Eiswürfelbereiter

Eiswürfelbereiter

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingEiswürfelbereiter-Guide

Ein heißer Sommertag, es ist Wochenende und die Temperaturen klettern das Thermometer hoch. Doch wie soll man sich abkühlen, wenn es 30 Grad Celsius im Schatten ist? Kühle Getränke wirken hier wahre Wunder und mit einem Eiswürfelbereiter hat man eiskalte Eiswürfel auch immer gleich griffbereit. Eine herrliche Abkühlung!

Damit Ihre Getränke auch im Sommer stets eine wundervolle Abkühlung bleiben und auch die leckeren Cocktails am Abend lange gut schmecken, gibt es alles, was Sie für Ihre Eiswürfel brauchen online bei Westwing. Eiswürfelbereiter, Eiswürfelmaschine und Ice-Crusher gibt es mit Rabatten von bis zu 70% von exklusiven Marken in unseren Themen-Sales. Machen Sie sich den Sommer mit den Angeboten von Westwing noch einen Ticken besser und genießen Sie mit dem tollen Zubehör den Sonne in vollen Zügen.

Eiswürfelbereiter für leckere Cocktails

Eiswürfelbereiter – das sollte man beachten

Es gibt verschiedene Eiswürfelbereiter, und je nach Bedürfnissen und Anforderungen sollte man das Eiswürfelbereiter-Modell anpassen. Soll es für die eigene Hausbar sein, wo die einen oder anderen feuchtfröhlichen Feste gefeiert werden? Oder ist die Eiswürfelmaschine für die Küche und wird nur einige Male im Jahr genutzt oder ist der Bereiter für den gastronomischen Gebrauch? All diese Faktoren sollten vorher geklärt werden, ebenso die, wie viel Platz einem am Aufstellungsort überhaupt zur Verfügung steht. Und dann gibt es hier auch noch verschiedene Varianten der Eiswürfelbereiter: Soll die Eiswürfelmaschine freistehen, oder eine Unterbaumaschine sein oder lieber doch eine Einbaumaschine?

Eiswürfelbereiter – wie funktioniert er?

EiswürfelbereiterBei allen Eiswürfelmaschinen ist es von großem Vorteil, wenn der Ort, an dem sie aufgestellt wurde, eher kühl ist. Wieso? Die Menge an produziertem Eis hängt auch mit der Temperatur im Raum und mit der Temperatur des Wassers zusammen. Also: Je wärmer es rundherum wird, desto mehr Zeit benötigt der Eisbereiter, um die Eiswürfel herzustellen.

Doch wie funktioniert der Eiswürfelbereiter im Detail? In der Eiswürfelmaschine befindet sich ein Kreislauf aus warmer und kalter Luft. Wenn das Wasser in den, sich im Inneren der Maschine befindlichen Behälter gegeben wird, dann fängt der Eiswürfelbereiter an zu arbeiten! Die eisig kalte Luft bringt das Wasser zum Gefrieren, doch die warme Luft lässt den Eisbrocken dann ein wenig antauen, sodass der Brocken bricht und die fertigen Eiswürfel in den Vorratsbehälter fallen.

Eiswürfelbereiter – welches Zubehör ist wichtig?

Wenn man sich einen Eiswürfelbereiter zulegt, dann kann man sich auch einen Ice-Crusher kaufen, denn die Eiswürfelmaschine macht die Eiswürfel und der Ice-Crusher zerkleinert sie. So kann man nicht nur kühle Getränke genießen, sondern vor allem Cocktails! Während man gekühlte Drinks eher im Sommer oder in den warmen Monaten zu sich nimmt, trinkt man Cocktails das ganze Jahr über.

In Cocktails wie dem Caipirinha oder dem Mojito findet sich genau solch klein gemachtes Eis wieder. Es gibt manuell betriebene Ice-Crusher und elektrische Ice-Crusher. Die Vorteile liegen auf der Hand: Der manuelle Ice-Crusher erfordert einiges an Muskelkraft, während der elektrische seinen Dienst auf Knopfdruck tut.

Eiswürfelbereiter online kaufen? So funktioniert Westwing: