Boxspringbett Anthrazit

Boxspringbett Anthrazit

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBoxspringbett Anthrazit-Guide

Die Wahl des richtigen Bettes ist entscheidend. Denn wir verbringen einen großen Teil unserer Zeit mit Schlafen. Und so liegt nichts näher als ein bequemes und schickes Bett. Beides kombiniert finden Sie im Boxspringbett (Anthrazit zum Beispiel). Es vereint außergewöhnlichen Schlafkomfort mit edlem Design. Darin schlafen Sie angenehm und hübsch anzusehen ist es ebenfalls. Machen Sie es sich bequem und entspannen Sie. Nie war es so leicht, wie mit dem Boxspringbett.

Trendige Möbel wie das Boxspringbett (anthrazit) gefallen Ihnen? Dann kommen Sie jetzt zu Westwing und entdecken Sie in täglich wechselnden Themen-Sales angesagte Designer-Möbel und Accessoires für Wohnzimmer, Bad oder Küche. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie nie wieder tolle Informationen über aktuelle Trends und Stilthemen. In Interviews mit Stilexperten, Designern und Künstlern erhalten Sie wertvolle Tipps für das Einrichten und Dekorieren im eigenen Zuhause. Bei uns können Sie etwas für jede Gelegenheit entdecken. Lassen Sie sich inspirieren!

Boxspringbett: Anthrazit, edel und schlicht

Sie suchen nach einem Bett, in dem man gut schlafen kann, dass aber ebenfalls eine schicke Optik zu bieten hat? Dann sehen Sie sich das „Boxspringbett anthrazit“ mal etwas genauer an. Dieser edle Klassiker hat es in sich. Anthrazit ist eine Farbe, die zwischen grau und schwarz liegt. Wunderbar lässt Anthrazit sich mit allen Farben kombinieren. Wenn Sie den dezenten und edlen Look mögen, bietet es sich an mit Tönen wie Gold, dunklem Lila und Beige zu arbeiten. Kreieren Sie in Ihrem Schlafzimmer einen ganz eigenen Stil.

Suchen Sie die anderen Möbel ebenfalls in Anthrazit aus oder greifen Sie zu dunklen Holzsorten. Die Schwere dieser Möbel lockern Sie mit kleinen Accessoires und Stoffen in hellen Tönen auf. Beziehen Sie dafür das „Boxspringbett anthrazit“ mit beigefarbenen Laken und lilafarbener Bettwäsche. Die Vorhänge werden ebenfalls hell und sehen in Weiß oder Rosé einfach traumhaft aus. Erschaffen Sie sich Ihre eigne kleine Traumlandschaft. Mit ein paar hübschen Kissen in bunten aber zusammenpassenden Farben auf dem „Boxspringbett Anthrazit“ können Sie die Atmosphäre weiter auflockern. Kleine Dekorationselemente wie Kerzen, hübsche Duftspender oder Keramikfiguren runden das Ganze ab und verleihen Ihrem Schlafzimmer eine persönliche Note. So lässt es sich prima entspannen und schlafen.

Die Geschichte vom Boxspringbett (Anthrazit)

Das Boxspringbett (Anthrazit), das ebenfalls amerikanisches Bett oder Continentalbett genannt wird, ist ein Schlafsystem, bei dem die Basis aus einem gefederten Untergestell besteht. Der Erfolg dieser Betten begann gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Bereits in der Antike wurden Polster und Kissen, die der Matratze ähnlich waren als Schlafstätten genutzt. Im späten Mittelalter wurden Matratzen auch hier bekannt. Diese waren jedoch nur den höheren Schichten vorbehalten. Das einfache Volk schlief auf mit Stroh gefüllten Säcken, die auf einer harten Unterlage lagen.

Diese wurde weiterentwickelt und so wurde schließlich die Matratze in den bürgerlichen Schichten zum Alltagsgegenstand. In den 1880er Jahren erfand schließlich ein niederländischer Schmied das erste unterfederte Bett. Damit wurde es wesentlich hygienischer, da die Matratze nicht mehr auf dem Boden lag. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden nun ausgeklügelte Matratzen mit Federkern entwickelt. Diese konnte auf den Boxspring gelegt werden und das Boxspringbett (anthrazit) feierte seinen Siegeszug in den USA, Kanada und Skandinavien.

In Deutschland setzte sich der Lattenrost durch. Doch auch hierzulande wird die Fangemeinde des Boxspringbett (anthrazit) immer größer. Durch die angenehme Höhe von bis zu 70 cm, die durch Matratze und Topper erreicht wird, ist es besonders für bewegungseingeschränkte Menschen eine tolle Alternative zum herkömmlichen Bett. Die Liegefläche vom Boxspringbett (anthrazit) können Sie dabei frei wählen. Probieren Sie es doch einfach mal aus, Sie wollen bestimmt nie wieder aufstehen!

Boxspringbett Anthrazit – Welche Matratze ist die Richtige für mich?

Als Farbe haben Sie für Ihr Boxspringbett Anthrazit gewählt, weil es eine herrliche und anpassungsfähige Nuance ist. Wichtig beim Boxspringbett ist aber nicht nur das Design. Der Liegekomfort muss stimmen. Ein solches Bett besteht aus zwei Federkernmatratzen. Welche Matratze und vor allem auch welche Kombination die Richtige für Sie ist, zeigen wir Ihnen jetzt.

  • Bonellfederkernmatratze: Das klassische Boxspringbett – anthrazit oder schwarz – hat in der Box eine Bonellfederkernmatratze und darüber eine Taschenfederkernmatratze. Bei einer Bonellfederkernmatratze werden die Federn mit einzelnen Drähten miteinander verbunden, weswegen Sie flächenelastisch ist. Das bedeutet, dass die Matratze großflächiger nachgibt und nicht nur dort, wo Druck ausgeübt wird. Deswegen sinkt man hier tiefer ein. Wenn eine solche Matratze in der Box ist, erhalten Sie das typisch schwingende Gefühl eines Boxspringbettes.
  • Taschenfederkernmatratze: Wie der Name etwas vermuten lässt, wird hier jede Feder in eine einzelne Tasche verpackt. Sie sind nicht mit Drähten verbunden. Wenn Sie als Obermatratze eine Taschenfederkernmatratze nutzen, erhalten Sie eine punktelastische Liegefläche. Die Matratze gibt dort nach, wo Sie aufliegen.
  • Tonnen-Taschenfederkernmatratze: Auch hier werden die Federn in Taschen verpackt. Der Unterschied zur Taschenfederkernmatratze liegt darin, dass die Federn genauer spezifiziert werden. Die Federn sehen aus wie kleine Tonnen und sind sowohl oben als auch unten breitflächiger angelegt. Diese Form ermöglicht es, dass sich die Matratze viel besser anpassen kann. Je höher der Druck, desto mehr Widerstand kann eine Tonnen-Taschenfederkernmatratze leisten.

Auf keinen Fall sollten Sie bei Ihrem „Boxspringbett Anthrazit“ eine Bonellfederkernmatratze mit derselbigen kombinieren, da dies eine tief einsinkende und daher ungesunde Schlaffläche zu Folge hat. Für sehr zierliche Personen wie Kinder kann diese Kombination jedoch funktionieren. In der Regel greifen Menschen bis zu 80kg zur der (Tonnen-)Taschenfederkern- auf Bonellfederkernmatratzen-Variante. Ab 100kg ist es ratsam, sich zwei Tonnen-Taschenfederkernmatratzen zu ergattern.

Boxspringbett Anthrazit online kaufen? So funktioniert Westwing: