Esstische Buche

Esstische Buche

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingEsstische Buche-Guide

Mit einer neuen Wohnung oder einem Hausbau ziehen viele neue Möbel ins neue Heim ein, die im besten Fall lange Jahre überdauern sollen. Eines dieser sorgfältig ausgesuchten Stücke ist, neben Bett, Küche oder Sofa, der Esstisch. Buche ist ein beliebtes Material. Anders als in der pragmatischen Studentenzeit, in der es heißt, Hauptsache praktisch und günstig, möchte man sich spätestens in den eigenen vier Wänden langlebige, funktionale, aber auch schöne Einrichtungsstücke gönnen.  

Ob in der Küche, dem Wohnzimmer oder Esszimmer – hier trifft sich die Familie zum Essen, Reden und Spielen. Generell gilt: Egal in welchem Raum der Esstisch – Buche, Eiche oder Glas – seinen Platz findet, er sollte sich im Stil der übrigen Einrichtung anpassen. Die Materialien und Design-Möglichkeiten für einen Esstisch sind sehr variantenreich, so dass jeder einen passenden Tisch Geschmack findet. Entdecken auch Sie bei Westwing viele Inspirationen für den neuen Esstisch aus Buche, der perfekt in Ihr Leben passt!

Esstische in verschiedensten Ausführungen für jeden Einrichtungsstil

Nachdem man sich im Vornherein für einen Wohnstil entschieden hat, kann der Esstisch so ausgesucht werden, dass er sich schön in die Einrichtung einfügt. Ein schlichter, minimalistischer Stil erfordert einen Esstisch aus Glas oder Metall, ohne Schnörkel und viel Dekoration, mit passenden Lampen, wie zum Beispiel Industrie-Leuchten in Kupfer oder aus Beton. Für alle die es wohliger und wärmer mögen und naturverliebte Personen sind, empfiehlt sich ein Esstisch aus Holz. Besonders beliebt ist momentan Massivholz, wie Eiche, Buche oder Teak, an dem man noch deutlich die charakteristischen Maserungen und Linien sehen kann.

Oft wird die Tischplatte nur oberflächlich abgeschliffen, so dass Rillen und Holzaugen noch bestehen bleiben. Das gibt einen besonders rustikalen Look, der mit Fellen, Decken und Dekoration in Rot zum gemütlichen Chalet-Chic mit Hütten-Charme wird. Aber auch in einem Designloft erzeugt ein Esstisch aus Buche einen tollen Stilbruch und wird zum Hingucker in der Wohnung.

Material-Favorit für den Esstisch: Buche

Buche ist eines der klassischen Hölzer, die sehr gerne für Möbel verwendet werden. Die Vorteile von Buchenholz sind vor allem für oft genutzte Einrichtungsgegenstände, denn es ist besonders robust und unempfindlich gegenüber Abnutzungserscheinungen. Ein Esstisch aus Buche dunkelt wenig nach und wirkt durch eine gleichmäßige, feine Struktur schön klassisch. Gleichzeitig kann Buche wunderbar aus einem Stück gearbeitet werden, so dass die Tischplatte aus einer dicken „Scheibe“ Holz besteht, bei der man seitlich noch den Baum-„Rand“ bestehen lässt.

Neben echtem Massivholz gibt es auch zahlreiche Furnier-Nachahmungen, die täuschend echt wirken. Ein Zertifikat bezeugt die Echtheit des Holzes, beim Kauf also ganz besonders darauf achten. Ein weiterer entscheidender Vorteil an einem Esstisch aus Buche ist, dass das Holz heimisch ist und rasch nachgeforstet werden kann.

Wer also Wert auf nachhaltige Möbelproduktion legt, ist mit einem Esstisch Buche bestens beraten. Auch in der Pflege zeigt sich Buchenholz sehr leicht zu handhaben: Flecken oder Staub können mit einer Lauge aus Spülmittel und Wasser abgewischt werden. Von Zeit zu Zeit sorgt ein Möbel-Hart-Öl oder Pflegewachs-Öl für eine glänzende Oberfläche und einen Look wie neu gekauft. Am besten für die Auswahl des richtigen Öls beim Kauf abklären, wie das Holz bearbeitet und eventuell beschichtet wurde.

Durch die vielen Vorteile, die das Material bietet ist unsere Wahl für einen Esstisch: Buche. Auch Sie werden lange Freude an diesem stabilen, funktionalen und wunderschönen Massivholz haben und erwerben einen Esstisch für die Bedürfnisse der ganzen Familie.

Esstisch Buche online kaufen? So funktioniert Westwing: