Englische Ledersessel

Englische Ledersessel

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingEnglische Ledersessel-Guide

Sie suchen stilvolle Sessel für Ihr Wohnzimmer? Englische Ledersessel sind tolle Hingucker für Ihre vier Wände. Wenn Sie einen klassischen Stil lieben, dann sind englische Ledersessel ein absolutes Must-have für Sie. Verschönern Sie Ihr Wohnzimmer mit einem Chesterfield Sofa, Ohrensessel oder Ledersessel. Englisch sind diese Möbel besonders elegant und geeignet für Fans klassischer Looks und Möbel aus Leder. Richten Sie sich wunderbar ein mit stilvollen englischen Möbeln und begeistern Sie Ihre Gäste mit Ihrem exzellenten Stilbewusstsein.

Wir von Westwing lieben englische Ledersessel, denn Sie sind echte Stars des klassischen Looks. Unsere Stil-Experten sind stets für Sie auf der Suche nach den schönsten Stücken – englische Ledersessel und -sofas kreuzen immer wieder Ihren Weg in der Welt der Home & Living Trends. Entdecken Sie unsere täglich wechselnden Themen-Sales und lassen Sie sich von unserer einzigartigen Produktauswahl inspirieren. Ideen zur Gestaltung Ihrer vier Wände mit englischen Ledersesseln und Co. finden Sie im Westwing Magazin und auf unseren Ratgeberseiten.

Englische Ledersessel für schöne Stunden im Wohnzimmer

Egal, ob Sie einen schönen Abend mit der Familie im Wohnzimmer verbringen oder eine gesellige Runde mit Freunden versammeln – englische Ledersessel und ein Sofa sind eine echte Bereicherung für Ihr Wohnzimmer. Sie beweisen nicht nur wunderbaren Stil, sondern auch noch praktisches Denken. Denn keine Möbel sind für belebte Wohnzimmer besser geeignet als Sitzmöbel aus Leder, wie zum Beispiel englische Ledersessel. Zudem lässt es sich auf Leder besonders angenehm sitzen, sodass man sich als Gast bei Ihnen einfach nur wohlfühlen kann. Ein weiteres Plus für Ledersessel: Leder ist besonders pflegeleicht. So kann auch mal was daneben geben, denn meist reicht einfaches Abwischen mit einem feuchten Tuch aus und schon sind die meisten Flecken rückstandsfrei verschwunden. Ledersessel sind also bequem und pflegeleicht – eine hervorragende Wahl für jedes Wohnzimmer!

Welches Leder für den Ledersessel?

Es gibt viele verschiedene Arten von Leder, die für englische Ledersessel infrage kommen. Zunächst sollten Sie sich entscheiden, ob Sie raues oder glattes Leder bevorzugen. Für Familien sind stets Möbel aus glattem Leder zu empfehlen, denn dieses Leder ist weitaus strapazierfähiger als raues Leder. Denn raues Leder ist weniger wasserabweisend – heute wird es für gewöhnlich zusätzlich beschichtet um es robuster zu machen, jedoch sind Sofas und Sessel aus glattem Leder die sichere Variante für Familien. Für englische Ledersessel können Sie zwischen diesen Lederarten wählen:

  • Nubukleder
  • Veloursleder
  • Rindsleder
  • Nappaleder
  • Anilinleder
  • Semianilinleder

Für welches Leder Sie sich letztlich entscheiden, sollten Sie von Ihren persönlichen Anforderungen an die Strapazierfähigkeit und Ihren optischen Vorlieben abhängig machen.

So pflegen Sie englische Ledersessel

Englische Ledersessel sind zwar sehr pflegeleicht, allerdings schadet auch eine gelegentliche Pflege nicht. Wenigstens einmal in der Woche sollten Sie zu einem trockenen Tuch greifen und die Sessel abstauben. Englische Ledersessel im Chesterfield Stil sind hier besonders gründlich entlang der Lederknöpfe zu reinigen, da sich hier sehr gut Staub absetzen kann. Einmal pro Monat wischen Sie Ledersessel und -sofa zusätzlich mit einem feuchten Tuch ab, so entfernen Sie mögliche Verschmutzungen im Normalfall gänzlich. Ergänzend zur einfachen Pflege können Sie Ledersessel mit speziellen Lederpflegemittel einreiben um die Haltbarkeit des Leders zu verbessern.

Englische Ledersessel online kaufen? So funktioniert Westwing: