Gartenlampe Schwarz

Gartenlampe Schwarz

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGartenlampe Schwarz-Guide

Wen zieht es im Sommer nicht nach draußen? Dann wird die Terrasse zum Wohnzimmer, der Gartensessel zum Lesesessel und jedes Essen ein kleines Picknick. Natürlich braucht so ein Außenleben auch das richtige Licht, zumindest abends. Aber das gibt es dank der Gartenlampe. Schwarz ist die Nacht dann nicht mehr – aber dafür manchmal die Gartenlampe selbst. Denn Schwarz als Farbe dafür ergibt nicht nur ein tolles Design, sondern auch tolle Möglichkeiten für jeden Garten!

Eine Gartenlampe, schwarz, weiß oder aus Metall, ist wirklich unverzichtbar für jede Sommernacht. Westwing hat zu diesem Thema viele Ideen parat für Sie! Denn Westwing ist mehr als ein exklusiver Shopping Club mit Rabatten bis zu 70% – Westwing brennt vor Leidenschaft für alle Arten von Möbeln, Accessoires und Lampen. Lassen Sie sich darum von unseren Wohnexperten zu neuen Ideen inspirieren und entdecken Sie die besten Möglichkeiten für Ihre neue Gartenlampe! Schwarz wäre doch wirklich mal eine tolle Farbe dafür!

Wichtige Tipps für die Gartenlampe

Eine Gartenlampe, schwarz oder weiß, muss natürlich ganz andere Eigenschaften erfüllen als eine Leuchte im Innenbereich. Denn draußen herrschen einfach andere Bedingungen als drinnen. Darum sind folgende Punkte wichtig bei einer Gartenlampe:

  • Der Ort der Anbringung: Wichtig ist, wo die Leuchte am Ende stehen oder hängen soll. Möglich ist zum Beispiel eine Anbringung an der Wand, eine Installation am Boden oder ein freies Aufstellen auf dem Boden, wenn es einen Strahler gibt als Gartenlampe. Schwarz sieht hier immer schön aus, vor allem im Boden: dort sind dann nur noch die Lichter erkennbar.
  • Das richtige Leuchtmittel: LED sind hier ein beliebtes Leuchtmittel, sind sie doch unabhängig vom Stromnetz einsetzbar. Auch Solarleuchten werden immer beliebter, vor allem für eine Gartenlampe. Schwarz wird es dann nur, wenn die Sonne nicht genug scheint – sonst strahlen Solarleuchten nachts genauso hell wie andere Lampen.
  • Das beste Material: Ob Holz, ob Metall, ob Kunststoff: eine Gartenlampe, schwarz oder weiß, muss natürlich aus einem Material sein, dass wind- und wetterbeständig ist. Denn wenn jemand viel aushalten muss, dann eine Gartenlampe! Schwarz ist da auch als Farbe toll, weil man Spuren der Zeit daran nicht so schnell erkennt.

Magie der Gartenlampe: Schwarz sorgt für Effekte

Das kann wirklich nur Schwarz: in der Nacht verschwinden! Denn so ergibt sich ein besonderer Effekt für jede Gartenlampe: Schwarz macht sie unsichtbar in der Dunkelheit. Während eine schwarze Leuchte am Tag gut sichtbar im Garten prangt, ist sie in der Nacht quasi unsichtbar – und nur ihr Licht ist zu sehen, das aber umso deutlicher! So entsteht ein toller Effekt, mit dem man auch nachts bestimmte Dinge oder Teile des Gartens besonders erleuchten kann.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem beleuchteten Gartenteich? Dazu Gartenlampen (schwarz natürlich) um den Teich so anordnen, dass dieser sich dann, bei angeschalteten Lampen, gut abhebt. Natürlich kann auch jedes andere Objekt im Garten so wunderbar hervorgehoben werden – so wird Ihr Garten zur bestausgeleuchteten Bühne für alles Schöne!

Gartenlampe schwarz online kaufen? So funktioniert Westwing: