WestwingNow Warenkunde:

Gartendeko

Ein schöner Garten lebt von tollen Pflanzen, einem gepflegten Rasen und passenden Gartenmöbeln. Bei der Gartendekoration bieten sich deshalb sehr viele Möglichkeiten. Je nach Standort im Garten und der Umgebung durch Pflanzen und Bäume, Licht und Schatten kann mit allem, was das Herz begehrt, gespielt werden. Im Tageslicht fallen vor allem Figuren, Blumentöpfe und aufgestellte Möbel als Gartendeko auf. Ein Garten hat viele Perspektiven und bei der Gartendekoration sollte versucht werden, aus jedem Blickwinkel einen echten Hingucker zu machen.

Nachts zaubern die erleuchteten Gegenstände Stimmung in die Dunkelheit und erhellen nebenbei die Stellen, die wir sehen wollen. Vielleicht führt durch den Garten ein kleiner Weg, der von kleinen Lichtern beleuchtet werden könnte. Auch Vogelbäder, Körbe oder Laternen schaffen einen schönen Rückzugsort. Tolle Gartenwelten gibt es auch im Westwing Magazin. Inspirierende Kleinigkeiten für die nächste Gartendekoration finden sich vielleicht schon im nächsten Themen-Sale.

Egal ob Sie einen Riesengarten oder nur wenige Quadratmeter Grün zur Verfügung haben, es lässt sich aus jedem Garten mit der richtigen und passenden Gartendekoration etwas Hübsches herzaubern.

Gartendeko bei WestwingNow entdecken

GartendekoGartendeko gibt es den verschiedensten Stilrichtungen, Form- und Farbgebungen. Und genau so vielfältig wie die Gartendeko ist, sind auch die Gartenideen, die man in seiner grünen Oase umsetzen kann. Laternen und Lampions finden an dicken Baumästen einen traumhaften Platz – genau wie Lichterketten, die in den Baumkronen oder in Sträuchern thronen. Gartenduschen, kleine Seen oder ein Teich sind im Garten immer wieder ein zauberhafter Hingucker, der allerdings mehr Aufwand benötigt als andere Deko-Elemente.

Wichtig ist: Die Beschaffenheit von Gartendeko ist keineswegs unwichtig. In erster Linie sollte die Gartendeko natürlich wasserfest sein, denn durch die Platzierung im Garten ist die Gartendeko allen Witterungsbedingungen wie Schnee, Regen, Hagel, Sonneneinstrahlung und Frost ausgesetzt. Aus diesem Grund sollte das Material der Gartendeko robust und farbecht sein. Am besten eignen sich hier Metall, Stahl, Zement, dicker Kunststoff und Massivholz. Ebenso wie Hitze und Feuchtigkeit der Gartendekoration zusetzen, ist sie von Zeit zu Zeit auch starkem Wind ausgesetzt.

Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Gartendeko gut im Boden verankern oder die Gartendekoration selbst sollte ein so hohes Eigengewicht haben, dass sie nicht bei jeder Windböe umkippt.

Gartenfiguren

Mit hübschen Gartenfiguren kann man nicht nur seinen Garten verschönern, sondern auch etwas mehr Leben in den Garten bringen. Stein, Bronze oder Sandstein –  es gibt diverse Materialien für Gartenfiguren, die eine tolle Gartendeko darstellen. Ob Sie Tiere wie beispielsweise Eulen, Vögel oder Pferde als Gartenfiguren auf Ihrer Grünfläche platzieren, Fabelwesen wie Drachen oder Einhörner oder gar nützliche Dinge wie Sonnenuhren oder Vogelhäuser, liegt in Ihren eignen Ermessen.

Doch die Auswahl an Gartenfiguren gibt für jeden Geschmack und für jede Gartengröße das Richtige her! Figuren als Gartendeko lässt sich auch hervorragend mit den bereits im Garten ansässigen Pflanzen kombinieren, so steht die Deko nicht so einsam und verlassen auf der Grünfläche, sondern ist bei den Pflanzen in guter Gesellschaft.

Wohnen und Garten

Gerade im Sommer ist unser Garten wie ein zweites Wohnzimmer. Daher sollte die Gartendeko, genau wie die Dekoration im Haus natürlich wunderhübsch aussehen und jeden Betrachter bezaubern. Doch nicht jede Gartendeko hat nur einen optischen Zweck, sondern eben oftmals auch einen funktionellen Charakter. Hierzu zählen Rankgitter, ein Gartenzaun, Pflastersteine und der Sichtschutz. All diese Objekte verschönern ohne Frage einen jeden Garten, dennoch haben sie für die Gartenbesitzer einen hohen funktionellen Wert. Seine Gartendeko sollte man auch auf die vorhandenen Gartenmöbel abstimmen, denn nur so kann ein harmonisches und perfektes Gesamtbild entstehen. So lassen sich Blumen und Pflanzen, die in strahlendem Rot daherkommen, ideal mit Auflagen, Sitzkissen und Tischdecken kombinieren, die ebenfalls rot sind oder in die rote Elemente eingearbeitet sind.

Wenn dann nicht nur die Gartendeko traumhaft aussieht, sondern die Gartenmöbel dazu auch noch herrlich bequem, gemütlich und einladend sind, dann steht einem perfekten Sommer nichts mehr im Wege!

Beleuchtung als Gartendeko

Bei Tageslicht sieht jeder gehegte und gepflegte Garten wundervoll aus, doch bei Anbruch der Dämmerung können viele Schönheiten eines Gartens unter dem Mantel der Dunkelheit verschwinden. Dafür ist eine hübsche und aufwendige Gartendeko allerdings viel zu schade. Die Gartendeko sollte mit einer passenden Beleuchtung ins rechte Licht gerückt werden! Gartenfiguren und schöne Bäume werden am besten durch Strahler in Szene gesetzt. Einige Leuchten können in Büschen und Sträuchern versteckt werden, so erhält man eine Art indirekte Beleuchtung, was den Garten und die Gartendeko gleich mystischer und spannender erscheinen lässt.

Gartendeko für einen Steingarten

Nicht nur einen grünen Garten kann man mit hübscher Gartendeko verzieren – auch einen Steingarten lässt eine tolle Gartendeko zauberhaft aussehen. Ist der schöne Tontopf beim letzten Frost zerbrochen? Schade um den Topf, aber nun ist er die perfekte Gartendeko für einen Steingarten! Bepflanzen Sie den zerbrochenen Topf mit hübschem Grün, legen Sie ihn zwischen die Steine und schon haben Sie eine tolle Gartendeko für Ihren Steingarten. Eine ebenso wunderbare Gartenidee für den Steingarten ist eine große Messinggießkanne, die auf einem alten, eventuell schon verrosteten, Gartenstuhl drapiert ist! Wohnaccessoires verschönen nicht nur Ihre Wohnung, sondern auch den Garten!

Balkonkasten

Wer keinen Garten hat, der muss trotzdem nicht auf die Gartendeko verzichten. Natürlich ist damit für einen Balkon wohl mehr die Balkon-Deko gemeint, dennoch kann man hier eine Vielzahl an Parallelen erkennen.

Es muss doch nicht immer ein traditioneller Blumenkasten sein, der auf dem Balkon steht oder am Balkongeländer angebracht ist – seien Sie kreativ und kreieren Sie Ihren eignen und individuellen Blumenkasten. Was man dafür benötigt? Lediglich eine leere Obstkiste und Farbe! Gestalten Sie die Obstkiste in den Farben, die Sie gerne auf Ihrem Balkon hätten, zum Beispiel ein gelber, grüner oder rosafarbener Untergrund, auf den mit anderen kräftigen Farben hübsche Muster gesprüht werden. Dann einfach die Lieblingsblumen einpflanzen und fertig! Diesen Blumenkasten hat bestimmt kein anderer!

Gartendeko mit alten Möbeln

Eine wundervolle und ungewöhnliche Möglichkeit der Gartendeko ergibt sich mit alten Möbelstücken. Anders als die restlichen Gartenmöbel werden diese Möbel aus Holz oder Metall als Accessoires im Garten verwendet. Eine alte Kommode oder ein Sekretät bieten in den Schubladen Platz, um Blumen zu pflanzen und auf der Ablagefläche können kleine Gartenfiguren als Dekoration platziert werden. Diese Deko ist genauso ungewöhnlich wie wunderschön und wird in der Nacht durch Windlichter und Kerzen auf den alten Möbelstücken perfektioniert.

Erleben Sie wundervolle Outdoor-Welten und Gartendeko online bei Westwing und finden Sie neue Schätze für Ihren Garten zu reduziertem Preis!