Case

Case

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingCase-Guide

Ein Case ist ein besonders robustes Aufbewahrungselement, in das sich Schmuck, Beautyprodukte, empfindliche Technik, das Natel und alles, was man gerne schützen und an einem Ort versammelt haben möchte, verstauen und auch transportieren lassen.

Damit ein Case möglichst praktisch daherkommt und höchsten Ansprüchen gerecht wird, ist es mit vielen Features ausgestattet wie besonders robustem Material, ausgeklügelten Schließmechanismen oder Rollen, damit das Transportieren schwerer Technik-Geräte so angenehm wie möglich verläuft.

So vielseitig ist das Case

caseEs gibt mehrere Arten von Cases, die sich in Material, Größe, Form und Funktionen unterscheiden.

Beauty-Case – Das Beauty-Case zählt in erster Linie zum Reisegepäck, kann jedoch auch zu Hause eingesetzt werden, da man in den vielen Fächern praktisch seine Kosmetikprodukte verstauen und jederzeit griffbereit haben kann. In einem kleinen Bad oder einem kleinen Schlafzimmer, wo nicht extra Platz für Schminksachen oder eine Schminkkommode geschaffen werden kann, ist ein Beauty-Case also ein perfekter Helfer. Dieses Aufbewahrungselement ist klassischerweise aus Aluminium oder Kunststoff gefertigt und hat ein aufgeräumtes Innenleben aus vielen Fächern, in denen Tiegel, Flaschen, Tuben und andere Behälter optimal geordnet werden können. Besonders bei Flugreisen ist das Beauty-Case beliebt, seitdem Flüssigkeiten in größeren Mengen aus dem Handgepäck verbannt wurden, man seine teuren Schminksachen aber auch nicht lose in einem einfachen Kulturbeutel im Koffer verstauen möchte. Einige Beauty-Cases sind mit besonderen Features wie einem Zahlenschloss ausgestattet.

  • Handy-Case – mit der Generation der Smartphones begann auch der Hype um das Natel-Case. Diese schützende Schale aus Kunststoff, Leder und vielen anderen robusten Materialien schützt unser Mobiltelefon nicht nur vor Kratzern und Stürzen, sondern individualisiert es und macht aus einem schlichten technischen Gegenstand ein Lifestyle-Accessoire. Wer aus der bestehenden Auswahl kein ansprechendes Modell findet und es ganz persönlich halten möchte, kann ein Natel-Case mit seinem Lieblingsfoto oder anderen individuellen Motiven ganz nach seinen Wünschen selbst gestalten.
  • PA-Case – jeder von Ihnen kann sich mit Sicherheit einen Roadie vorstellen: Diese Helfer, die Musiker bei Touren oder Auftritten begleiten, sieht man meisten große schwarze Behälter von Band-Bus zu Konzerthalle rollen und wieder zurück. Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, worum es sich bei diesen ominösen Kästen handelt – auch hier ist die Rede von Cases, um genauer zu sein von PA-Cases. Die PA-Anlage schließt alles ein, was Musiker an Technik auf der Bühne brauchen, also Verstärker, Mischpult und weitere Geräte. Das PA-Case schützt diese empfindliche Technik und ermöglicht einen relativ einfachen Transport dieser unheimlich schweren Geräte von A nach B. So ist das PA-Case sind der beste Beweis dafür, dass Cases in vielen Bereichen eingesetzt werden, höchst praktisch sind und durch Multifunktionalität überzeugen.
  • CD-Case – auch wenn längst nicht mehr so viele CDs gekauft werden, gibt es ein Case, das eigens für die Verstauung und zum Schutz der kleinen runden Scheiben da ist. Das CD-Case hilft, eine CD-Sammlung platzsparend und vor Staub und Kratzern geschützt zu ordnen und kann problemlos auf Reisen mitgenommen werden, wenn man in der Ferne seine Lieblings-CD einlegen will.
  • Auch der tragbare Computer will kratzer- und stoßfest verstaut und transportiert werden und da wir ihn oft unterwegs dabei haben, ist ein gutes und solides Case für den Laptop unverzichtbar. Damit dies auch praktisch und handlich ist, sollte es aus einem leichten Material sein und mit einer Trageschlaufe oder einem Schultergurt ausgestattet sein.
  • Das Case als Aufbewahrungsbox – Kinderspielzeug, Kosmetikartikel, kleine Dinge, die leicht verloren gehen – zu Hause gibt es unendlich viele lose Artikel, die wir gerne versammelt an einem Ort sehen würden und die auch nicht verloren gehen sollten. Hier kommt ein Case ins Spiel, in dem sich Verstreutes praktisch und übersichtliches verstauen lässt. Durchsichtige Cases aus Kunststoff eignet sich dazu besonders gut, denn so sieht man auf den ersten Blick, was der Inhalt ist.
  • Case online kaufen? So funktioniert Westwing: