Esstisch Kirsche

Esstisch Kirsche

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingEsstisch Kirsche-Guide

Rötlich und glanzvoll thront er im Raum: Der Esstisch aus Kirsche. Lackiert strahlt sein schönes Furnier im Raum und sorgt zusätzlich für Wärme. Dann finden sich alle zum Spieleabend oder auch zum gemeinsamen Mittagessen ein und verbringen eine gute Zeit. Tolle Accessoires für einen Esstisch aus Kirsche sind auch schnell gefunden und so ist das gemütliche Esszimmer flugs eingerichtet und lädt zum täglichen Dinner ein.

Bei Westwing zählen auch die kleinen Dinge. Gerade das Material ist sehr wichtig für den Esstisch. Kirsche oder andere Obsthölzer sind gerade auf großen Flächen sehr beliebt, weil die schöne Maserung den Tisch selbst zum Schmuckstück erhebt. Wie ein schönes Esszimmer rund um den Esstisch aus Kirsche gestaltet werden kann, zeigen die Inspirationen und Wohnwelten im Westwing Magazin. Und wer auf ein Esszimmer verzichten kann, für den ist auch eine Küchentheke aus Kirsche eine Überlegung wert!

Toller Esstisch? Kirsche liegt hoch im Kurs

Kaum ein Holz hat eine so warme und rötliche Farbe wie das Holz des Kirschbaums Jedoch sind nicht alle Bestandteile des Kirschenstamms so dunkel gefärbt. Nur das Kernholz der Kirsche weist die dunkleren Nuancen auf, während der Rest des Stamms eher gelblich bis weiß gefärbt ist. Wer einen tollen Esstisch im Mahagoni-Look erreichen will, ohne auf das teure und immer knapper werdende Original zurückreifen zu müssen, kann aus dem Holz der heimischen Kirsche mit einem geeigneten Lack schnell ein edel anmutendes Kunststück zaubern.

Gerade zur Zeit des Biedermeier wurden die dunklen Esstische aus Kirsche gerne in die Einrichtung einbezogen. Oft wurde passend zum Esstisch Kirsche in weiteren Möbeln des Raumes verwendet: So kamen Sofas und Kanapees, Stühle und Sekretäre aus Massivholz in den Raum.

Esstische aus Kirsche – Wandelbar und schön

Gerade ein Esstisch sollte unbedingt den Anforderungen der Bewohner entsprechen. Ob ganz unbehandelt oder geölt, ein Stück Natur in den eigenen vier Wänden sorgt für Behaglichkeit und eine gute Atmosphäre. Dennoch gilt: Ausziehbar oder klappbar sollte der Esstisch aus Kirsche sein, damit auch spontaner Besuch und zahlreiche Gäste schnell in die Runde aufgenommen werden können. Harmonisch wird die Sitzgruppe außerdem durch passende Stühle und schöne Polster.

Die schönen Seiten am Esstisch aus Kirsche zeigen sich schnell. Er besticht durch ausgezeichnete

  • Maserung
  • Färbung
  • Schönen Glanz

und lässt sich als zeitloses Möbel in viele Stile einfügen. Wem die geschwungenen und filigranen Formen des Jugendstils nicht zusagen, gefallen wahrscheinlich moderne klare Linien und massivere Tischbeine eher. In einem schicken Loft oder einer eher kühl gehaltenen Wohnung wirkt so ein Esstisch schließlich wie ein Fels in der Brandung.

Für jeden Stil gibt es den passenden Esstisch. Kirsche passt zu vielen Farben!
Esstisch Kirsche

Esstisch: Kirsche überzeugt als Massivholz

Nutzen Sie als Material für den Esstisch Kirsche! Kirschbaumholz hat nämlich nicht nur ästhetische Eigenschaften, die wir lieben. Auch seine technischen Vorteile können sich sehen lassen. Damit meinen wir unter anderem die herrliche Offenporigkeit, die ein Massivholz wie Kirschbaum mit sich bringt. Dank der offenporigen Oberfläche vom Esstisch (Kirsche und andere Massivholzarten) kann Ihr Möbel einen gewissen Prozentsatz an Feuchtigkeit und Dämpfen aufnehmen und wieder an die Umgebung abgeben. So sieht Ihr Tisch nicht nur prächtig aus, sondern sorgt auch für ein optimales Raumklima.

Beachten Sie: Massivholzmöbel dürfen nur als solche deklariert werden, wenn alle Bestandteile aus diesem Material bestehen. Die Ausnahme von der Regel sind Schubladenböden und Rückwände, da diese jedoch bei einem Esstisch (Kirsche) nicht existent sind, sollten hier alle Teile aus massivem Holz bestehen. Aufgrund der hohen Festigkeit bei gleichzeitiger Elastizität lässt sich Kirschbaumholz hervorragend verarbeiten. Aufgrund der Weichheit dieses Holzes ist es empfehlenswert, gerade bei großen Dinnerparties, eine Tischdecke oder Platz-Sets aufzulegen, damit das etwas weichere Holz die Feierlichkeiten gut übersteht. Härtere Alternativen unter den Massivholzarten ist beispielsweise das bezaubernd hellbraune bis graue Eichenholz.

Indem Sie für den Esstisch Kirsche verwenden, würden wir Ihnen davon abraten, dieses Möbelstück im Outdoor-Bereich zu nutzen. Kirschbaumholz ist leider nicht witterungsbeständig oder resistent gegenüber Insekten und Pilzen. Im Inneren Ihres Zuhauses ist dieses herrlich anzusehende Holz besser aufgehoben. Ein großer Pluspunkt, wenn Sie für den Esstisch Kirsche als Holz nutzen: Kirschbaumholz ist regional (kam aus dem östlichen Persien und dem Balkan bereits in der Bronzezeit nach Europa) und daher auch nachhaltiger und ökologischer als die exotischen Optionen.

Esstisch Kirsche – ein ästhetischer Blickfang, der schon bald bei Ihnen Zuhause im Essbereich glänzen wird?

Esstisch Kirsche online kaufen? So funktioniert Westwing: