Gartenmöbel Eisen

Gartenmöbel Eisen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGartenmöbel Eisen-Guide

Ein Haus mit Garten – das ist nicht nur der Traum vieler Großstädter. Das Eigenheim ist eine lohnenswerte Investition, denn hat man sein Haus abbezahlt, sinken die Wohnkosten merklich – auch Mietpreiserhöhungen sind passé. Das Wohngefühl ist einfach ein anderes. Schließlich ist man sein eigener Herr, nicht von einem Vermieter oder einer Wohnbaugesellschaft abhängig und verfügt sogar über ein kleines Stück Grün, dass man nach Herzenslust gestalten und dekorieren kann. Vielleicht mit Gartenmöbeln aus Eisen?

Bei Westwing finden Sie alles, was Ihren Outdoor-Bereich schöner macht. Gartenmöbel (Eisen), wetterfeste Accessoires und eine Menge Tipps und Anregungen für die individuelle Gestaltung Ihrer Terrasse. Deutschlands erster exklusiver Shopping-Club für Möbel wird Ihre Fantasie beflügeln! Jeden Tag starten mehrere attraktive Themen-Sales mit einem einzigartigen Produktsortiment und Rabatten bis zu 70%. Lassen Sie sich im Westwing Magazin von Hausbesuchen und Deko-Tipps inspirieren und informieren Sie sich über aktuelle Stilthemen und die neusten Trends.

Modern oder Romantisch: Gartenmöbel (Eisen)

Sie stehen auf moderne Formen im Außenbereich? „Gartenmöbel Eisen“ überzeugen mit ihrer filigranen Gestaltung. Viele Stühle bestehen aus feinen Streben aus Metall, die wunderschöne Schatten auf die Terrasse werfen. Wer es farbenfroh mag, kombiniert Gartenstühle in knalligen Farben miteinander und stellt einen puristischen Gartentisch mit Glasplatte dazu. Gemusterte Sitzkissen sind ein zusätzlicher Hingucker sorgen obendrein für ein komfortables Sitzgefühl. Ein romantisches Flair verbreiten antik anmutende Gartenmöbel (Eisen). Eine Bank aus Massivholz mit einem verspielten Gestell aus Eisen wirkt vor einer Rosenhecke äußerst dekorativ. Auch ein Tisch in Kombination mit passenden Stühlen im Antik-Look ist einladend und sorgt für Gemütlichkeit auf der Terrasse. Solche „Gartenmöbel Eisen“ sind meist verschnörkelt und dem Stil vergangener Jahrhunderte nachempfunden. Hier kann man wunderbar eine kleine, nostalgische Tee-Party abhalten, bei der elegante Hüte und Kleider im Stil der 1950er Jahre getragen werden.

Wie pflegt man „Gartenmöbel Eisen“?

Gartenmöbel (Eisen) sind nicht nur wegen ihrer optischen Vorzüge so beliebt. Sie halten auch ganz schön was aus: Wind und Wetter, Regen und Sonne. Ihre Oberfläche hält dank Pulverbeschichtung jeder Witterung stand und ist dabei auch noch leicht zu reinigen. Etwas Wasser mit Seife und ein weiches Tuch genügen, um Staub, Schmutz und Vogeldreck zu entfernen. Wenn Ihre „Gartenmöbel Eisen“ mal tiefe Lackkratzer aufweisen, sollten diese rasch ausgebessert werden. Der Rostgefahr wird man schnell Herr, indem man die schadhaften Stellen mit einem speziellen Ausbesserungslack behandelt. Abdeckhauben bieten ebenfalls Schutz – besonders vor klebrigen Pollen und Blütenstaub. Hier sollte man auf hochwertige, atmungsaktive Schutzhüllen achten, damit sich kein Kondenswasser bildet. Verfügt Ihr Gartenmöbel (Eisen) über Schutzkappen – zum Beispiel an den Beinen des Gartentischs – kann hin und wieder etwas rostiges Wasser austreten. Dann reicht es, wenn man die Kappen abzieht, sie trocknet und bei Bedarf ein schützendes Spray gegen Korrosion aufträgt.

Gartenmöbel Eisen online kaufen? So funktioniert Westwing: