WestwingNow Warenkunde:

Dekoration

Wir brauchen Möbel, weil sie einen bestimmten Zweck erfüllen. Wir schlafen im Bett, essen am Esstisch und verwahren unsere Besitztümer in den Schränken. Aber wozu brauchen wir Dekoration? Die Antwort lautet: Um uns im Bett, am Esstisch oder neben unseren Schränken wohl zu fühlen. Und wer das nicht glaubt, sollte wissen, dass selbst der Verzicht auf jegliche Deko und Accessoires eine Dekoration ist. Denn Dekoration bedeutet: Unseren Wohnraum so zu gestalten, dass wir uns darin wohlfühlen!

Westwing will, dass jedes Zuhause ein Wohlfühl-Ort ist. Deshalb sind wir Spezialisten in Sachen Dekoration geworden. Wir können nicht nur Styling Tipps und Infos geben, wir liefern auch täglich neue Inspirationen und tragen in unseren Themen-Sales die schönsten Deko-Artikel aus unterschiedlichsten Ländern, Plätzen und Design-Werkstätten zusammen: Egal, ob man sich dem Afrika Look verschrieben hat, nach einzigartigen Vintage-Stücken sucht oder lediglich die Nachttischlampe mit den klarsten und unkompliziertesten Formen haben möchte.

Dekoration jetzt bei WestwingNow entdecken

Mit Hilfe von Dekoration können Sie nicht nur Ihr Zuhause in ein gemütliches Nest verwandeln, in dem sich jeder einfach wohlfühlen muss, mit der richtigen Deko können Sie auch den Wechsel der Jahreszeiten in Ihrer Wohnung Einzug erhalten lassen und sich so voll und ganz auf die aktuelle Jahreszeit einlassen.

Bei der Dekoration – egal in welchem Wohnraum – gibt es eine wichtige Regel: Lieber wenige und gezielt ausgesuchte Dekorationsartikel als ein Schwall an zu vielen Dekoartikeln. Es gilt: Weniger ist hier mehr!

Dekoration im Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist neben der Küche einer der belebtesten Räume in einer Wohnung und genau deshalb ist in diesem Zimmer die Dekoration besonders wichtig.

Dekoration im Wohnzimmer

In diesem Wohnraum kann das Zusammenspiel von verschiedenen Lichtquellen, die ein aufregendes Spiel von Licht und Schatten erzeugen, mit der Deko eine atemberaubende Symbiose eingeht, in der man sich direkt wohl und heimisch fühlt. Im Wohnzimmer bietet es sich an, mit Vasen, Bildern, schönen Rahmen, einem traumhaften Spiegel und zauberhaften Schalen zu dekorieren.

Wenn man das Dekorieren richtig angeht und harmonisch gestaltet, dann verändert sich das Wohnen maßgeblich. Denn die richtige Dekoration macht das Wohnen gemütlicher, persönlicher und einfach schöner!

Auch eine silberne Kommode oder ein aufregendes Weinregal sind ideal, um zum Beispiel das Wohnzimmer zu dekorieren. Hier sollten nur die kleinen Accessoires darauf abgestimmt werden, damit es nicht zu unruhig wird.

Dekorieren mit Farbe

Farbe macht Flair und Stimmung und genau das kann man sich in der Dekoration zu Nutze machen. Wenn Sie beispielsweise ein farblich eher zurückhaltendes und schlichtes Interieur in Ihrem Wohnzimmer haben, dann können Sie mit auffälligen Dekoartikeln wundervolle Akzente setzen.

Bunt gemusterte Kissen, farbige Decken und Plaids sowie Lampenschirme oder kleine Dekorationsartikel in Knallfarben sind tolle Eyecatcher. Bei einer von Grund auf schon farbenfrohen Einrichtung sollte die Dekoration eher dezent gehalten werden.

Besondere Anlässe

Die Dekoration bei uns Zuhause sollte genau unseren persönlichen und individuellen Vorstellungen entsprechen und eben so gestaltet sein, dass wir, unsere Familie sowie Freunde sich wohlfühlen. Doch es gibt auch immer wieder besondere Anlässe, zu denen die Deko verändert und auffälliger gestaltet wird. Diese besonderen Anlässe sind Feste und Feiern, Weihnachten, Ostern und Geburtstage.

Dekoration

Neben der Oster- und der Weihnachtsdeko können Geburtstags- sowie Partydeko eher individueller und intuitiver gestaltet werden. Bei Weihnachts- und Osterdeko kann man zwar seiner Kreativität auch freien Lauf lassen, Dinge selbst basteln und Arrangements kreieren, aber dennoch hält man sich bei dieser Deko doch oftmals an die farblichen und stilistischen Grundsätze – wie zum Beispiel, dass die Weihnachtsdeko meist Rot, Silber oder Violett gehalten ist.

Wenn man keine Ideen für die richtige Partydeko für das anstehende Fest hat, dann kann man sich, falls noch ausreichend Zeit bis zur Party ist, ein Motto für die Feier ausdenken. Mit so einem Partymotto fällt es einem wesentlich leichter, sich für die richtige Partydeko zu entscheiden!

Gartendeko

Nicht nur in der Wohnung, sondern auch im Garten sollte man es schön dekorieren. Der Garten gehört ebenso wie Wohn- und Schlafzimmer mit zum Wohnen und sollte somit auch mit viel Liebe zum Detail dekoriert und gestaltet werden. Das einzige was man bei der Dekoration im Garten beachten muss ist, dass sie Accessoires nicht gleich bei dem ersten Regenschauer kaputt gehen!

Hochzeitsdeko

Die Hochzeitsdeko ist wohl die schönste und hübscheste Dekoration! Egal in welchem Stil die Hochzeit stattfindet und sich die Deko somit danach richtet, gibt man sich hier ganz besonders viel Mühe. Genau wie die normale Dekoration Zuhause hängt auch die Hochzeitsdeko von Ihrem ganz persönlichen Geschmack ab.

Oftmals ist die Hochzeitsdekoration in Weiß gehalten und wird mit einer anderen Farbe wie beispielsweise Rosa, Weinrot oder Beige kombiniert.

Tischdeko

Tischdeko

Die Tischdekoration ist im Alltag wohl nicht ganz so relevant wie zu besonderen Anlässen wie Geburtstag, Hochzeit, Weihnachten oder Ostern. Zur klassischen Tischdeko gehören, egal ob alltägliche Dekoration oder Deko für bestimmte Anlässe, Kerzen!

Hier spielt es keine Rolle, ob man Blockkerzen auf hübschen Tellern arrangiert, einzelne Stabkerzen in silberfarbenen Kerzenständern drapiert oder aber ob man einen einzelnen, auffälligen Kerzenständer auf dem Tisch platziert. Alle Varianten sehen wunderbar aus und machen die Tischdeko im Handumdrehen zu etwas Schönem!

Wanddeko

Nicht nur die allgemeine Dekoration in den verschiedenen Wohnräumen ist wichtig für das Flair und die Atmosphäre, sondern auch die Wanddeko. Kahle Wände sind bei vielen Zuhause ein klassisches Wohnproblem, aber mit wenigen Handgriffen lässt sich dies schnell in den Griff bekommen!

Hübsche Bilder in tollen Bilderrahmen, eine große Bilder-Galerie, Wandtattoos oder schöne Toile-de-Jouy-Tapeten sind Wohnideen mit denen kahle und langweilige Wände der Vergangenheit angehören. Aber auch mit Spiegeln lässt sich eine Wand zauberhaft verschönern. Ein Wandspiegel zum Beispiel ist eine chice und stilvolle Wanddeko.

Dekoration selber machen

Wieso nicht mal die Dekoration selber machen? Zwar kostet es mehr Zeit und es ist teilweise wohl aufwendiger seine Dekoration im Do-it-yourself-Verfahren herzustellen, als die Deko schnell in einem Geschäft zu kaufen, aber es ist ein wunderbares Gefühl, wenn man einen Blick in sein Wohnzimmer wirft und sagen kann, dass man einzelne Dekoartikel mit seinen eignen Händen gemacht hat!

Hier sind einige Ideen zum selber machen:

  • Tablett: Mit einer knalligen Farbe lackiert und dann mit weißen Punkten gehighlightet – das Holztablett bekommt so seinen ganz eignen Charakter!
  • Kissenhüllen: Sie sind es satt, ihre immer gleich aussehenden Kissen auf dem Sofa anzuschauen? Dann greifen Sie zu Stoffen, Mustern und der Nähmaschine! Mit einigen Griffen und Kniffen lassen sich so zauberhafte und garantiert individuelle Kissenhüllen designen. So bekommt auch Ihr Sofa einen ganz neuen Look. Das Tolle daran ist auch, dass man die Farben und Muster im Wohnzimmer immer wieder ändern kann – durch immer neue Kissenhüllen. Hat man einmal das richtige Schnittmuster, dauert das Nähen auch gar nicht mehr so lange.
  • Vasen: Vasen lassen sich super von innen farblich gestalten. Hierzu gibt man etwas Farbe in die Vase und dreht diese so lange, bis die Farbe überall da hingeflossen ist, wo man sie haben möchte. Verschiedene Nuancen lassen sich ganz einfach machen: Durch das Hinzugeben von Weiß zu der Farbe lässt sich für jede Vase eine Farbnuance schaffen!
  • Lampen & Leuchten: Bei einigen Lampen – vor allem Steh- und Tischlampen – lassen sich sich die Lampenschirme im Handumdrehen auswechseln. So hat man nach nur wenigen Minuten Arbeit ein Wohnaccessoire, das wie neu aussieht. Für die Fortgeschrittenen: Lampenschirme lassen sich natürlich auch selbst gestalten. Mit Ideen, Stoffen und dem richtigen Know-How kann es los gehen!
  • Blumendeko: Gerade mit Blumen und Pflanzen kann man wundervolle Dekoration und Accessoires kreieren! Mit hübschen, saisonalen Blumen und Grüngut lassen sich passend zu jeder Jahreszeit zauberhafte Kränze binden, die eine jede Haustür verschönert! Lassen Sie sich von der Natur verzaubern.

Probieren Sie es aus – entwerfen und designen Sie Ihre individuelle Dekoration! Gerade mit und für Kinder ist es eine tolle Aufgabe und Beschäftigung, die Dekoration für das Kinderzimmer zum Beispiel mitzugestalten.

Kuschelige Dekoration

Wer es gerne gemütlich mag, kann bei der Dekoration auf kuschelige Materialien zurückgreifen. Diese sorgen für ein unvergleichliches Wohlgefühl und erhöhen das Gefühl der Geborgenheit. Hierzu zählt Dekoration in Form von Kissen, Decken, Teppichen und Bettwaren, welche dem Raum dank kuscheliger Materialien einen neuen Charme verleihen. Fell, Wolle und Fleece zählen dabei zu den absoluten Favoriten und können durch Vasen, Bilder, Spiegel und Beleuchtung in der Dekoration ergänzt werden.

Wohnen Sie gemütlich und fühlen Sie sich wohl in Ihrem Zuhause mit den passenden Möbeln und einer stimmigen und einladenden Dekoration!