Geländer

Geländer

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGeländer-Guide

Man sieht sie jeden Tag und schenkt ihnen doch so selten Beachtung. Geländer schützen uns in vielen Situationen vor dem Absturz und verdienen deshalb ein wenig mehr Aufmerksamkeit. An Treppen und Balkon, teils auch vor bodentiefen Fenstern bieten sie Halt und Sicherheit. Moderne Gebäude tragen oft Geländer aus Edelstahl, die in der Sonne schön glänzen und sich stilvoll in klare Linien und helle Fassaden einfinden. Dem Handlauf an Treppengeländern kommt dabei eine besondere Aufgabe zu.

Geländer bieten aber auch Raum für Dekorationen. An Balkongeländern können Blumentöpfe eingehängt oder angebracht werden. So holt man sich die Natur vors Fenster ohne dabei wertvollen Platz auf dem Balkon zu verschwenden. Neben der Optik spielt aber auch das Gefühl eine Rolle. Der Handlauf sollte nicht zu glatt sein und sich gut greifen lassen, damit sicherer Halt gewährleistet ist. Wer im Wohnraum eine Treppe hat, kann sich im Westwing Magazin inspirieren lassen.

Die Wichtigkeit der Geländer

Egal ob drinnen oder draußen – Geländer sind wichtig und manchmal wahre Lebensretter. Auf Brücken, Balkonen und Dachterrassen schützen Sie uns vor dem Hinunterfallen. Bei Treppen bieten Sie uns ebenso Schutz vor dem Fall, aber auch eine Möglichkeit sich abzustützen und so sicher die Treppen hinauf- und hinunter zu steigen. So praktisch wie Geländer sind, sie können auch sehr gut aussehen! Silbern glänzender Chrom begeistert als Treppengeländer begeistern moderne Puristen. Ein Geländer aus nahezu weißem Holz ist wieder ideal für das Landhaus oder Country Stil. Mit kleinen Abnutzungsspuren passt ein solches Geländer auch perfekt für den Shabby Chic.

Geländer aus Edelstahl

Edelstahl Geländer sind extrem beliebt. Das glänzende, silberne Metall sieht modern und elegant aus, und bietet zudem zahlreiche praktische Vorteile:

  • Witterungsbeständig: Edelstahl ist nicht anfällig gegenüber Rost und Korrosion. Im Gegensatz zu normalem Stahl ist Edelstahl damit ideal für den Outdoor-Bereich geeignet, und kann unbedenklich Nässe und Witterungseinflüssen ausgesetzt werden.
  • Verschleißfest: Edelstahl ist ein festes Material, das gegenüber Beanspruchung sehr widerstandsfähig ist. Kratzer, Macken oder ähnliches gehen am Edelstahl Geländer sprichwörtlich spurlos vorbei.
  • Temperaturbeständig: Egal, ob es glühend heiß ist, oder eisig kalt: Edelstahl bleibt unverändert. Zwar heizt sich der Edelstahl bei großer Hitze ebenfalls auf, trotzdem kann er davon nicht beschädigt oder verändert werden. (Es sei denn, Sie versuchen es mit einem Bunsenbrenner.)
  • Pflegeleicht: Edelstahl benötigt nicht viel Pflege, auch nicht im Außenbereich wie Balkon, Terrasse oder Garten. Lediglich für die Optik sollte man gelegentlich, vielleicht 2 bis 3 Mal im Jahr, über die glatte Oberfläche wischen, damit sie ihren Glanz nicht verliert.

Edelstahl Geländer sind also ideal für einen modernen Balkon, eine Terrasse oder einen Garten geeignet. Edelstahl glänzt nicht nur mit seinen funktionellen Eigenschaften, sondern auch mit seiner wunderschönen glatten Oberfläche, der nichts etwas anhaben kann. Außerdem kann man auf einem glatten Treppengeländer so schön von oben nach unten auf den Boden rutschen – nicht, dass Erwachsene so etwas tun würden, nur rein theoretisch.

Geländer aus Edelstahl haben natürlich ihren Preis. Aber durch das clevre Nutzen der Angebote kann man ein Geländer auch günstig bekommen, und hat dann optimale Funktionalität.

Geländer verzinkt

GeländerEine Alternative zum Edelstahl Geländer als Balkongeländer oder Terrassengeländer ist die Variante aus Stahl, der zum Schutz vor Korrosion verzinkt wird. Zink ist ebenfalls ein wunderschönes und modernes Material, etwas matter als Edelstahl, aber auch von einem besonders schönen, blaugrauen Ton. Mit einer Verzinkung kann ein Handlauf aus Stahl genauso gut bei Treppen auf Balkon oder Terrasse platziert werden und hält den Umwelteinflüssen stand. Über ein verzinktes Geländer lässt sich außerdem mit geeigneten Farben gut drüber streichen, sodass man öfter mal eine neue Optik auflegen kann, wenn man das wünscht. Geländer aus verzinktem Metall sind nicht nur flexibler im Design, sonder auch etwas günstiger im Preis.

Geländer aus Holz

Der beliebteste Werkstoff für fast jeden Wohn- und Einrichtungsgegenstand ist Holz. Mit seiner Farbe, seiner Struktur und der Wärme und Natürlichkeit, die von Holz ausgeht, bezaubert er immer wieder neue Generationen. Auch Geländer aus Holz sind beliebt und verbreitet, allerdings eher als Treppengeländer bei Holztreppen und nicht als Balkongeländer oder Terrassengeländer bei Stein oder Beton. Denn Holz kann von Nässe aufgeweicht werden, von Tieren angenagt, verschmutzt oder beschädigt werden, und dann ist es nicht mehr schön, und außerdem auch gefährlich.

Denn ein Geländer muss zu allererst immer noch der Sicherheit dienen. Ein labiles Geländer ist daher nichts wert und muss ausgetauscht werden. Um das Verderben des Holzgeländers zu verhindern kann es mit wasserabweisendem und schützendem Lack bestrichen werden. Allerdings ist das aufwendig, weil man den Lack von Zeit zu Zeit erneuern muss. Als Geländer für innen ist ein Holzgeländer jedoch nach wie vor eine Zierde und immer eine gute Idee.

Geländer aus anderen Werkstoffen

Geländer aus Aluminium kann man ebenfalls farbig bestellen, sie halten aber nicht ganz so lange wie Edelstahl. Das Alu wird pulverbeschichtet, um die Korrosion zu stoppen, so wie auch das Schmiedeeisen. Letzteres hat den Vorteil, dass es für sich genommen schon wunderschön aussieht und vor allem bei romantischen Balkonen einfach hinreißend aussieht. Ein französischer Balkon vor Ihrem Fenster? Warum nicht! Aufgrund des wenig aufwendigen Materials sind sie sogar oft preisgünstiger als andere Geländer.

Für alle, die nicht einfach nur ein Geländer wollen, sondern auch einen Schutz, beispielsweise, damit Haustiere nicht durch die Lücken zwischen den Geländerpfosten fallen, findet auch Geländersysteme mit Platten aus Glas oder Kunststoff. Mit einem Bausatz für Geländer muss man auch nicht den Schlosser bemühen. Diese Geländer sind ganz einfach selbst zusammenzuschrauben.

Suchen Sie sich Ihr Geländer der Wahl: Für eine schöne Fassade und einen sicheren Stand!

Geländer online kaufen? So funktioniert Westwing: