Gardinen Wohnzimmer

Gardinen Wohnzimmer

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGardinen Wohnzimmer-Guide

Das neue Sofa hat schon einen schönen Platz in Ihrem Wohnbereich gefunden, jetzt fehlen nur noch die Dekorations-Highlights. Vor allem die Fenster wirken irgendwie noch nackt und kahl. Gardinen im Wohnzimmer lösen dieses kleine Malheur auf eine edle und vielfältige Art und Weise. Das Einzige, was hier zum Problem werden könnte, ist die große Auswahl an Formen, Farben und Variationen. Vorhänge, Rollos oder doch lieber klassische Gardinen – die Welt des Fensterschmucks ist groß!

Sanfter Stoff, der sich im lauen Sommerwind wiegt und ab und an eine Brise hinein trägt oder schwere Stoffbahnen, die den Lärm der Außenwelt ausblenden – unbezahlbar! Westwing weiß, wie wichtig es ist, dass Ihre Home-Accessoires zum restlichen Interieur passen und gleichzeitig multifunktional zu einem besseren Wohngefühl beitragen! Lassen Sie sich von tollen Einrichtungsideen im Westwing Magazin inspirieren, auch von passenden Gardinen, Wohnzimmer oder Küchen geeignet! Werden Sie Westwing Fan!

Praktische und hochwertige Gardinen im Wohnzimmer

Ob Schlafzimmer, Küche oder Wohnbereich – wir brauchen mehr Gardinen! Sie sind nicht nur optisch ein Blickfang, sondern auch funktional ein wahres Potpourri an Möglichkeiten! Wenn Sie Ihre Gardinen Wohnzimmer tauglich gestalten wollen, bedenken Sie zunächst Breite und Höhe Ihrer Fenster. Was könnte passen? In welchem Look möchten Sie sich einrichten? Welchen Zweck erfüllen die Gardinen fürs Wohnzimmer? Soll Ihre Gardine schlichtes Weiß oder auffällige Muster tragen? Wohnzimmergardinen sollten sehr sorgfältig ausgewählt werden, denn immerhin werden Sie diese Wohn-Klassiker in einem Raum befestigen, indem Sie sich oft und gerne aufhalten. Worauf Sie achten sollten:

  • Raumambiente: Gardinen, Wohnzimmer oder Schlafzimmer geeignet, sollten sich mühelos in Ihr bestehendes Konzept einfügen und das Raumambiente sanft unterstützen. Ob heiter bis fröhlich oder ruhig bis gemütlich, das entscheiden natürlich Sie allein!
  • Fenster: Höhe, Breite und Farbe sollten sich mit Ihren Wünschen für die Wohnzimmer Gardinen bestenfalls decken! Ein schlichter weißer Rahmen verführt beinahe zu einem sanften Pastell-Farbklecks.
  • Mobiliar: Auch möbeltechnisch sollten Sie darauf achten, dass die Gardinen im Wohnzimmer nicht ganz aus der Reihe tanzen. Ein stimmiges Interieur begeistert uns doch alle!

Gardinen Wohnzimmer-tauglich zu gestalten, kann individuell gelöst und umgesetzt werden. Seien Sie kreativ!

Vielfältige Gardinen: Wohnzimmer wird zum Meer der Möglichkeiten

Um für das Wohnzimmerfenster Gardinen passend und stilsicher auszuwählen, bleibt Ihnen oft nichts anderes übrig, als auf Ihren Geschmack zu hören. Oder Sie verlassen sich auf uns und wir stellen Ihnen kurz und knackig eine kleine Design Auswahl als Entscheidungshilfe an die Seite.

  • Schlaufengardinen in Pfirsich: Eine sehr schöne Kombination für die Terrassentür im Wohnbereich. Die perfekte Vereinigung von Pastellton und zartem Stoff für Ihre Gardinen im Wohnzimmer!
  • Gardinenschals in Beige: Ein dezenter Look für ein ruhiges und strukturiertes Wohngefühl. Genießen steht hier mit Gardinen für Wohnzimmer Liebhaber im Vordergrund!
  • Bistrogardinen in maritimen Blau: Perfekt für Urlaubs- und Küstenfans. Ein bisschen Sonne, Sommer und Strandfeeling für Ihre vier Wände! Die Gardine Wohnzimmer tauglich und nach Ihren Vorstellungen zu gestalten, war noch nie simpler.

Kreieren Sie sich ein passendes Ambiente in den eigenen vier Wänden, legen Sie Designpräferenzen fest und wechseln Sie trotzdem nach Lust und Laune. Mit individuellen Gardinen im Wohnzimmer ist ein abwechslungsreiches Wohngefühl kein Traum mehr!

Dekorieren mit Gardinen: Wohnzimmer individuell gestalten

Eine Gardine im Wohnzimmer sollte mehr sein als nur Mittel zum Zweck. Da das Wohnzimmer mitunter der Raum ist, in dem wir uns mit unseren Lieben am meisten aufhalten, sollte das Zimmer eine gewisse Wärme und Gemütlichkeit ausstrahlen. Schöne Gardinen können daher nicht nur als Sichtschutz gegen neugierige Blicke dienen, sondern auch für schöne Raumdekoration sorgen.

Ob Grün, Rot, Orange oder Lila – bei den Gardinen im Wohnzimmer haben Sie die komplette Farbpalette für die Vorhangfarbe zur Auswahl. Jedoch gibt es auch hier Punkte, die Sie bei der Farbwahl Ihrer Gardinen beachten sollten. In kleineren Wohnzimmer sollten Sie auf dunkle Vorhänge, wie Schwarz oder dunkles Braun und Blau, verzichten, da diese den Raum oftmals kleiner wirken lassen. Wählen Sie hier besser Gardinen in helleren Farbtönen, wie Beige, Weiß oder zarte Grün-und Orangetöne, denn diese lassen den Raum optisch größer wirken. Bei größeren Wohnzimmern dürfen es gerne auch starke Farben, wie Rot oder auch Lila, sein. Besonders schön wirken auch Gardinen im Wohnzimmer, die mit schönen Mustern versehen sind. Ein gestreifter Vorhang, in unterschiedlichen zarten Farbtönen, kommt in großen und kleinen Räumen sehr gut zur Geltung.

Besonders schön wirkt auch immer die Kombination von Weißen und Farbigen Gardinen. Hierfür wählen Sie einfach eine schöne Weiße Gardine, welche die Breite Ihrer Fenster haben sollte. Die Weiße Gardine Wohnzimmer darf aus einem leichteren und feinen Stoff sein. Für die Fensterenden können Sie Gardinen in schönen Farben wählen, die gerne auch aus einem schwereren und lichtisolierenden Stoff sein dürfen. So können Sie am Abend oder am Tag, bei Bedarf, die Gardinen zuziehen und so den Raum verdunkeln.

Mit Westwing und den Gardinen Wohnzimmer bringen Sie tolles Wohnambiente in Ihr Zuhause!

Gardinen Wohnzimmer online kaufen? So funktioniert Westwing: