Grillwagen

Grillwagen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGrillwagen-Guide

Lust auf ein leckeres Grillerlebnis mit Freunden und der Familie? Worauf warten Sie noch? Den Grillwagen rausgeholt und los geht’s! Dank der großen Grillfläche eignet sich der Grill perfekt für ein leckeres BBQ in großer Runde. Ob Holzkohle-, Lavastein-, Elektro- oder Gasgrill – der mobile und flexible Grillwagen ist schnell am gewünschten Ort zur Stelle. In puncto Komfort siegt der Grillwagen auf ganzer Linie: Neben dem leichten Transport bietet er großzugige Ablageflächen für Grillgut und Co.

Die mobile Kochstation ist schnell aufgebaut und einsatzbereit – einem Grillspaß mit den Liebsten steht nichts mehr im Wege. Besorgen Sie Grillgut, Salat, Käse und Gemüse, laden Sie Ihre Freunde ein und genießen Sie das tolle Wetter bei einem herrlichen BBQ. Das Auge isst bekanntlich mit. Unser Tipp: Decken und dekorieren Sie die Festtafel mit schickem Geschirr und raffinierten Accessoires. Tolle Deko-Ideen und schöne Inspirationen finden Sie bei Westwing. Viel Spaß beim Stöbern!

Der Sommer naht: Ein Grillwagen muss her!

Wieso brauchen Sie einen Grillwagen? Die Tage werden länger und wärmer, die Vögel zwitschern wieder. Der Frühling ist da und der Sommer – die Grillsaison – naht! Ganz gleich, ob Garten oder Terrasse, ein Grillwagen findet in jeder Ecke ein beschauliches Plätzchen. Dank der Räder ist es zudem ein Leichtes diese Grillnische der kulinarischen Besonderheiten von einem Ort zum anderen zu rollen. Ein Grillwagen bietet genug Platz, um all Ihre Gäste und Ihre Lieben mit gegrilltem Gemüse und Fleisch zu versorgen.

Gerade im Garten ist es besonders praktisch, wenn der Grillwagen leicht bewegt werden kann. Es fängt an zu regnen? Einfach schnell unter das Dach schieben. Sie wollen die Grillparty in das Zentrum Ihres Garten oder der Dachterrasse verlegen, wollen aber nicht immer zur Hauswand zurücklaufen? Den Grillwagen können Sie überall aufstellen!

Grillwagen: Die mobile Kochstation auf zwei Rädern

Der Grillwagen lässt sich wie eine Schubkarre schnell und ohne große Kraftanstrengung bewegen, Sie müssen lediglich eine Seite leicht anheben. Grill mit Rädern – das klingt irgendwie wackelig? Keineswegs. Da sich die Räder nur an einer Seite befinden, ist er fest und sicher im Stand. Die andere Seite des Grills besteht aus gewöhnlichen Tischbeinen. Grillwagen werden von zahlreichen Herstellern angeboten.

Besonders gefragt sind Edelstahl Modelle von Landmann, Weber und Activa. Der Grill auf Rädern ist in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich – als Gasgrill, Holzkohlegrill und auch in der Lavastein- und Elektro-Variante.

Der Sieger in puncto Komfort

Neben seiner Mobilität hat der Grillwagen viele weitere Vorzüge zu bieten. Je nach Modell verfügt er über weiteres Zubehör:

  • extra Ablageflächen
  • sehr große Grillfläche
  • Schrank unter der Grillfläche
  • Deckel fürs indirekte Grillen
  • zusätzliche Fächer/Schubfächer

Die Ablageflächen bieten ausreichend Platz für Grillgut, Marinade und Co. Beim Gasgrill lässt sich die Gasflasche platzsparend, sicher und unsichtbar im Schrank verstauen, im Schrank des Holzkohlegrills können Sie Holzkohle, Briketts, Grillanzünder und weitere Grillutensilien aufbewahren.

Punkte, die Sie beim Kauf beachten sollten

Die Auswahl an verschiedenen Grillwagen ist groß. Welcher Grillwagen Ihre Bedürfnisse erfüllt, hängt von Ihren Wünschen ab. Die Rollwagen gibt es mit unterschiedlichen Features.

  • Lava oder Keramik?: Beim Grillen tropft Fett unter das Grillrost. Um stichartige Flammen zu vermeiden, wurden Grillwagen anfangs mit Lavasteinen, welche die Hitze verteilen sollten, ausgestattet. Auch Keramik wird genutzt, um Dämpfe und Flammen zu vermeiden. Heutzutage werden die meisten Grillwagen mit einem System verbaut, das sogenannte Flammenabweiser aus Edelstahl oder Emaille besitzt.
  • Gas-Einstellungen: Besonders praktisch und hilfreich ist es, wenn der Brenner beim Grillen individuell eingestellt werden kann. So fällt die Kontrolle besonders leicht.
  • Grillrost: Das Grillrost der Grillwagen sollte robust, wärmeleitfähig und leicht zu reinigen sein. Empfehlenswert sind Roste aus Aluminium, Gusseisen und Edelstahl.
  • Standhaftigkeit: Der Grillwagen sollte auf sicheren Beinen stehen. Wenn der Grillwagen wackelt oder uneben steht, ist das unsicher und zudem werden die Lebensmittel nicht gleichmäßig angegrillt.

Entdecken Sie Ihren zukünftigen Grillwagen, der standhaft, sicher und praktisch ist!

Mit dem Grillwagen indirekt grillen

grillwagen inspirationDie meisten Grillwagen sind mit einem Deckel ausgestattet – die beste Voraussetzung fürs indirekte Grillen. Auf der großzügigen Grillfläche lassen sich mehrere Wärmezonen erzeugen. So können Sie mit Ihrem Grillwagen Steaks und Bratwürste über der heißen Glut grillen und gleichzeitig Spareribs bei niedriger Temperatur garen. Dank gleichmäßiger Rundum-Hitze wird das Fleisch schonend gegart und bleibt schön saftig und zart.

Ein Grillwagen eignet sich also nicht nur zum Grillen, sondern auch zur Zubereitung verschiedenster Menüs – perfekt für alle Fleischliebhaber! Einige Grillwagen verfügen über integrierte Thermometer und zusätzliche Belüftungsschlitze – Ausstattungsmerkmale, die das indirekte Grillen noch komfortabler gestalteten. Die Grillsaison kann kommen!

Grilwagen online kaufen? So funktioniert Westwing: