Gardinen Türkis

Gardinen Türkis

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGardinen Türkis-Guide

Türkis ist eine Farbe, die zwischen den beiden Farbtönen Grün und Blau liegt. Ihre Bezeichnung verdankt die Farbe dem Mineral und Schmuckstein Türkis. Den Ursprüngen entsprechend, nutzen wir die Türkis liebend gern, um unsere Innenräume zu schmücken. Als Vorhang eingesetzt, verleihen Gardinen in Türkis Ihrem Zuhause ein kühles und dabei gleichzeitig wohnliches Flair. Gardinen in der Trend-Farbe lassen sich hervorragend zu Blau und Grün, aber auch zu Weiß und leuchtendem Koralle kombinieren.

Wir bei Westwing wissen um den positiven Einfluss, den die richtige Farbwahl auf unsere Einrichtung haben kann. Von Gardinen Türkis bis zum TV Tisch Zitronengelb – im Westwing-Magazin zeigen wir, wie Sie mit Ihren Lieblingsfarben aktuelle Wohn-Trends gekonnt in Szene setzen. Inspirationen, um selbst kreativ zu werden, finden Sie in unserem DIY-Bereich. Als Mitglied profitieren Sie in täglich wechselnden Themen-Sales zudem von reizvollen Rabatten. Ein Besuch hier bei Westwing lohnt sich immer.

Türkise Gardinen: Stil inklusive

Mit Gardinen türkis beginnt die Lust am kreativen Gestalten bereits bei der Auswahl. Möchten Sie Ihre Gardinen im Schlafzimmer nutzen? Gerade für das Schlafzimmer sind Gardinen sinnvoll, die ein bodenlanges Maß aufweisen. Außerdem bieten sich Modelle aus dichten Stoffen an. So sind Sie mit Gardinen in Türkis vor Blicken von außen geschützt und können außerdem den Lichteinfall regulieren. Auch für eine Verwendung im Arbeitszimmer macht die Anbringung einer blickdichten Gardine in Türkis Sinn. Blickdichte Gardinen garantieren Ihnen ungestörtes Arbeiten ohne Ablenkungen und sorgen für ein stilvolles Ambiente. Für solche Räume, die vor allem vom Lichteinfall profitieren, eignen sich Gardinen türkis aus feinen und fließenden Materialien. Gerade dann, wenn die Sonne Ihr Licht durch Ihre Gardinen in Ihr Wohnzimmer wirft, entsteht eine tolle Raum-Wirkung.

Gardinen türkis: Für das Meer an Stoff

Haben Sie auch schon einmal Stunden damit verbracht, nichts weiter zu tun, außer die Wirkung des glitzernden türkisblauen Meeres zu genießen? Holen Sie sich die pure Entspannung und dieses beruhigende und klare Gefühl mit türkisfarbenen Gardinen in Ihr Wohnzimmer. Mit Gardinen in Türkis können Sie sich jedoch auch mühelos in verschiedenen anderen stilistischen Richtungen kreativ ausleben:

  • Nutzen Sie Gardinen türkis in einer sanfteren Variante des Farbtons, um Ihrer Küche zu behaglichem Ambiente zu verhelfen.
  • Besonders stylisch und modern wirkt die Kombination von Grau und Türkis. Gardine und Teppich Ihres Wohnzimmers übernehmen den türkisen Part, Sitzmöbel und TV Tisch sorgen in Grau-Tönen für ein harmonisches Gesamtbild.
  • Eine Gardine türkis zu Möbeln und Wohn-Elementen in sattem Marine-Blau sorgt für maritimes Flair und Tiefen-Entspannung.
  • Sie lieben den angesagten Shabby-Stil und möchten Ihn zusammen mit Gardinen Türkis in Ihr Wohnzimmer einziehen lassen? Eine Gardine im Pastell-Ton und weiße unbehandelte Holz-Möbel mit liebevollen Details stellen eine gelungene Basis für Ihr Vorhaben dar.
  • Sie lieben es extravagant und sind immer auf der Suche nach dem besonderen Hingucker? Kombinieren Sie türkise Gardinen zu Koralle. Koralle zählt nicht nur zu den Trend-Farben für 2015, sondern bildet – als Variation von Rot – auch die Komplementär-Farbe zu Türkis. Gardinen und Dekoration in sattem Türkis sorgen vor einer Wand in Koralle für einen maximalen Farb-Kontrast

Gardinen türkis eröffnen Ihnen einen gestalterischen Spielraum, der mindestens so weit ist, wie das Meer. Nutzen Sie Ihre Gardinen gezielt für aufregende Farb-Kontraste oder verwenden Sie türkise Gardinen, um Ruhe in Ihr Wohnzimmer einziehen zu lassen.

Gardinen Türkis online kaufen? So funktioniert Westwing: