Teilen

2014-10-12-deine-Inspiration-hp-banner-small-SEO

Schmetterlinge und Flugzeuge im Bauch, eine Achterbahnfahrt der Emotionen, das Herz, das in die Hose rutscht, Luftsprünge machen oder ganze Welt umarmen können – jeder weiß, wie die großen Gefühle sich anfühlen, wie sie einen überwältigen, so dass man noch lange Zeit später an diesen großen Moment denken muss. Große Gefühle inspirieren uns, wir können uns Jahre später von ihnen zehren – Inspiration, die gespeichert ist in unserem Herzen, die wir immer wieder abrufen können.

crazy_typ

Große Gefühle können sich langsam aufstauen – erst sind sie nur sehr leise da, ehe sie uns komplett überwältigen – oder sie ergreifen auf einmal ohne Vorwarnung von uns Besitz. Ähnlich funktioniert es mit der Inspiration: Auch sie kann sich in einem längeren Prozess anbahnen und sich nach und nach steigern, oder sie trifft uns mit voller Wucht. Große Gefühle und Inspiration können erst ein Bild in unserem Kopf sein, etwas das wir ahnen – dann ein Kribbeln in unseren Fingern, wenn wir sie langsam spüren, eine Ahnung davon bekommen, wie es ist, sie zu greifen – schließlich das Gefühl in unserem Bauch, das uns sagt, dass dies der Moment ist, in dem wir komplett aufgehen können.

Eine Explosion in unserem Körper, unserem Kopf, unserem Herzen, so als würden tausend kleine Gefühle auf einmal zu einem ganz großen Gefühlsmoment fusionieren und tausend kleine Ideen den großen Inspirationsmoment auslösen.

Wasser+farben

Unser Leben läuft nicht immer gleichbleibend und in einer Linie ab, in unserer Wahrnehmung setzt es sich aus Momenten, aus schönen Erinnerungen zusammen, die uns als besonders prägend erscheinen, wie Meilensteine, an denen wir unsere Entwicklung und die unseres Lebens messen und in Relation setzen. Und diese Meilensteine sind so stark, so inspirierend, dass sie uns lange im Nachhinein noch das Feeling der großen Gefühle ins Herz tragen.

Diese Inspiration kann uns Mut machen, wenn wir gerade mutig sein müssen, oder glücklich, oder selbstbewusst. Wir können uns auch in den Zustand von Nostalgie versetzen, aus dem heraus wieder tolle, neue Sachen entstehen, wir einen Schritt nach vorne machen, den wir wagen, weil wir die großen Gefühle von damals in Erinnerung haben.

füsse+tanzen

Große Gefühle entstehen oft, wenn wir zusammen mit Freunden sind, man gemeinsam etwas Tolles erlebt, einzigartige Momente teilt, in denen man merkt, dass man ganz auf einer Wellenlänge ist und sich gegenseitig mit Euphorie ansteckt. Aber die großen Gefühle kommen manchmal von ganz allein, man kommt nach Hause, ist gut drauf, auf einmal fängt man an, in der Wohnung zu tanzen, bis man auf einmal alle Gefühle freilässt und von einem unglaublichen Glücksgefühl erfüllt ist.

sofa+festival
Nachste-inspiration Jetzt-zum-sale

 

Diese Sales starten heute

Kommende Sales