Gartenstühle Holz

Gartenstühle Holz

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGartenstühle Holz-Guide

Die Sonne strahlt, die Vögel zwitschern und jede Faser unseres Körpers zieht uns nach draußen. Nichts wäre jetzt schöner als mit den Liebsten und einem kühlen Getränk in der Hand im Garten zu sitzen! Was fehlt da noch? Genau! Die bequemen Gartenstühle. Holz kann dabei für ein ganz besonderes Feeling sorgen und Ihr Sonnenbad noch etwas schöner und eleganter machen. Wer für seine Gartenstühle Holz als Material wählt ist auf jeden Fall der naturverbundene Typ.

Damit so ein sonniger Nachmittag in der heimischen Grünanlage zu einem vollkommenen Erlebnis wird, gibt es bei Westwing viele schöne Inspirationen für exklusive Gartenmöbel und -accessoires. Für das passende Mobiliar – Klappsessel, Klapptisch oder Gartenstühle – Holz, Alu oder Rattan – gibt es in den täglichen neuen Themen-Sales bei Westwing immer wieder tolle Ideen mit Rabatten von bis zu 70 Prozent! Entdecke Sie in Deutschlands erstem Shopping-Club für Möbel die passenden Gartenmöbel für Ihre Sonnenoase.

Neue Gartenstühle? Holz für den natürlichen Look

Für die Gartenstühle Holz als Material zu wählen, lässt viele Möglichkeiten offen. Allein die Wahl der Holzart für diese Gartenmöbel kann eine herausfordernde Entscheidung sein:

  • Teak ist ein sehr edles Holz und stammt aus Südostasien. Diese Holzart gilt als sehr widerstandsfähig und robust und erscheint meist in der Farbe Honigbraun. Möbel aus Teak gehören zu den hochpreisigen Exemplaren.
  • Das Holz der Akazie zählt ebenfalls zu einer sehr harten und witterungsbeständigen Holzsorte und eignet sich deshalb ebenfalls als Material für Gartenmöbel. Ein goldener Braunton zeichnet diese Holzart aus. Ein Gartenstuhl aus diesem Holz liegt bei einem niedrigeren Preis.
  • Der Klassiker unter den Holzarten für Gartenmöbel ist die Eiche. Klappstühle aus diesem Material können als gelblich oder hellbraun bezeichnet werden und liegen ebenfalls bei einem hohen Preis.

Die praktischen Gartenstühle – Holz, Alu oder Rattan zum Klappen

Gartenstühle – Holz, Rattan, Edelstahl oder welches Material auch immer sie bevorzugen – sind meist klappbare Modelle. Dieser Klappsessel, oder auch Klappstuhl genannt, ist jederzeit praktisch zu verstauen und muss nicht das ganze Jahr im Garten stehen. Dabei kann die Sitzfläche unterschiedliche Größen haben (60×60 cm oder aber auch größer oder kleiner) und auch das Vorhandensein einer Lehne ist variabel.

Für welche Gartenstühle (Holz als besonders langlebige Variante) Sie sich entscheiden, hängt ganz von Ihnen ab. Aber eines ist sicher: Ohne die passenden Gartenmöbel ist das Verweilen im heimischen Garten nur halb so schön!

Gartenstühle Holz: Hochlehner

Besonders gemütlich zum Essen und Entspannen auf der heimischen Terrasse sind Gartenstühle (Holz) als Hochlehner. Diese unterscheiden sich vom herkömmlichen Gartenstuhl, indem sie eine höhere Lehnfläche für den Rücken bieten. Dies ist besonders für große Menschen sehr angenehm und macht den Grillabend gleich viel gemütlicher.

Die Hochlehner Variante der Gartenmöbel ist zumeist auch als Klappstuhl erhältlich und somit auch leicht zum Sonne anbeten in den Garten zu tragen. Der Preis liegt durch den Mehrverbrauch an Material etwas über dem Preis für Gartenstühle (Holz) mit normalen Rückenlehnen. Auch in Metall kann man die Gartenstühle als Hochlehner erwerben. Um diesen einen etwas natürlicheren Look zu verleihen, sind hier oft die Armlehnen aus Holz (Teak, Eiche, Buche) gestaltet.

Möbel, welche komplett aus Holz gefertigt sind (Gartenstühle Holz), kann man mit etwas Farbe auch leicht neuen Glanz verleihen. Um das Holz zu pflegen eignet sich ein einfaches Holzöl oder ein Holzlack. So bleibt der Gartenstuhl Holz immer top in Schuss und als stilvolle Terrassendekoration lange erhalten.

Auflagen für Gartenstühle (Holz)

Damit man es sich auf den Gartenstühlen auch richtig bequem machen kann, braucht man natürlich passende Auflagen. Diese gibt es in Höhe und Breite variierend, passend für jeden Gartenstuhl.

Besonders schön sind folgende Muster für die Auflagen Ihrer Holzstühle:

  • Blumen
  • Streifen
  • Punkte
  • Karo

Damit liegen Sie immer im Trend und verleihen Ihren Gartenstühlen einen super Look. Das Gute an den Auflagen ist, dass man diese alle paar Jahre austauschen kann, wenn einem das Muster nicht mehr ganz gefällt oder man für etwas frischen Wind sorgen möchte.

Ob auf der Terrasse oder im Garten – bringen Sie mit den richtigen Auflagen Ihre Gartenstühle (Holz) zum Glänzen.

Gartenstühle Holz online kaufen? So funktioniert Westwing: