WestwingNow Warenkunde:

Esszimmerstühle

Stühle sind die liebste Spielwiese der Designer – und deshalb gibt es eine riesige Auswahl an exzellenten, kreativen, aufsehenerregenden und ultimativ gemütlichen Stühlen. Die meisten davon eignen sich hervorragend als Esszimmerstühle und vereinen Optik und Komfort. Man möchte ja nicht nur bei jedem Essen an einem schönen und inspirierenden Ort sein, sondern auch an gemütlichen Abenden lange darauf sitzen.

Wenn man Gäste empfängt, machen schöne Esszimmerstühle nicht nur sofort einen guten Eindruck. Kann man zusätzlich sehr bequem auf ihnen sitzen kann, muss man auch nie mehr die Runde aufbrechen, um aufs Sofa zu wechseln! Wer also von Anfang an viel Wert auf gute Stühle im Esszimmer legt, kann das Sofa kleiner und feiner wählen, muss sich nie fragen, wo man die Nachspeise servieren soll und hat wesentlich weniger Aufräumarbeit am nächsten Tag. Deshalb hat Westwing immer wieder erstklassige Stühle für das Esszimmer in den Themen-Sales!

Esszimmerstühle bei WestwingNow entdecken

Esszimmerstühle sollten so platzsparend wie Hocker, so schön wie Design-Stühle, so gemütlich wie ein Schaukelstuhl, so ergonomisch wie ein Bürostuhl und so weich wie ein Drehsessel sein. Außerdem natürlich stabil und unempfindlich gegen Schmutz, und leicht, sodass man sie auch mal raus in den Garten tragen kann. Und das am besten alles zu einem kleinen Preis! Um den perfekten Esszimmerstuhl zu finden, muss man priorisieren und sich überlegen, was man will.

Eigenschaften der Esszimmerstühle

Der ideale Esszimmerstuhl ist ergonomisch geformt, hat eine leichte Neigung nach hinten und unterstützt vor allem den Bereich der Lendenwirbel. Zudem sollte der Stuhl natürlich möglichst robust für den alltäglichen Gebrauch sein und unempfindlich gegenüber Schmutz. Denn gerade die Esszimmerstühle werden tagein tagaus von den Bewohnern eines Hauses genutzt. Wenn ein solcher Stuhl nach kurzer Zeit zu Bruch gehen oder viele Macken aufweisen würde, dann hat man kein langes Vergnügen mit diesen stilvollen Begleitern. Doch nicht nur bei den Stühlen selbst ist auf eine gute Qualität zu achten. Auch bei der Polsterung der Stühle ist eine gewisse Schmutzresistenz wichtig. Eine Polsterung aus beispielsweise Seide eignet sich nicht für Esszimmerstühle, die im täglichen Gebrauch sind, man sollte eher auf Materialien wie Kunstleder oder andere (ab)waschbare Bezüge zurückgreifen.

Natürlich sollten Esszimmerstühle nicht nur funktionelle Eigenschaften besitzen, sondern auch optischen und ästhetischen Ansprüchen gerecht werden. Ob mit oder ohne Armlehnen, welche Art von Polsterung, Holz, Metall oder Kunststoff – all diese Fragen rund um das Aussehen und Beschaffenheit der Esszimmerstühle müssen vor dem Kauf bedacht und entschieden werden. Wenn man sich für einen Esszimmerstuhl mit Armlehnen entscheidet, dann muss unbedingt darauf geachtet werden, dass der Esstisch hoch genug ist, dass die Stühle samt Armlehne unter den Tisch geschoben werden können.

Die Materialwahl sollte vor allem anhand des Raumdesigns und der Nutzungsstärke ausgemacht werden. Holz ist ein sehr langlebiges Naturprodukt und ist äußerst stabil – allerdings ist Kunststoff hingegen das unempfindlichste Material, aus dem Esszimmerstühle sein können. Wenn man sich nicht zwischen Farben für eine Polsterung entscheiden kann, dann besteht noch die Möglichkeit, dass man sehr schlichte Stühle wählt und diese mit einer Husse oder Stuhlkissen verziert. Diese können je nach Bedarf, Belieben oder Anlass ausgewechselt werden und es gibt sie in allen möglichen Farben und Mustern.  Mit einer Husse sind Stühle nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch gleichzeitig vor Schmutz geschützt. Diese Stuhlhussen sind in den meisten Fällen waschbar.

Aus edlem, braunem Leder, in Creme-Weiß oder aus futuristischem Kunststoff, die Auswahl der Esszimmerstühle ist groß. Farbe und Design sollten nach Ihrem Geschmack sein, aber auch der Preis sollte stimmen: Wunderschöne Esszimmerstühle können ebenso gut tolle Flohmarktfunde sein, die man mit neuen Polstern ausstattet, oder edle Designer-Stühle, die geschaffen wurden, um perfekten Komfort mit der perfektem Form zu verbinden.

Die Tische müssen natürlich zu den Stühlen passen, aber das heißt nicht, dass alles dasselbe Set sein muss: Auch geschmackvolle Stilbrüche und Kontraste können fantastisch aussehen! Moderne Freischwinger mit Chromfuß zum alten Bauerntisch oder kühle Glastische zu gemischten Flohmarktstücken im Antik-Look? Herrlich! Alte Esszimmerstühle können im Schlafzimmer als Kleiderständer überleben oder in DIY-Projekten umgebaut werden: Zu Kinderspielzeug, zu Sitzbänken oder zu Betten!

Einrichtungsstil

Der Essplatz ist meist in die Küche oder in das Wohnzimmer integriert, denn die Wenigsten haben ein separates Esszimmer. Genau deswegen sollte der Essplatz, also Esstisch und Esszimmerstühle vom Stil her zu der Einrichtung des Zimmers passen. Wenn man eine Küche im romantischen Landhausstil hat, dann fügen sich verspielte Esszimmerstühle im Vintage-Look geradezu perfekt in den Style der Küche mit ein. In einem puristisch minimalistischen Wohnzimmer hätten diese mädchenhaft verschnörkelten Stühle dagegen keinen so guten Anklang gefunden. Sind die perfekten Esszimmerstühle erst einmal gefunden, kann man umso gemütlicher gemeinsame Mahlzeiten mit Freunden und Familie genießen.

Inspirationen & Ideen für Ihre Esszimmerstühle

Esszimmerstühle sind in vielen unterschiedlichen Materialien, Farben und Design erhältlich. Bei dieser großen Auswahl kann man sich oftmals gar nicht entscheiden, welcher Esszimmerstuhl nun das Richtige für die eigene Essecke im Esszimmer oder in der Küche ist. Jedes Stück hat seinen eigenen Reiz, überzeugen die einen Esszimmerstühle durch ihre besondere Farbe, gefällt uns beim anderen das außergewöhnliche Design. Dann müssen die Esszimmerstühle auch noch dem bisherigen Möbel-Stil entsprechen oder wollen Sie doch mal etwas Neues wagen und einen coolen Stilbruch begehen?

Viele Entscheidungen also, bis man die Esszimmerstühle für das eigene Heim gefunden hat. Breite, Tiefe und Höhe müssen einfach passen, bei der Farbe hat man jedoch meist großen Spielraum. Von Weiß, Grau, Braun und Schwarz, bis hin zu knalligen Varianten in Rot oder Blau, sind die Esszimmerstühle häufig verfügbar. Viel wichtiger ist es zunächst, sich für ein Design zu entscheiden.

  • Polsterstuhl: Die klassische Variante vom Esszimmerstuhl ist ohne Frage der Polsterstuhl. Mit bereits integriertem gemütlichem Sitzpolster, ist das Grundgerüst meist aus Holz gefertigt und der Polsterstuhl ist somit sehr langlebig.
  • Armlehnstuhl: Rustikal und gemütlich – so ist meist der erste Eindruck von Armlehnstühlen im Essbereich. Gerne lässt man sich hierauf nieder und verbringt gemütliche Abende mit Freunden. Ganz Landhausstil aus Holz gefertigt oder super modern aus Kunststoff in Schalenform – Esszimmerstühle mit Armlehnen bietet eine große Vielfalt an Stilen und Möglichkeiten.
  • Freischwinger: Modern und edel ist der Schwingstuhl eine gern gewählte Variante. Mit nur einem tragenden Element ist die Sitzfläche bei diesen Esszimmerstühlen hinten frei schwingend, was einen sehr hohen Sitzkomfort bietet. Esszimmerstühle mit Stil und Komfort also, welche gerade aus Leder oder Kunstleder gefertigt optisch auf ganzer Linie überzeugen.

Tolle Esszimmerstühle zum reduzierten Preis online finden – das gibt es nur bei Westwing!