Bogenlampe weiß

Bogenlampe weiß

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBogenlampe weiß-Guide

Eine Bogenlampe weiß, wie sie das Licht am besten verteilen kann – und sie weiß, wie man einen Raum für sich einnehmen kann. Gerade wenn man für seine Bogenlampe Weiß als Farbton wählt, kann man viel damit machen: egal ob Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Arbeitszimmer, eine Bogenleuchte wird schnell zum Star im Zimmer und bringt alles zum Strahlen. Weiß mag auf den ersten Blick so unauffällig erscheinen, aber gerade in der Kombination zu Licht wird ein echter Superstar daraus!

Ob Ihre Bogenlampe weiß, schwarz oder gar goldfarben sein soll, entscheiden natürlich Sie – bei dieser Entscheidung steht Ihnen Westwing aber immer treu zur Seite! Denn Westwing bietet als Shopping Club nicht nur tolle Rabatte an (bis zu 70%!), sondern die Wohn-Experten von Westwing erstellen auch Ratgeber-Seiten, mit den besten Tipps und Ideen zu allen Möbeln und Einrichtungsgegenständen – wie eben auch zur Bogenlampe. Entdecken Sie hier tolle Inspirationen für Ihre eigenen vier Wände!

Eine Bogenlampe weiß, wie gutes Licht entsteht

Wer für seine Bogenlampe Weiß für den Lampenschirm wählt, will meistens besonders viel Licht haben. Schließlich reflektiert Weiß am stärksten die Helligkeit und ist damit auch für Arbeitszimmer besonders gut geeignet – auch weil Weiß hier besonders neutral wirkt und wenig ablenkt. Worauf Sie sonst bei der Wahl Ihrer Bogenlampe – weiß oder nicht – noch achten sollten:

  • die richtige Höhe: Jede Bogenlampe weiß durch ihr Äußeres zu beeindrucken: mit ihrem gebogenen Ständer ragt sie in den Raum hinein. Wichtig ist hier die Höhe, schließlich kann der meist veränderbare Ständer darin variieren. Etwa 170 bis 200 cm (oder noch höher) kann so eine Lampe hoch sein, also sollte man immer sowohl auf die Zimmerhöhe als auch die gewünschte Lichthöhe achten, um für sich die perfekte Stehleuchte zu finden.
  • ein gutes Leuchtmittel: Natürlich brauchen alle Leuchten auch das für sie jeweils richtige Leuchtmittel. Das entscheidet wiederum mit über die Helligkeit der Bogenlampe: weiß macht alles sehr hell, während mattere oder fast gelbliche Töne ein wärmeres Licht ergeben. LED wurde in den letzten Jahren sehr beliebt und ist bei vielen Bogenleuchten schon Standard.
  • ein sicherer Standfuß: Oft wird ein Marmorfuß gewählt für solch eine Bogenlampe. Weiß ist dann eine häufige Farbe, aber natürlich kann Marmor in anderen Tönungen kommen. Auch andere Standfüße sind möglich, Hauptsache, die Leuchte steht stabil.
  • ein schöner Lampenschirm: Bloß weil eine Bogenlampe weiß am Schirm ist, heißt das noch lange nicht, dass sie deshalb langweilig aussehen muss. Natürlich sind auch Muster auf dem Schirm möglich, aber natürlich genauso unterschiedliche Materialien, wie Kunststoff, Stoffe oder Papier.

Style für die Bogenlampe: Weiß hilft dem Scandi Style

Wer sich für seine Bogenlampe Weiß als Farbe wünscht, der steht oft auch auf ein besonderes Design: eher zurückhaltend, aber mit besonderen Akzenten – wie der immer beliebter werdende Skandinavische Wohnstil. Denn dieser Scandi Stil sucht die Helligkeit, liebt dabei aber gleichzeitig die schlichten, einfachen Formen bei seinen Möbeln – und natürlich bei einer so schön geschwungenen Bogenlampe. Weiß ist eine der wichtigsten Farben in diesem Stil, die aber immer wieder aufgemischt wird durch witzige Akzente, wie ein paar bunt gemusterte Textilien oder ein paar außergewöhnliche Accessoires. Eine Bogenlampe, weiß und eindrucksvoll, liefert dann ein wenig ungewöhnliches Retro Feeling – genießen Sie so Ihr Zimmer im Scandi Look!

Bogenlampe weiß online kaufen? So funktioniert Westwing: