen Stauden zu kombinieren.

Alles für das Blumenbeet online kaufen? So funktioniert Westwing: