Couchgarnitur Leder

Couchgarnitur Leder

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingCouchgarnitur Leder-Guide

Eine neue Couch zu kaufen, kann zum Erlebnis für die ganze Familie werden. Gemeinsam durch die Möbelgeschäfte schlendern, zwischendurch ein motivierender Kaffee und schon ist das neue Herzstück der Wohnung gefunden. Natürlich bietet es sich bei einem günstigen Preis an, sofort im Komplettpaket zuzuschlagen. Eine Couchgarnitur, Leder oder Kunstleder, besteht meistens aus einem 2- und/ oder 3-Sitzer Sofa inklusive Sessel oder modernem Hocker und lässt so keine (Möbel-) Wünsche offen!

Familienfreundlichkeit und exklusives Design. Westwing weiß wie es geht! Als erster Shopping-Club für Möbel in Deutschland bietet Westwing nicht nur wechselnde Themen-Sales, sondern auch tolle Tipps und clevere How-To’s, um das Wohnen und Einrichten zum Erlebnis zu machen. Alles Wissenswerte, auch über eine Couchgarnitur-Leder-Kombination, finden Sie im Westwing Magazin oder auf den Ratgeber-Seiten! Stöbern Sie in anschaulichen Hausbesuchen und Interviews mit Künstlern und lassen Sie sich zu einer Ledercouch inspirieren!

Familienprojekt: eine Couchgarnitur in Leder

Es ist so schwierig, das passende Ledersofa für die eigene Wohnung zu finden. Ein Modell ist farblich unpassend, ein Modell ist zu groß und ein Modell ist schlichtweg nicht kompatibel mit dem Rest Ihrer Einrichtung. Stellen Sie sich jetzt einmal vor, nicht nur Ihre Meinung zählt, sondern die der ganzen Familienbande.

Vor allem die Größe ist in diesem Zusammenhang wohl ein sehr wichtiges Kriterium. Eine Couchgarnitur Leder könnte zum Top Favoriten werden und erfüllt besonders das Kriterium der Größe. Ob als 2- oder 3-Sitzer inklusive Sessel oder Hocker oder gleich beidem – Sie können Ihre Wohnlandschaft so zusammenstellen, wie es Ihnen beliebt und Ihre Wohnung Platz bietet. Praktische Couchgarnituren, Leder oder Kunstleder bezogen, offerieren aber nicht nur einen angenehmen Sitzkomfort, auch andere Vorteile können sich sehen lassen:

  • Schlaffunktion: Weiche Liegeflächen und stets passende Temperaturen, denn je höher die Qualität des Leders, desto schneller erwärmt es sich auf die eigene Körpertemperatur.
  • Strapazierfähig: Auch für die Kinder zum Spielen geeignet.
  • Wasserabweisend: Einfache Reinigung und es bleiben keine Flecken zurück.

Eine Couchgarnitur im Leder-Design wird zum spannenden Familienprojekt und Wohnungsmittelpunkt, wo sich Spaß, gute Laune und ein schönes miteinander vereinen.

Designmöglichkeiten mit einer Couchgarnitur aus Leder

Pflegeleicht, bequem und strapazierfähig – wichtige Kriterien für eine Couchgarnitur aus Leder, die eine ganze Weile im Wohnzimmer überdauern soll. Für den Bezug Ihrer Couch bieten sich verschiedene Möglichkeiten an, denn eine Couchgarnitur, Leder, Kunstleder oder aus Stoff, ist ganz flexibel nach Ihren Wünschen zu gestalten. Jedes Material hat Vor- und Nachteile, die Sie abwägen müssen:

  • Couchgarnitur aus Leder: Mit ein bisschen Pflege sind Schmutz, Flecken und Gebrauchsspuren schnell zu beseitigen oder verleihen Ihrem Sofa eine trendige Vintage-Optik.
  • Couchgarnitur aus Kunstleder: Eine erschwinglichere Alternative zum Leder und zunächst ist die Nachbildung kaum zu erkennen. Auch dieses Material ist sehr pflegeleicht, allerdings anfälliger gegenüber Schrammen.
  • Couchgarnitur aus Stoff: Preislich, funktional und materialtechnisch einwandfrei, allerdings hat man größere Schwierigkeiten bei der Fleckentfernung als beim einfach abwischbaren Kollegen Leder.

Eine Couchgarnitur, Leder, Kunstleder oder aus Stoff, ist aber nicht nur für Familien geeignet, auch Paare oder Singles können sich an einer stilvollen Garnitur in einem attraktiven Schwarz, einem gedeckten Braun oder einem farbenfrohen Rot erfreuen. Ihre Couch, Ihre Entscheidung, aber wir sind uns sicher, dass dieser Wohnliebling Ihre vier Wände bereichern wird.

Couchgarnitur Leder online kaufen? So funktioniert Westwing:

Lederarten für das Couchgarnitur-Leder

Ein Ledersofa oder eine Ledercouch mit passendem Sessel sind unglaublich schöne und stilvolle Möbel für den Wohnbereich. Denn erst mit den richtigen Möbeln macht das Wohnen Freude und Sie fühlen sich in Ihrem Zuhause wohl und geborgen. Sofas als Garnitur bieten hierbei ausreichend Platz, nicht nur für die eigene Familie, sondern auch für Besucher. Beim Kauf spielt neben der Farbe der Couchgarnitur auch das Material eine wichtige Rolle. Die Couchgarnitur Leder erfüllt dabei sowohl in Sachen Komfort, als auch in der Optik alle Wünsche.

Entscheiden Sie sich bei der Couchgarnitur für Leder statt Kunstleder oder Stoff, bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten in der Lederart.

  • Nappaleder als Couchgarnitur-Leder: Diese Lederart ist sehr elastisch, glatt und weich zugleich. Nappaleder kann aus verschiedenen Tierhäuten bestehen, wird aber auch oftmals als Sammelbegriff für Glattleder im Allgemeinen verwendet.
  • Anilinleder als Couchgarnitur-Leder: Ebenfalls ein Glattleder ist Anilinleder. Im Gegensatz zum Nappaleder ist das Anilinleder jedoch offenporing, weshalb es wesentlich empfindlicher ist. Bei diesem Couchgarnitur-Leder kommen jedoch auch die natürlichen Hautmaserungen besser zur Geltung, was dem Leder einen individuelleren Look verleiht.
  • Velourleder als Couchgarnitur-Leder: Durch das Anschleifen der Lederhaut wird die Oberfläche beim Velourleder sehr samtig. Wie beim Nappaleder auch, wird Velourleder gerne als Sammelbegriff für raue Lederarten verwendet.
  • Nubukleder als Eckcouch-Leder: Genau wie auch das Velourleder wird die Oberfläche beim Nubukleder angeschliffen, weshalb es ebenfalls eine samtige Oberfläche als Eckcouch-Leder bietet. Dabei ist Nubukleder jedoch nicht ganz so rau wie Velourleder.

Echtleder ist in jedem Fall vom Preis her teurer als Kunstleder, wird aber auf der Couchgarnitur zum langjährigen und gemütlichen Begleiter. Auch farblich kann das Couchgarnitur-Leder mit einigem aufwarten. Sehr natürlich sind Farbtöne wie Beige, Braun, Schwarz, Grau und Weiß, aber auch in knalligen Rot oder kräftigem Blau kann das Couchgarnitur-Leder seinen Charme versprühen.