Funktionssofa

Funktionssofa

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingFunktionssofa-Guide

Kleine Räume einzurichten erfordert Kreativität und Cleverness. Da gilt es, versteckte Ecken zu nutzen, vertikal statt horizontal zu planen und aus dem Nichts Platz zu zaubern, wenn möglich. Zusätzlich soll aber noch ein schönes Raumgefühl behalten werden, damit das Zimmer nicht rein funktional wirkt, sondern einladend, liebevoll dekoriert und freundlich. Ein hochwertiges Funktionssofa beschwört aus seinem Inneren einen gemütlichen Schlafplatz, wenn man ihn braucht, und sieht auch noch wunderbar kuschelig aus.

Westwing hilft bei der Suche nach Möbeln, an die hohe Ansprüche gestellt werden - das gild auch bei Sofa, <a title="Eckcouch" href="/eckcouch/">Eckcouch</a> und Co. Mit einem Funktionssofa verbinden viele leider die halb durchwachte Nacht auf Omas kleiner, wackeliger Bettcouch und machen deshalb gedanklich einen großen Bogen um die kleinen Polsterberge. Die neue Liga Funktionssofas hat damit allerdings nichts mehr zu tun. Wer heute eine Funktionscouch sein will, die etwas auf sich hält, überzeugt mit flauschigen Kissen, edlen Materialien und luxuriöser Federung – lassen Sie sich inspirieren!

Funktionssofa: Aus Not wird TugendSchlafsofa

Wer hat schon etwas gegen mehr Platz in der Wohnung? Jedes Zimmer wird schöner, leichter und aufgeräumter, wenn die Möbel nicht jedes Stückchen freie Fläche beherrschen. Wenn man in Sachen Komfort und Ästhetik keine Einbußen hinnehmen muss, ist ein Funktionssofa also immer eine gute Wahl.

  • Ästhetik: Viele Funktionssofas sind aus robusten Materialien gemacht, damit ihre häufige Nutzung nicht unschön sichtbar wird. So ist das Sofa-Gestell oft aus Leder oder Kunstleder, in Schwarz, Braun oder Grau, damit kleinere Schrammen oder Flecken nicht auffallen. Die Polster selbst sind dann aus einem weichen, angenehmen Strukturstoff, auf den man sich gerne setzt, der aber ebenfalls einen täglichen Umbau gut verträgt. Trotz dieser praktischen Überlegungen sind Stoff und Leder schöne Materialien, die in allen Farben erhältlich sind und die das Funktionssofa genauso kuschelig und einladend gestalten wie normale Sofas.
  • Komfort: Polster sind bequeme Sitzgelegenheiten, aber kommen nicht an Matratzen heran – ist zumindest die gängige Auffassung. Allerdings sind die hochwertigsten und besten Matratzen der Technik der Polsterer entlehnt: Die gefederten Boxspring-Matratzen. Das moderne Funktionssofa, auch Boxspring-Sofa genannt, hat deshalb wunderbare Federkern-Polster, auf denen man tagsüber königlich sitzen kann und nachts fantastisch schlafen. Eine zusätzliche dünne Matratze, der Topper, macht aus der Funktionscouch ein weiches, gesundes und komfortables Bett. Ein Sofa mit Boxspring-Bettkasten kann es locker mit den hochwertigsten Betten und Matratzen aufnehmen!

Der Preis für so ein schönes und bequemes Boxspring-Funktionssofa ist natürlich höher als das, was vor einigen Jahren für eine einfache Schlafgelegenheit gezahlt wurde. Dafür kann man mit ihm das Zimmer aber ganz leicht ansprechend einrichten und schläft nachts den entspannten Schlaf der Geschickten.

So zaubern Sie den Preppy Chic auf Ihr Funktionssofa!

Das Funktionssofa als Bett

Gerade wenn Sie kein Gästezimmer haben, bietet es sich an, ein Funktionssofa mit Schlafoption zu ergattern. Dieses Multi-Talent kann sowohl als Wohnzimmercouch neben Sessel und Couchtisch oder im Arbeitszimmer als Sitzgelegenheit genutzt werden. So oder so erhalten Sie damit ein Funktionssofa, das auch als Schlafplatz genutzt werden kann. So muss keiner Ihrer Gäste mehr auf einer Luftmatratze nahe des Bodens nächtigen. Ein Funktionssofa ist mit den richtigen Eigenschaften sehr bequem und dabei noch super praktisch.

Funktionsssofa online kaufen? So funktioniert Westwing: