Gardinen weiß waschen

Gardinen weiß waschen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGardinen weiß waschen-Guide

Sie sind ein absoluter Deko-Klassiker ohne dabei altmodisch zu wirken und sie sorgen immer für ein heimisches Flair in Ihrem Zuhause: Gardinen. Weiß (Waschen ist hier ein häufiges Muss) ist unser persönlicher Farb-Favorit. Egal welche Farben und welcher Einrichtungsstil bei Ihnen vorherrschen – mit Gardinen in Weiß liegen Sie einfach immer richtig. Doch wie kann man Gardinen Weiß waschen, damit sie anschließend wieder blitzblank Ihre Fenster zieren können? Wir haben die Lösung für Sie!

Mit unseren täglich wechselnden Themen-Sales von Westwing erhalten Sie jeden Tag die neuesten Angebote aus unserem Produktportfolio, natürlich immer zum Vorteilspreis. Von Designermöbeln und Badaccessoires, bis hin zu Gardinen (Weiß, Blau, Rot oder Bunt), finden Sie alles was Ihr Herz begehrt. In unserem Magazin haben wir stets auch tolle Tipps für DIY’s oder Vieles mehr. Sie wollen Ihre Gardinen (Weiß) waschen? Kein Problem! Wir plaudern für Sie aus unserem Nähkästchen und verraten Ihnen sinnvolle Tricks für ein glänzendes Ergebnis!

So schön sind Gardinen Weiß – Waschen sollte man sie jedoch regelmäßig!

Weiße Gardinen sind, neben Rollos und Jalousien eine wundervolle Fenster-Dekoration. Die Farbe Weiß wirkt hier besonders rein, vornehm und zeitlos. Zudem haben Gardinen Weiß – Waschen kann hier zur etwas häufigeren Aufgabe werden – einen ganz speziellen Vorteil: Dank Ihrer neutralen aber trotzdem eleganten Farbe sind sie absolute Kombinationstalente! Gardinenschals „Weiß“ sehen nicht nur besonders stilvoll aus, sie lassen sich zudem auch zu jedem erdenklichen Farbton wunderbar kombinieren.
Der Nachteil an weißen Gardinen ist allerdings, dass Sie auch sehr schnell schmutzig werden oder vergilben können. Blütenstaub, Zigarettenrauch oder normaler Hausstaub können mögliche Ursachen für das zügige Verschmutzen Ihrer Vorhänge sein. Aber wie Gardinen Weiß waschen?

Gardinen Weiß – Waschen leicht gemacht!

Für ein strahlendweißes Ergebnis reicht eine normale Wäsche mit der Hand und Wasser nicht aus.

  • Waschen Sie Ihre Gardinen oder allgemein weiße Wäsche nach Möglichkeit in der Waschmaschine, um eine vollständige und gute Reinigung zu gewährleisten.
  • Gardinen Weiß waschen Sie am besten mit einem Sechzig Grad-Waschgang. Manche Gardinen, Synthetik- oder bestimmte Spitzen-Stoffe zum Beispiel, sollten nicht heißer als dreißig oder vierzig Grad gewaschen werden. Achten Sie hierbei dringend auf die Waschanleitungen und Waschsymbole auf den Etiketten an Ihren Gardinen, um unangenehme Unfälle zu vermeiden.
  • Für pure weiße Reinheit können Sie, zusätzlich zu Ihrem gewöhnlichen Waschmittel, einenChlor- beziehungsweise Textilreiniger zu Ihrer Wäsche in die Waschmaschine geben. Beachten Sie auch hier die genauen Anwendungsangaben auf der Packungsbeilage.
  • Sie möchten Ihre Gardinen (Weiß) waschen, eine vollständige und strahlendweiße Reinigung gewährleisten, aber lieber auf zusätzliche chemische Reiniger verzichten? Kein Problem! Unser Tipp: Geben Sie eine Packung Backpulver zu Ihrer Wäsche hinzu und waschen Sie diese wie gewohnt. Sie werden vom Ergebnis begeistert sein!

Mit Gardinen Weiß (waschen ist nun mit unserer Waschanleitung kein Problem mehr) liegen Sie einfach immer richtig. Wenn Sie auf die genauen Angaben auf Textil-Etiketten und Waschmittelpackungen achten, kann beim Gardinen (Weiß) waschen nichts mehr schiefgehen. Begeistern Sie nicht nur Sich und Ihre Familie, sondern auch Ihre Gäste immer wieder aufs Neue mit blitzblanken Gardinen. Weiß waschen ist nun kein Problem mehr und Ihre Gardinen können immer wieder in neuem Glanz an Ihren Fenstern erstrahlen!

Gardinen Weiß waschen? So funktioniert Westwing: