Designertaschen

Designertaschen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingDesignertaschen-Guide

Mit Accessoires setzen Sie nicht nur Ihr Zuhause in Szene. Während wir unser Zuhause mit Kissen, Vasen und anderen Deko-Elementen verschönern, gehen wir Frauen in der Öffentlichkeit doch in erster Linie unserer größten Vorliebe nach – Designertaschen. Was lässt unsere Outfits besser glänzen und in Szene setzen als Taschen von großen Designern. Ob zum Lunch, in die Arbeit oder zum edlen Cocktailempfang – Taschen sind der alltägliche Begleiter, das liebste Accessoire und der beste Freund einer jeden Frau.

Westwing liebt Accessoires, egal ob Dekokissen, Vasen oder Teppiche. Selbst wenn es um Accessoires geht, die uns selbst in Szene setzen, haben wir einen besonders guten Riecher. Designertaschen stehen, neben Designer-Möbeln, ganz oben auf unserer Haben-Will-Liste. Was das Eine mit dem Anderen zu tun hat? Na, die Leidenschaft für die schönen Dinge. Genau wie das perfekte Möbelstück, sorgt unsere Lieblings-Tasche für die richtige Mischung aus Trend, Leidenschaft und Wohlfühlcharakter. Finden Sie bei Westwing Produkte die begeistern zum Vorteilspreis.

Liebe, Leidenschaft, Designertaschen

Wir Frauen lieben und schätzen Designer wie Gucci, Armani, Yves Saint Laurent. Sie bringen unser Blut in Wallung und am liebsten würden wir uns täglich mit ihnen umgeben. Designertaschen sollten also, neben Ihrem unverwechselbaren Aussehen und Ihrem Will-ich-haben-Look, auch einen Zweck erfüllen. Damit wir Sie ständig bei uns tragen können, gibt es die Taschen unserer Lieblings-Designer auch in den unterschiedlichsten Größen für die unterschiedlichsten Anlässe. Ob Kroko-Leder, Glatt-Leder, Lack-Leder oder Rauleder, ob lässig, sportlich, elegant oder zeitlos – Designertaschen verführen uns, wie alle Accessoires, mit unterschiedlichsten Designs und dem nötigen Hauch von Leidenschaft für die schönen Dinge.

Designertaschen sind aber nicht einfach nur Taschen. Mit ihrem Design verraten Sie viel über Ihre Trägerin. Nicht umsonst haben Frauen eine ganz emotionale Bindung zu Ihren Handtaschen. Designertaschen sind der Spiegel unserer selbst und weder aus Arbeits-Alltag oder Cocktail-Dates wegzudenken.

Designertaschen für jeden Typ

  • Clutches und Täschchen: Der überdimensionierte Portemonnaie-Verschnitt passt zu feierlichen Anlässen und eleganten Dinnern. Sie haben Stil und lieben den Luxus: Sie tragen Ihre Clutch gerne als modisch-eleganten Blickfang zur Jeans in langen Partynächten oder als edles Abendtäschchen zur eleganten Abendgarderobe. Eine Auswahl an besonders edlen Clutch-Klassikern finden Sie beispielsweise von Versace oder Joop.
  • Baguette-Tasche: Sie sind modebewusst, lieben lässige Eleganz und folgen jedem Trend, genau wie Carry Bradshaw aus Sex and the City. In der Serie trug Sie den Klassiker in Baguette-Form von Fendi, lässig unter den Arm geklemmt.
  • Hobo Bag oder Beuteltasche: Sie sind kultiviert, ständig unterwegs und stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, Trends und Lifestyle-News. Die große, knautschige Beutel-Tasche mit Schulterriemen ist auf Ihren täglichen City-Trips der ideale Begleiter. Diese lässigere Designertasche finden Sie von Trendlabels wie Liebeskind und Bottega Veneta.
  • Messenger-Tasche: Sie sind beruflich erfolgreich und haben stets allerhand zu tun. Deshalb setzen Sie auf stylische aber praktische, geräumige Umhängetaschen mit Deckklappe, in denen sich problemlos Laptop, Tablet und Co. verstauen lassen. Belmondo und Sandqvist bieten Designertaschen für die erfolgreiche Geschäftsfrau von heute.
  • Shopper: Sie sind ein absoluter Shopaholic, lieben die Mode und Ihre zahlreichen Facetten. Diese beutelförmige Designertasche bietet ausreichend Platz für Ihre neuesten Errungenschaften und zeigt gleichzeitig, dass Sie definitiv was von Mode verstehen. Beliebte Shopper gibt es von Michael Kors und Chloé.

Welcher Typ sind Sie? Finden Sie Designertaschen Ihrer Träume und erfahren Sie mehr über sich selbst. Westwing wünscht viel Spaß beim Shoppen!

Designertaschen – Welches Material bevorzugen Sie?

Designertaschen werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt, darunter Leder, Kunstleder, aber auch Nylon und andere synthetische Produkte.

  • Leder: Designertaschen aus echtem Leder sind wahre Unikate. Da Leder nämlich ein Naturprodukt ist, ist die Tasche allein aufgrund der Narben und der Hautoberfläche, einzigartig. Auch der tägliche Gebrauch verleiht einer Tasche den persönlichen Touch. Wenn Sie Ihre Leder-Designertaschen wechseln, empfiehlt es sich, die ungenutzten Taschen in einer Baumwolltasche aufzubewahren. Diese ist nämlich atmungsaktiv und verhindert dabei, dass direktes Sonnenlicht auf Ihre Lieblingstasche fällt. Auch Schuhe aus Leder sollten Sie vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.
  • Kunstleder: Kunstleder steht echtem Leder heutzutage optisch in kaum etwas nach. Im Gegensatz zu dem natürlichen Leder verändert sich die Oberfläche nicht (es entsteht keine Patina oder Verfärbung). Designertaschen aus Kunstleder sind zudem robuster und leichter. Sie bleibt Ihnen immer in dem Look erhalten, in das Sie sich verliebt haben. Eine Kunstleder-Tasche kann mit einem feuchtnassen Tuch gereinigt und problemlos trocken gerieben werden.
  • Nylon: Auch Designertaschen aus dem widerstandsfähigem Nylon haben vor einiger Zeit einen Boom erlebt. Charakteristisch ist eine relativ weiche Oberfläche in Hinblick auf die überaus leichten Pflegeeigenschaften. Nylon ist sehr strapazierfähig, reißfest und sehr schmutzresistent. Eine solche Designertasche können Sie bedenkenlos mit der Hand waschen.

Sie haben die Qual der Wahl, aus welchem Material Ihre zukünftige Tasche überzeugen dürfen. Sie können natürlich auch mehrere Designertaschen besitzen und die verschiedenen Materialien kennenzulernen.

Designertaschen online kaufen? So funktioniert Westwing: