Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingFonduetopf-Guide

Sie planen eine entspannte Geburtstagsfeier im kleinen Freundeskreis oder ein gemütliches Familienessen? Dann holen Sie doch wieder einmal Ihren Fonduetopf aus dem Schrank. Ob fernöstlich mit schmackhafter Brühe oder schweizerisch mit kräftigem Käse – ein Fondue hat seinen ganz eigenen Zauber. Alle Gäste sitzen in entspannter Atmosphäre an einem Tisch und essen gemeinsam aus einem Fonduetopf. Verfeinern Sie die die gesottenen Speisen mit leckeren Dips und Saucen aus Senf, Knoblauch oder Frischkäse.

Tauchen Sie mit Westwing ein in die Welt des schönen Wohnens. In unserem Magazin möchten wir Sie für Ihren eigenen Wohntraum inspirieren und bieten in den wechselnden Themen-Sales eine Vielzahl an Produkten für Ihr Zuhause. Vielleicht dürfen wir Sie bei einer der nächsten Aktionen zu einem schicken Fonduetopf beglückwünschen? Hergestellt aus Keramik, Gusseisen oder Glas, bietet er für jeden Geschmack das Richtige. Lassen Sie sich von den vielfältigen Designs und Möglichkeiten eines Fonduetopfes begeistern.

Elektrische Wärmeplatte oder Rechaud? Fonduetopf für Zuhause

TöpfeMöchten Sie Ihr Fondue über einer offenen Flamme zubereiten, empfehlen wir auf einen Fonduetopf mit Rechaud zu setzen. Der kleine Kocher aus Chrom oder Kupfer ist mit einem Behälter für Brennspiritus oder Brennpaste ausgestattet. Dank passendem Kerzenlöscher können Sie die Flamme im Rechaud mit nur einem Handgriff löschen – Denn Sicherheit sollte ein wichtiges Kriterium beim Kauf Ihres Fonduetopfes sein.

Die zweite Möglichkeit, Ihren Fonduetopf zu erhitzen, ist eine elektrisch beheizte Wärmeplatte mit einer Leistung von bis zu 1.300 Watt. Sie besteht meist aus einem mit Kunststoff verkleideten Thermosockel inklusive regelbarem Thermostat. Je nach Modell lässt sich der Sockel auch als Wärmeplatte für andere Töpfe verwenden.

Fonduetopf: Welches Material eignet sich am besten?

Mit einem Fonduetopf aus Kupfer oder Edelstahl können Sie jedes Fondue-Rezept ausprobieren. Das hitzebeständige Material hält auch die hohen Temperaturen eines Ölfondues aus. Entscheiden Sie sich für einen Fonduetopf aus Aluminium, empfehlen wir, auf eine zusätzliche Antihaftbeschichtung zu achten. So bäckt auch ein Käsefondue nicht an und der Topf lässt sich nach dem Essen spielend leicht reinigen.

Für Käse- und Schokoladenfondues ist ein Fonduetopf aus Keramik oder Gusseisen perfekt. Dank feuerfester Oberfläche können Sie den Fonduetopf auch im Ofen vorwärmen oder warmhalten, falls Ihre Gäste noch nicht da sind. Typisch für Käsefondues sind sogenannte Fonduepfannen mit nur einem seitlichen Griff. Selbstverständlich können Sie diese auch für Ihr süßes Schokoladenfondue verwenden.

Mit Sicherheit zum neuen Fonduetopf

Die zahlreichen Designs moderner Fonduetöpfe machen die Entscheidung schwer. Achten Sie jedoch beim Kauf auf hochwertig verarbeitete Materialien und notwendige Sicherheitsmerkmale:

  • wärmeisolierte Griffe
  • Spritzschutz für Fondues mit Öl oder Brühe
  • abnehmbar Gabelhalter

Je nachdem, wie viele Gäste Sie einladen möchten, können Sie einen Fonduetopf mit einem Durchmesser von 10 cm bis 20 cm kaufen. Kleine Extras wie eine herausnehmbare Trennwand sind ideal für große Töpfe. So können Sie in einem einzigen Fonduetopf zum Beispiel eine Rinder- sowie eine Pilzbrühe auf den Tisch bringen – und Sie genießen ein wundervolles Essen in Gesellschaft.

Fonduetopf online kaufen? So funktioniert Westwing: