Hängematten Zubehör

Hängematten Zubehör

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingHängematten Zubehör-Guide

Als Kind war nichts schöner, als auf dem Spielplatz bis in den blauen Himmel zu schaukeln und dort fröhlich in der Luft zu schwingen. Wenn wir erwachsen werden, machen wir das natürlich immer seltener – aber Spaß macht es natürlich weiterhin. Für den kleinen Schaukelspaß sowohl in der eigenen Wohnung als auch im Garten bietet sich aber auch für Erwachsene die Hängematte an. Darin kann man ebenso gut herumschwingen – wenn auch bedeutend sanfter – und sich dafür noch besser entspannen. Perfekt wird eine Hängematte aber nur mit dem passenden Hängematten-Zubehör!

Ob es um Hängematten-Zubehör geht oder um Utensilien für ganz andere Gegenstände, ob es um schöne Kleinigkeiten geht oder um innovative Möbel: Westwing ist immer auf Entdeckungssuche nach den Inspirationen, die Sie aufs Neue beflügeln, Ihr Zuhause noch schöner, aber auch viel nützlicher zu machen. Dafür tragen wir alle Informationen zusammen, suchen nach den neusten Wohntrends und den besten Ideen – damit Ihr Zuhause einfach nur einzigartig und perfekt wird.

Der perfekte Hängematten Ständer

Ganz klassisch stellt man sich eine Hängematte natürlich immer aufgehängt zwischen zwei Bäumen oder Palmen vor – aber wem das fehlt, der kann sich einen Hängematten-Ständer besorgen. Damit werden Sie ganz unabhängig von äußeren Bedingungen und können Ihre Hängematte wirklich überall aufstellen, wo es ein wenig Platz extra gibt. So ein Gestell ist meist aus Kunststoff oder Holz, und kann, je nachdem ob es um eine gespannte Stabhängematte oder eine Tuchhängematte geht (die eher eine kleine Kuhle bildet und somit höher aufgehängt werden muss), größer oder kleiner ausfallen.

Ein Sonderfall ist die Baby-Hängematte: für diese kleine Form der Hängematte gibt es ganz besondere Gestelle, in die eine solche Mini-Hängematte perfekt eingespannt werden kann – so wird auch das unruhigste Baby in den Schlaf gewiegt.

Wichtiges Hängematten-Zubehör

Ob die Hängematte letztlich in einem Gestell hängt oder zwischen zwei Wänden: wichtig sind die richtigen Haken. Bei einem Gestell werden diese meist mitgeliefert, aber bei einer frei hängenden Hängematte sollte man sehr vorsichtig sein und im Notfall einen Experten fragen. In jedem Fall sollte der Haken eine angemessene Größe haben und gut belastbar sein.

Ganz wichtig: nicht jede Wand ist zum Aufhängen einer Hängematte geeignet. Beton und Ziegelwände machen das meist möglich, aber viele andere Wände können so Schaden erleiden – im Zweifel lohnt sich so ein Hängematten-ständer also doppelt. Für draußen sind witterungsbeständige, robuste und reißfeste Seile zur Befestigung unumgänglich – also auch hier lieber noch mal Fachmann fragen, bevor man unsanft auf dem Boden landet.

Andere Deko als Hängematten-Zubehör

Zum Hängematten-Zubehör gehört natürlich nicht nur das Nützliche, sondern auch das Schöne und das Gemütliche. Gemeint sind bunte Kissen, Polster und Decken, die die jeweilige Hängematte noch ein Stückchen gemütlicher machen. Am besten ist es, wenn diese vom Design her zu der Hängematte passen. Auch sehr schön: ein passender kleiner Beistelltisch, auf dem alles aufbewahrt wird, was man für eine gemütliche Zeit in der Hängematte braucht, also schöne Bücher, Getränke, etwas zu essen – was man sich eben so wünscht. Wenn dieses ganze Hängematten-Zubehör bereit liegt, steht einer schwungvollen Entspannung nichts mehr im Wege!

Hängematte Zubehör online kaufen? So funktioniert Westwing: