Frühlingsdeko basteln

Frühlingsdeko basteln

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingFrühlingsdeko basteln-Guide

Hurra, hurra – der Lenz ist da! Wir spüren den Frühling in den ersten warmen Sonnenstrahlen, wir riechen ihn in den sanften Düften, die in der Luft liegen und wir sehen all die kleinen Frühlingsboten, die beginnen zu sprießen: kleine Knospen machen kahle Bäume wieder lebendig, Krokusse und Schneeglöckchen machen bisherige Schneedecken zu Frühlingswiesen. Holen Sie sich diese Glücksgefühle aus dem Garten ins Haus mit ein paar hübschen DIY-Projekten. Frühlingsdeko basteln macht nicht nur Spaß – Sie haben am Ende ganz individuelle Deko-Objekte und können Ihre Kreativität voll ausleben.

Die Inspirationen für Frühlingsdeko finden Sie natürlich bei Westwing, Deutschlands erstem Online-Shopping-Club für Möbel und Wohnaccessoires. In täglich neuen Themen-Sales bieten wir Ihnen exklusive Produkte zu unschlagbaren Preisen – hochwertige Marken, passend zu feierlichen Anlässen und zur Jahreszeit. Nichts macht uns mehr Freue, als unser Zuhause immer wieder neu zu erfinden und zu dekorieren. Wir zelebrieren mit großer Freude den Frühling – indem wir pastellfarbene Accessoires kaufen und Frühlingsdeko basteln.

Frühlingsdeko basteln mit Blumen

Nach einem monotonen, grau-weißen Winter können wir uns nicht satt sehen, an all den Farben, die im Frühling zum Vorschein kommen: kräftiges Grün auf den Wiesen, gelbe, rote und violette Blüten, die Natur schöpft die Farbpalette voll aus. Bunte Blumen sind nicht nur für den Garten die schönste Dekoration, sondern auch fürs Fenster oder den Tisch daheim. Die Möglichkeiten sind dabei fast grenzenlos: Sie können einen hübschen Kranz aus Zweigen, Moos und Frühlingsblumen für die Eingangstür als Frühlingsdeko basteln oder süße Vasen mit kleinen Tulpen in einer Reihe aufstellen.

Mit Kinder kann man aus farbenfrohem Tonpapier und mit einem Holzspieß als Stiel einen fröhlichen Strauß Fantasie-Blumen basteln. Eine hohe Glasvase können Sie mit Deko-Steinen, bunten Bändern und Figürchen befüllen und in die Mitte eine Hyazinthen-Blumenzwiebel platzieren. Für alle, die gerne eine schnelle und auffällige Frühlingsdeko basteln wollen, sind Seidenblumen an Ästen dekoriert genau richtig: Die großen Pompoms aus Seidenpapier sehen hübsch und edel aus – wie vergrößerte, strahlende Pusteblumen – und sind ganz leicht umzusetzen. Sie entstehen durch eine bestimmte Falt- und Schneidetechnik, die Sie am besten in Tutorials erlernen können.
Lassen Sie Ihrer Fantasie beim Frühlingsdeko basteln mit Blumen freien Lauf!

Frühlingsdeko basteln: Schmetterlinge und Vögelchen

Nicht nur Blumen rufen mit fröhlichen Farben den Frühling aus, auch heimkehrende Singvögel und schlüpfende Schmetterlinge sind Boten der nahenden Wonnemonate. Bauen Sie doch ein kleines Vogelhäuschen mit einem pastellfarbenen Anstrich für Ihren Balkon oder Garten! Vögelchen aus gemustertem Papier sind außerdem süße Anhänger für einen Frühlingsstrauß aus Weidenkätzchen- oder Forsythien-Zweigen.

Eine tolle Idee zum Frühlingsdeko basteln, die man auch gut mit Kindern umsetzen kann, sind Girlanden und Motive für die Wand. Schneiden Sie verschieden große Falter aus buntem Papier aus und kleben sie diese mit speziellen, ablösbaren Klebepads an die Wand oder immer zwei mit einer Schnur dazwischen zusammen. Kleine Girlanden sind momentan als Dekoration auf Kuchen besonders beliebt und total im Trend! Ein leckerer Apfelkuchen mit Puderzucker und einer hübschen Girlande, die von zwei Holzstäbchen im Kuchen gehalten wird, macht den Sonntags-Brunch mit Freundinnen also zum absoluten Frühlings-Hingucker!

Frühlingsdeko basteln: Diese Materialien benötigen Sie

Bevor Sie nun also mit frischen Inspirationen und Ideen starten und Ihre neue Frühlingsdeko basteln, müssen Sie sicher noch einen Stopp beim Bastel-Shop einlegen. Diese Materialien sollten Sie unbedingt für spontane Kreativ-Einfälle zuhause haben:

  • Ton-, Seiden- und Crepe-Papier
  • gemustertes Papier mit Frühlingsmotiven
  • Papierscheren
  • Scheren mit Muster- oder Wellen-Schnitt
  • Cutter-Messer
  • Bastel- und Schneidematte
  • Buntstifte, Filzstifte und Fineliner
  • Flüßigkleber und Pritt-Stick
  • Heißklebepistole
  • Schablonen oder Stempel

Inspirationen, Bastelvorlagen und Schablonen finden Sie in zahlreichen Bastelbüchern oder auch auf Deko-Blogs im Internet und in Online-Videos. Lassen Sie sich also von aufkommenden Frühlingsgefühlen anstecken und geben Sie Blumen, Schmetterlingen und Vögelchen auch innen einen hübschen Platz. Sie werden sehen, Frühlingsdeko basteln macht unglaublich Spaß!

Frühlingsdeko online kaufen? So funktioniert Westwing: