Flur gestalten

Flur gestalten

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingFlur gestalten-Guide

Als Empfangsraum Ihres Hauses oder der Wohnung vermittelt der Flur Ihren Gästen einen ersten (bleibenden) Eindruck von Ihrem Zuhause. Deshalb lohnt es sich, Ihren Flur ansprechend und einzigartig zu gestalten. Ob maritimer oder skandinavischer Stil, geradliniges Design oder verspielter Romantik-Look – die Wahl liegt bei Ihnen. Schaffen Sie eine Wohlfühloase, indem Sie Ihren Flur gestalten – und bereiten Sie Ihren Gästen sowie sich selbst einen gebührenden Empfang bei jeder Ankunft in Ihrem Heim.

Lassen Sie sich im Westwing Magazin inspirieren und von unseren tollen Wohn-Ideen begeistern. Möchten Sie Ihren neuen Flur gestalten? Dann finden Sie vielleicht in einem unserer nächsten Themen-Sales traumhafte Flur-Möbel nach Ihren Vorstellungen. Setzen Sie auf eine farbige Wandgestaltung, einzigartige Möbel sowie individuelle Dekorationen, um für Ihr Zuhause einen Eingangsbereich zum Wohlfühlen zu schaffen. Wie Sie auch kleine Flure groß rausbringen und kleine Stellflächen optimal nutzen, verraten wir Ihnen im Magazin.

Flur gestalten mit dunklen Accessoires

Flur gestalten: Welche Tipps Sie beherzigen sollten

Einen Flur zu gestalten, beginnt nicht erst mit Möbeln und Deko, sondern bereits mit einer detaillierten Raumplanung. Bauen Sie selbst, lässt der Flur sich selbstverständlich nach Ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen strukturieren. Doch auch, wenn Ihre Wohnung oder das Haus fertig gebaut sind oder Sie zur Miete wohnen, lässt sich einiges in Ihrem Flur gestalten. Bei jeder Planung empfehlen wir Ihnen, folgende fünf Punkte zu bedenken:

• Wandgestaltung
• Fußbodenauswahl
• Beleuchtung
• Möbel
• Dekoration

Lassen Sie kleine Flure mit der richtigen Farbauswahl optisch größer erscheinen oder nutzen Sie Abstellflächen unter Treppen und in Nischen in Ihrem Flur. Gestalten Sie Ihren Empfangsbereich hell und freundlich – so fühlen sich kleine und große Gäste schon beim Eintreten willkommen.

Flur gestalten in hellen Farben

Wände, Fußboden, Licht – Ihren wohnlichen Flur gestalten

Möchten Sie mehr räumliche Tiefe in Ihren Hausflur bringen, empfehlen wir Ihnen, mit verschiedenen Weißtönen sowie Pastellfarben zu arbeiten. Wenn Sie einen kleinen Flur gestalten, müssen Sie selbstverständlich nicht auf kräftige Farben verzichten.

Setzen Sie diese im Idealfall an den Stirnseiten Ihres langen, schmalen Flurs ein – so betonen Sie ausschließlich die kurzen Wandflächen und lassen an den Seiten genügend Raum. Auch an kleinen Wandteilen, zum Beispiel zwischen den Türen von Küche und Badezimmer, bieten sich intensive Farben an.

Flur gestalten mit Buch und Licht
Beim Fußboden gilt ebenfalls die Devise: Helle, lang gestreckte Dielen oder große Fliesen in Weiß- und Beigetönen vergrößern den Raum optisch. Möchten Sie einen gut ausgeleuchteten, großen Flur gestalten, können Sie gern auch auf kleinteilige Fliesen oder eine dunkle Farbgestaltung Ihres Fußbodens setzen. In jedem Fall ist es wichtig, mit der passenden Beleuchtung eine warme Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen. Sie können zum Beispiel mit einer abgehängten Decke und dimmbarem Licht oder gemütlichen Lichtinseln wie Stehlampen einen wunderbar wohnlichen Flur gestalten.

Flur gestalten: Möbel und Deko geben den letzten Schliff

Last but not least geht es darum, Ihren Flur mit stilvollen Möbeln einzurichten. Ein großer Garderobenschrank mit Spiegeltüren bietet ausreichend Platz für Jacken, Mäntel, Mützen, Schals und Schuhe – und dank der Spiegelflächen wirkt selbst ein schmaler Flur groß und geräumig. Möchten Sie Ihren Flur gestalten, indem Sie Garderobe und Schuhschrank trennen, ist das auch problemlos möglich. Praktische Wandgarderoben aus Metall, Kunststoff oder Holz unterstreichen Ihren persönlichen Stil und lassen sich sehr verschieden kombinieren. Mit ausgewählter Dekoration wie Blumen, Bildern, Schalen oder Figuren runden Sie die Gestaltung Ihres Flurs ab

Flur gestalten mit Garderobe

Arbeitsecke im Flur gestalten

Insbesondere bei großen Fluren kann es sich anbieten, eine Arbeitsecke im Flur zu gestalten. Oft verfügen Wohnungen über viel ungenutzte Fläche im Flur aber nicht ausreichend Platz in den Wohnräumen. Mit Hilfe der Arbeitsecke im Flur lässt sich dieser gut in Szene setzen. Wenn es Ihnen also in den anderen Wohnräumen an Platz für eine kleine Rückzugsecke zum Arbeiten mangelt, finden Sie so einen idealen Kompromiss zwischen Durchgangsraum und Arbeitszimmer: Einfach eine Arbeitsecke im Flur gestalten.

Vielleicht wohnen Sie in einem Altbau und Ihr Flur zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er viele charmante Winkel hat. Auch in diesem Fall kann sich eine Arbeitsecke lohnen. Wählen Sie in jedem Fall am besten einen Tisch mit kleinen Dimensionen: Mit diesem Trick lassen sich auch beengteste Winkel gut nutzen. Haben Sie doch noch etwas mehr Platz? Mit einem kleinen Rollcontainer können Sie zusätzliche Büromaterialien praktisch verstauen. Wenn Sie Möbel mit auffälligem Design wählen, können Sie so im Handumdrehen einen echten Wohnraum-Hingucker gestalten. Wenn Ihr Schreibtisch neben einer Schreibfläche noch über Schubladen verfügt, ist das Glück perfekt: Ihr neuer Arbeitsplatz im Flur wird immer aussehen wie am ersten Tag. Das Flur gestalten muss nicht schwer sein!

Alles zum Flur Gestalten online kaufen? So funktioniert Westwing: