Filetiermesser

Filetiermesser

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingFiletiermesser-Guide

Do it yourself bei Fisch und Fleisch - mit einem Filetiermesser gelingt das Auslösen der wertvollen Filets vom Knochen mit Leichtigkeit. Trauen Sie sich an Ihren ersten ganzen Fisch, Rehrücken oder Braten. Damit beim selbst-Hand-anlegen auch wirklich alles gelingt, ist ein Filetiermesser unabdingbar und mit ein bisschen Übung wird aus dem Feinschmecker ein ambitionierter Hobby-Koch mit Profi-Qualität. Mit einem Filetiermesser funktioniert`s einfach - vom Fangen bzw. Jagen über die Verarbeitung bis zum Zubereiten der Mahlzeit!

Bei Westwing ist das ganze Jahr über Saison! Werden Sie jetzt Mitglied von Deutschlands ersten exklusiven Shoppingclub für Möbel und sichern Sie sich Designermöbel samt Accessoires von der Küche bis zum Schlafzimmer. Auch die Preise sind der pure Wahnsinn, profitieren Sie von Rabatten bis zu -70%. Außerdem starten jeden Tag Themen-Sales mit einem einzigartigen Produktangebot, das von unseren Stilexperten und Delia Fischer ausgewählt wurde. Auf zur Schnäppchenjagd bei Westwing - wir sagen Waidmannsheil!

Für kulinarische Höhenflüge – Filetiermesser

Filetiermesser kennen Sie nur von hinter der Fleisch- bzw. Fischtheke? Keine Sorge, um sich selbst Filets zu schneiden, braucht man keine Ausbildung zum Fleischermeister absolvieren. Ein gutes Messer ist dafür ein erster Anfang. Ein Filetiermesser unterscheidet sich von anderen Messersorten wie etwa einem Brotmesser vor allem durch seine lange, schmale Klinge. Durch die Verarbeitung von besonderem Stahl ist das Filetiermesser extrem scharf und eignet sich aus diesem Grund ausgezeichnet, um Filets perfekt und hauchdünn auszulösen.

Dabei ist ein Filetiermesser vielseitig einsetzbar und kann nicht nur bei Fisch verwendet werden, sondern ist außerdem ideal, um Sehnen oder Haut von Fleisch zu entfernen sowie, um Fruchtfleisch vom Obst von Kerngehäuse und Schale zu befreien. Bei den bekannten Herstellern verfügen Sie über eine große Auswahl, bei der Sie sicherlich das perfekte Filetiermesser für sich finden.

Filetiermesser ideal zum Verschenken

In Ihrem Freundeskreis gibt es ein paar Angelverrückte oder ambitionierte Fischliebhaber? Dann machen Sie ihnen doch eine Freude und schenken Sie bei der nächsten Gelegenheit ein Filetiermesser-Set mit Messern der verschiedensten Klingenarten -und längen. Oder verschenken Sie ein Zubehör-Kit bestehend aus Filetiermesser mit zugehörigem Schleifstahl und Handschuh.
So bleibt garantiert, dass die Messer stets scharf sind und optimal gepflegt werden. Diese Sets gibt es im Fachhandel wie in Onlineshops in zahlreichen Ausführungen und Preisklassen. Damit lassen Sie nicht nur das ein oder andere Liebhaberherz höher schlagen, sondern werden bestimmt auch zum Essen des ersten selbst filetierten Fischs eingeladen!

Welches Filetiermesser ist geeignet?

Bei der Wahl des Filetiermessers gibt es einige Dinge zu beachten, da Filetiermesser für unterschiedliche Zwecke hergestellt werden. Anfänger sollten mit dem Filetiermesser in jedem Fall vorsichtig umgehen, denn mit diesem Messer sollte man vorsichtig umgehen.

Filetiermesser gibt es in unterschiedlichen Längen. Für Anfänger eignen sich längere Messer, da Sie die Kraft auf eine größere Schneide verteilen. Daher empfiehlt es sich, ein nicht zu kleines Messer zu wählen, und mit ihm zu üben. Wenn dieses Messer Ihnen nicht mehr ausreicht können Sie zu weiter spezialisierten Filetiermessern greifen.
Kürzere Filetiermesser sind meist aus härterem Material und verfügen über eine weniger biegsame Klinge. Dies eignet sie ideal dazu, auch härtere Knochen und festere Sehnen zu zerteilen. Allerdings muss man dafür auch mit mehr Kraft arbeiten: Vorsicht ist geboten! Mit beiden Messertypen lässt sich gut arbeiten, letztendlich richtet sich die Wahl des richtigen Messers nach Ihren Präferenzen und Ihrer Übung mit dem Filetiermesser!

Filetiermesser: Die richtige Pflege

Damit Ihr Filetiermesser Ihnen möglichst lange erhalten bleibt, empfiehlt es sich, das Messer richtig zu pflegen. Der vielleicht wichtigste Tipp ist es, das Messer möglichst nicht in die Spülmaschine zu geben sondern es per Hand zu reinigen. Andernfalls könnten Sie Gefahr laufen, die Oberfläche des Messers zu beschädigen und es vorschnell stumpf werden zu lassen. Auch Rost kann sich durch einen Durchlauf in der Spülmaschine am Filetiermesser bilden.

Außerdem ist es wichtig, das Filetiermesser von Zeit zu Zeit zu schleifen um die Schärfe der Klinge aufrecht zu erhalten. Der Schliff hängt hier vom Hersteller ab. Wer im Umgang mit dem Schleifen von Messern unerfahren ist sollte einen Profi aufsuchen, da man bei nicht fachgerechtem Schleifen auch eine stumpfere Klinge erhalten kann. Mit diesen Tipps kann nichts mehr schiefgehen: Viel Freude mit Ihrem Filetiermesser!

Filetiermesser online kaufen? So funktioniert Westwing: