Fleecedecke Gelb

Fleecedecke Gelb

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingFleecedecke Gelb-Guide

Gerade wenn der Sommer sich noch nicht ganz mit dem Frühling abgewechselt hat oder wenn der Herbst sich schon wieder anstellt, möchte man die ersten oder die letzten Tage auf dem Balkon so richtig ausnutzen – schließlich will man doch so viel frische Luft wie möglich! Perfekt ist daher eine schöne warme Fleecedecke – Gelb als Farbe dafür hebt dann zusätzlich die Laune und stimmt schon richtig auf den baldigen Sonnenschein ein!

Wer für seine Fleecedecke Gelb wählt, hat schon mal seine eigene kleine Sonne. Deshalb lieben wir von Westwing diese Art von Decken auch so! Schließlich möchte Westwing nicht nur schöne Möbel und Accessoires im Shopping Club zu Rabatten bis zu 70% anbieten, sondern hat auch stets die neuesten Ideen parat. Wollen Sie wissen, was eine gelbe Fleecedecke für Vorteile gegenüber normalen Wolldecken und Plaids hat und wofür man Sie am besten einsetzen kann? Dann lesen Sie unbedingt in unserem Guide weiter!

Herrliche Fleecedecke: Gelb wie die Sonne

Das gilt nicht nur für die Fleecedecke: Gelb ist eine wunderbare Farbe, die jedes Accessoire und jedes Textil gleich viel ansprechender macht. Gelb steht dabei für so schöne Dinge wie Freude, Leben und Jugend – positiver als Gelb geht kaum. Dabei liefert aber gerade das Fleece der Fleecedecke, gelb oder nicht, besondere Vorteile.

Fleece ist

  • Knitterfrei: Bügeleisen Lebewohl! Eine Fleecedecke knittert kaum und kann so nach dem Waschen schnell wieder eingesetzt werden
  • schnell trocknend: Auch das macht eine Fleecedecke, gelb oder andersfarbig, so toll: nach dem Waschen muss man sie nicht nur nicht bügeln, sondern sie trocknet sehr schnell
  • himmlisch weich: Wie in einer Wolke kann man sich fühlen, wenn man sich in eine solch weiche Decke kuschelt
  • robust: So eine Fleecedecke (gelb) hält einiges aus – das macht sie perfekt für Ausflüge
  • mollig warm: Eines kann die Fleecedecke besonders gut: nämlich Wärme isolieren. So bleibt es herrlich warm, wenn man sich in diese Decken kuschelt!

Ein Picknick mit der Fleecedecke: Gelb im Grünen

Eine Fleecedecke ist außerdem noch besonders leicht – das macht sie noch besser für Ausflüge. Warum nicht mal ein Picknick auf einer Fleecedecke? Gelb sieht wunderschön im Gras aus und macht doppelt Hunger auf das leckere Essen im Picknickkorb. Einfach Würstchen (Tofu-Würstchen für Vegetarierer, Mett-Igel für Fleischfreunde), leckeren Kartoffelsalat und ein paar Getränke einpacken. Geschirr und Besteck natürlich nicht vergessen, eine Decke aus Fleece oder Polyester (mindestens 150×150 cm) und dann ab ins Grüne! Bei einer Fleecedecke (gelb ist da wirklich am schönsten!) darf der Boden, dank der guten Wärmeisolierung, sogar noch etwas kühler sein. Nur zu nass darf er nicht sein, aber immerhin trocknet die Decke nach einem plötzlichen Regenguss – kommt bei Picknicks eben manchmal vor – schnell wieder. Mit Fleecedecken wird jedes Picknick ein echtes Vergnügen!

Fleecedecke Gelb online kaufen? So funktioniert Westwing: