Gardinen für große Fenster

Gardinen für große Fenster

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGardinen für große Fenster-Guide

Mit stilvollen Gardinen für große Fenster bleibt die Welt draußen – und wir können uns zu Hause auf das Wichtigste in unserem Leben konzentrieren, nämlich Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Selbst wenn wir nur unserem Hobby frönen oder uns auf der Couch entspannen, möchten wir vor fremden Blicken geschützt sein. Gardinen beeinflussen maßgeblich das Raumgefühl: Sie sorgen für Gemütlichkeit und verleihen sogar funktionalen Zimmern wie Büro und Bad eine wohnliche Atmosphäre.

Egal, ob für Wohn- oder Schlafzimmer, Küche oder Büro: Bei Westwing finden Sie traumhafte Gardinen für große Fenster doch immer nur für kurze Zeit. Jeden Tag starten attraktive Themen-Salmes mit tollen Wohntextilien von namhaften Designern und Rabatten bis zu 70%. Sie möchten sich Ihre Gardinen – für große Fenster oder fürs Kinderzimmer – selber nähen? Kein Problem! Wir bieten Ihnen tolle How-To’s und DIY’s, damit Sie Ihr Zuhause individuell gestalten können. Stöbern Sie einfach durchs Westwing Magazin!

Mit Gardinen große Fenster stilvoll dekorieren

Große Fenster haben den Vorteil, dass der Wohnraum durch viel natürlichen Lichteinfall großzügig und hell wirkt. Sie ermöglichen einen guten Blick nach draußen, sodass zum Beispiel ein eher kleines Wohnzimmer viel größer erscheint. Allerdings lassen sie auch tiefe Einblicke von außen zu. Um dies zu vermeiden, sind leicht transparente Stores eine hervorragende Wahl: Sie schirmen gut von der Außenwelt ab, verstellen die Sicht aus dem Fenster aber nur minimal.
Zu den idealen Gardinen für große Fenster zählen Flächenvorhänge. Sie bestehen aus einzelnen glatten Stoffbahnen, sogenannte Paneele. Mit einem mehrläufigen Schienensystem kann man mehrere unterschiedliche Stoffbahnen miteinander kombinieren: zart gemusterte und halbtransparente mit blickdichten unifarbenen Paneelen.
Wer es klassisch mag, setzt auf traditionelle Gardinen für große Fenster: Zu einem leicht durchsichtigem Store werden blickdichte Vorhänge und zusätzlich Querbehänge (auch Schabracken oder Lambrequins genannt) ausgewählt. Ein Querbehang rundet die Fenstergestaltung nach oben hin ab. Man kann ihn in geschweifter, zacken- oder zungenförmiger Form drapieren. Ihren Gardinen für große Fenster verleiht er einen Hauch barocker Opulenz.

Was sind geeignete Gardinen für große Fenster?

Welche Vorhänge und Gardinen für große Fenster infrage kommen, hängt auch von der Fensterform ab:

  • bodentiefe Fenster: findet man häufig im Erdgeschoss; hier sind Gardinen sinnvoll, die ebenfalls bis zum Boden reichen und das Fenster komplett bedecken
  • breite Panoramafenster: setzen sich häufig aus verschiedenen Flügel- oder Schiebefensterelementen zusammen; hier kann man auf Stores und Volants zurückgreifen, aber auch mehrere Jalousien oder Raffrollos – die Allrounder in puncto Gardinen für große Fenster – verwenden
  • Fensterfronten: im Winter praktisch, da sie viel Licht und Wärme in das Zimmer lassen; für den Sommer bieten sich dann speziell beschichte wärmereflektierende Gardinen an, damit sich der Raum nicht allzu sehr aufheizt
  • Fenstertüren: führen meist auf Balkon oder Terrasse hinaus; sollen sie mit einer Gardine versehen werden, muss sie soweit zurückgezogen werden können, dass sich die Tür ohne Einschränkungen öffnen lässt

Wer Gardinen für große Fensterfront sucht, sollte sich immer ausreichend beraten lassen oder – wenn er bereits die richtigen Maße hat – Fertiggardinen zulegen.

Gardinen für große Fenster online kaufen? So funktioniert Westwing: