Esszimmerstühle Rattan

Esszimmerstühle Rattan

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingEsszimmerstühle Rattan-Guide

Mit Esszimmerstühlen aus Rattan tun Sie nicht nur der Umwelt einen Gefallen, sondern auch Ihrer Inneneinrichtung. Rattan ist ein ganz besonderes Material, das durch Haltbarkeit überzeugt und viel Wärme und Lebendigkeit ausstrahlt. Für Freunde von einem Hauch fernöstlicher Exotik sind Stühle aus Rattan ebenfalls eine gute Wahl. Rattanstühle laden dazu ein, nach einem feinen Essen noch ein bisschen länger zu verweilen und sind auch noch bei längerer Benutzung bequem.

Entdecken Sie in unserem Westwing-Magazin spannende How-To’s und DIY’s wie Sie Stühle aus Rattan in Ihre Einrichtung einbinden und damit Ihrem Esszimmer einen komplett neuen Look verpassen können. Nutzen Sie als Mitglied von Westwing, dem ersten exklusiven Shoppingclub für Möbel in Deutschland, die Chance auf spezielle Rabatte von bis zu -70% auf Designer-Möbel und Deko-Accessoires in unseren täglich neuen Themen-Sales. Lassen Sie sich von der Auswahl unserer Style Experten inspirieren.

Nicht nur für Esszimmerstühle: Rattan ist ein besonderer Rohstoff aus der Natur

Rattan stammt zumeist aus Asien und wird dort von der sogenannten „Rotangpalme“ gewonnen, deren bis zu 150m lange Lianen zu Rattan weiterverarbeitet werden. Das daraus entstehende Rohr wird geflochten und so zu Möbeln – vom Bettrahmen bis zu den Esszimmerstühlen aus Rattan.

Eine weitere besondere Eigenschaft von Rattan ist, dass es viel leichter als Holz ist, jedoch bei geeigneter Pflege ebenso strapazierfähig und haltbar. Daher eignen sich Esszimmerstühle (Rattan) ebenso für Design-Liebhaberinnen, die gerne mal umdekorieren und Möbel umstellen wollen.

Während der Verarbeitung ist das Material sehr biegsam und kann auf die verschiedensten Arten geformt werden, um natürliche Stühle, aber auch Sessel oder Sofarahmen herzustellen.   Gartenmöbel lassen sich ebenfalls aus Rattan herstellen, allerdings sind sie wenig wetterfest und sollten beschichtet werden.

Tolle Dekoideen für umweltbewusste Esszimmerstühle aus Rattan

Weil es ein nachhaltiger und nachwachsender Rohstoff ist, kann der umweltbewusste Käufer ganz unbesorgt zu Esszimmerstühlen aus Rattan greifen. Der braune Rattanstuhl lässt sich herrlich mit Hölzern kombinieren, um die natürliche Wärme der Natur in Ihr Zuhause zu bringen.

Mittlerweile gibt es zudem eingefärbte Esszimmerstühle (Rattan) oder Nachahmungen aus farbigem Plastik. Dabei finden sich hauptsächlich gedeckte Farben wie Weiß oder Grau.
Im Schlafzimmer sorgt ein Bettrahmen aus Rattan für eine entspannte Atmosphäre und einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Esszimmerstühle aus Rattan bringen exotisches Flair und den Komfort Asiens in Ihre Wohnung. Ihre Gäste fühlen sich pudelwohl und gleichzeitig leisten Sie einen Beitrag zur Erhaltung der Umwelt.

Esszimmerstühle Rattan: Denn passenden Esstisch wählen

Die Esszimmerstühle Rattan versprühen natürlichen Charme und Leichtigkeit. Daher sollten Sie bei der Wahl des Esstisches darauf achten, dass dieser die Wirkung der Stühle nicht bricht, sondern komplementiert. Die beste Kombination mit Rattan ist Holz. Das Material steht nicht nur für Natürlichkeit, sondern auch für Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit. Doch Holz ist nicht gleich Holz. Daher stellt sich die Frage: Welche Holzsorten machen sich gut als Esstisch und harmonisieren mit den Esszimmerstühlen Rattan?

  • Buche: Die Buche ist eines der sogenannten Massivhölzer und findet im Möbelbau regen Einsatz. Das helle Holz passt sehr gut zu den unterschiedlichen Farbtönen der Esszimmerstühle aus Rattan. Das Buchenholz ist sehr hart und haltbar, weswegen es eines der beliebtesten Hölzer für die Herstellung von Tischen ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass es auch bei längerer Lichteinstrahlung nur sehr wenig nachdunkelt.
  • Ahorn: Ein ebenfalls charakteristisch helles Holz ist Ahorn. Egal ob Ihre Esszimmerstühle Rattan hell oder dunkel eingefärbt sind, der Esszimmertisch aus Ahornholz passt sich problemlos an. Zwar ist das Holz sehr leicht zum Verarbeiten, jedoch in seiner späteren Nutzung als Möbelstück äußerst robust und langlebig.
  • Eiche: Der Esszimmertisch aus Eiche hat meist eine graugelbe bis gelbbraune Färbung. Eichenholz hat wunderschöne Maserungen und passt daher toll in die natürliche Optik der Esszimmerstühle Rattan. Wie die anderen Massivhölzer auch, besticht Eiche – neben der schönen Optik – durch die robusten und langlebigen Eigenschaften.

In Kombination mit den Esszimmerstühlen aus Rattan und dem Esstisch aus dem Massivholz Ihrer Wahl, passt eine maritime Tischdeko toll in das Gesamtbild. Für die tägliche Dekoration reicht schon eine mit Deko-Sand gefüllte Glasschüssel. Legen Sie kleine Muscheln, welche Sie beispielsweise im letzten Sommerurlaub gesammelt haben, dazu und sorgen Sie mit ein paar Teelichtern noch für einen Hauch Romantik. Fertig ist die Tischdeko für den Tag.

Holen Sie sich mit den Esszimmerstühlen Rattan die stilvolle Natürlichkeit in Ihren Essbereich!

Esszimmerstühle Rattan online kaufen? So funktioniert Westwing: