Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingFlammlose Kerzen-Guide

Kerzen gehören wohl zu den beliebtesten Dekorationsgegenständen und das natürlich aus gutem Grund. Allein die Kerzen sind schon super dekorativ, wenn sie dann aber angezündet werden, verbreitet sich eine sehr angenehme Atmosphäre im Raum. Sobald eine Kerze anfängt zu strahlen, verändert sich direkt die ganze Stimmung im Raum und es wird ruhiger und gemütlicher. Doch wegen der kleinen offenen Flamme, bergen Kerzen immer eine gewisse Gefahr – und genau deshalb gibt es flammlose Kerzen!

flammlose kerzenFlammlose Kerzen – technische Raffinessen

Timerfunktion: Es gibt flammlose Kerzen, die einen Timer installiert haben. Durch diese Timerfunktion kann man einstellen, wann die flammlosen Kerzen sich automatisch ausschalten sollen. Dies ist besonders praktisch, da man vielleicht mal auf dem Sofa einschläft und die Kerzen vergisst.

Materialien: Einige flammlose Kerzen sind aus Kunststoff, viele jedoch sind Echtwachskerzen! Durch das echte Wachs sehen die Kerzen sehr viel echter aus, weshalb man überwiegend zu den Echtwachskerzen greifen sollte, auch wenn der Preis etwas höher ist.

Leuchtmittel: Flammlose Kerzen sind meist mit LED-Leuchtmitteln ausgestattet. LED-Lampen haben den Vorteil, dass sie sehr stromsparend sind, eine lange Brenndauer haben und zudem in allen erdenklichen Größen verarbeitet werden können.

Brenndauer: Dank der LED-Leuchten im Inneren der Kerze, ist die Brenndauer recht hoch. Natürlich hängt diese auch immer mit den verwendeten Batterien zusammen.

Fernbedienung: Besonders luxuriös ist es, wenn sich die flammlose Kerze mittels einer Fernbedienung an- und wieder ausschalten lässt.

Flammlose Kerzen – die Vorteile

Klar sind echte Kerzen traumhaft schön, aber flammlose Kerzen haben auch so ihre Vorteile! Zum einen sehen flammlose Kerzen meist auch wie echte Kerzen aus – das Material ist, wie oben bereits gesagt, meist auch echtes Wachs. Dadurch, dass eine flammlose Kerze keine offene Flamme hat, kann hier nichts anbrennen. Es besteht also keinerlei Brandgefahr und so kann diese flammlose Kerze auch mit vielen anderen Accessoires kombiniert werden, ohne dass man Angst haben muss, dass die Bude abfackelt. Zudem ist ein sehr großer Vorteil, dass die flammlose Kerze nicht abbrennen kann – so lohnt sich die kleine Investition in ein solches Modell, denn es hält sehr lange.

Aber ein bisschen Vorsicht ist dennoch geboten: Besteht die flammlose Kerze wirklich aus echtem Wachs, so sollte sie nicht im direkten Sonnenlicht oder unmittelbar über einer Heizung stehen, denn es ist möglich, dass das Wachs und somit die Echtwachskerzen dann schmilzt.

Es gibt viele Angebote flammloser Kerzen, die ihre Farben wechseln können. Durch diesen zarten Farbwechsel kann sich das Flair im Zimmer nochmal verändern – herrlich wandelbar diese flammlosen Kerzen!

Flammlose Kerzen online kaufen? So funktioniert Westwing: