Hängematte

Hängematte

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingHängematte-Guide

Eine Hängematte im Garten ist ein Garant für einen entspannten und gemütlichen Sommer. Sie lädt uns allein durch ihr Dasein ein, um sich in die Hängematte zu legen und so richtig mit der Entspannung und dem Relaxen loszulegen! Aber auch im Wohnzimmer macht sie sich super in einer zurückgezogenen Leseecke. Wer sagt, dass ein teurer Relaxsessel den besten Platz bietet, um sich zu entspannen. Kreative Lösungen wie die Hängematte oder der Hängesessel verbinden oftmals höchsten Komfort mit einem coolen, individuellen Flair.

Westwing sucht sich genau die Hängematten aus, die so hochwertig und besonders sind, dass sie locker mit jedem teuren Designer-Sessel mithalten können. Denn Liebe zum Detail, Individualität und Respekt vor echter Handwerkskunst sind die Dinge, die sowohl Architektur als auch Interior Design langfristig schön und authentisch machen. In unseren täglich neuen Themen-Sales stellen wir deshalb nur Produkte vor, von deren Werten wir überzeugt sind.

Sommer, Sonne, Hängematte & Cocktail – Entspannung pur!

Netzhängematte

Die traditionellen, mexikanischen Hängematten werden aus knotenfreien, ineinander verflochtenen Baumwollfäden zu einem Netz verflochten. Durch die Knotenfreiheit wird das Netzgewebe sehr dehnbar und passt sich perfekt den Körperkonturen an. Weiterhin ist dieses Gewebe sehr luftdurchlässig und wird daher vor allem in heißen Ländern bevorzugt. Neben diesen guten und positiven Eigenschaften kommt noch hinzu, dass diese Netzgewebe sehr stabil ist.

Nicht nur entspannend, sondern auch kuschelig ist es, wenn die Hängematte Platz für mehrere Personen bietet. Denn man will seine Freizeit so wie im Wohnzimmer auch im Garten mit seinen Liebsten verbringen. Meine Mehr-Personen-Hängematte ist dafür ideal, bietet viel Liegefläche und erträgt größeres Gewicht. Falls sich kein geeigneter Baum findet, kann man auch einfach ein robustes Hängemattengestell aus Holz oder Metall kaufen.

Stabile Hängematten, in einer speziellen Technik aus Baumwolle gewebt, kommen oft aus Brasilien oder Mexiko. Die Amazonas GmbH zum Beispiel führt diese wunderschönen Handarbeiten in Deutschland ein. Das Angebot reicht dabei von kleinen Babytragetrüchern bis hin zur großen XXL-Hängematte, und man hat eine große Auswahl an fröhlichen Farben. Auch das Zubehör für die Hängematten, das Hängemattengestell, Verlängerungsseile oder Karabiner gehören zum Angebot.

Tuchhängematte

Im Gegensatz zu Netzhängematten bestehen Tuchhängematten – wie der Name schon verlauten lässt – aus einem fest gewebten Tuch. Dieser Stoff ist eher luftundurchlässig und eignet sich so auch für etwas kühlere Tage, da diese Hängematten eine gewisse Wärmeisolation mit sich bringen. Außerdem bringen Tuchhängematten, wegen ihres festeren Stoffes, einen höheren Liegekomfort mit sich.

Falls Sie diese Hängematte im Garten hängen haben, sollten Sie nach einem Regenschauer besonders Acht geben, denn das Material trocknet, auf Grund der Beschaffenheit, sehr langsam.

Hängesessel

Im Außenbereich kann ein Hängesessel an einen stabilen Ast gehängt werden oder aber an das Gestänge, an dem früher die Schaukeln der Kinder hingen.Vom Look her ist ein Hängesessel ähnlich wie eine Hängematte, allerdings sitzt man im Hängesessel, während man sich in der Matte eher liegend entspannt. Um einen Hängesessel oder Hängestuhl zu befestigen benötigt man spezielle Befestigungsmöglichkeiten an der Zimmerdecke. Seien Sie sich bei der Aufhängung sicher, dass die Decke das Gewicht des Hängesessels plus Ihr Gewicht tragen kann und dass Sie die richtigen Befestigungsmittel nehmen.

Kinderhängematte

Auch unsere Kleinen werden im Hinblick auf Hängematten nicht außer Acht gelassen. Eine Hängematte oder ein Hängesessel im Kinderzimmer ist der perfekte Entspannungsort für die Kleinen. Da Kinder noch nicht so viel wiegen, müssen die Wände und die Decke, wo der Hängesessel oder die Hängematte angebracht werden können, nicht so ein hohes Gewicht tragen, wie wenn ein Erwachsener darin liegen würde. Kinderhängematten sind oftmals in bunten Farben und kindlichen Motiven gehalten, sodass die Kinder nicht nur entspannen können, sondern dass dieser Ort der Entspannung auch wunderbar in die Umgebung hineinpasst.

Besondere Hängematten sind Baby-Hängematten. Sie sind natürlich kleiner und auf Sicherheit wird enormen Wert gelegt. Das Tolle an einer Hängematte für Babys ist, dass das Baby sich durch das Hängen und Schaukeln entspannt. Das kann Schmerzen im Bauch lindern, beruhigen und das Baby länger und besser schlafen lassen. Bei unruhigen und schwierigen Babys ist die Anschaffung einer Baby-Hängematte also auf jeden Fall einen Versuch wert.

Hängematte befestigen

Wo kann man eine Hängematte am besten und am einfachsten befestigen? Für die Aufhängung einer Hängematte benötigt man in der Regel zwei Punkte, damit man jeweils ein Ende der Matte an einem Punkt befestigt.

Die tollste Möglichkeit draußen ist natürlich die, wenn man eine Hängematte zwischen zwei Bäume hängen kann. Mittels eines festen Knotens werden die beiden Enden der Matte jeweils um einen Baumstamm geknotet. Hierbei sollen die Bäume natürlich in einem guten Abstand zueinander stehen – nicht zu eng aneinander stehen, aber auch nicht zu weit voneinander entfernt.

Aufhänge-Tipp: Um bequem in einer Hängematte liegen zu können, sollte diese stark durchhängen. Darum kann man sagen, dass die Höhe der Aufhängung etwa der Hälfte des Abstandes der Befestigungspunkte sein sollte.

Outdoor Hängematte

Eine Hängematte im Garten ist der perfekte Ort, um sich draußen zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Egal, ob dieser bequeme Ort zwischen zwei Bäumen aufgespannt wurde, oder aber auf dem dazugehörigen Gestell – es ist toll, wenn man es sich, bei angenehm warmen Wetter, hellen Sonnenstrahlen, duftenden Blumen und zwitschernden Vögeln, gemütlich machen kann und einfach die Natur und die Frische auf sich wirken lassen kann.

Wichtig bei Outdoor-Hängematten ist, dass sie wasserfest sind, damit die auch mal einem kleinen Regenschauer standhalten. Jedoch sollte man die Hängematten, auch wenn sie speziell für den Outdoor-Bereich hergestellt wurden, bei sich ändernden Witterungsverhältnissen ins Trockene holen, damit ihre lange Lebensdauer erhalten bleibt.

Wenn Sie jedoch nur einen Baum im Garten haben, der sich für eine Konstruktion eignet, dann ist eine Anschaffung von einem speziellen Gestell, das die fehlende Befestigungsmöglichkeit ausgleicht, ratsam. Meist hat dieses Gestell die Form eines umgedrehten V und wird mit Hilfe von Seilen und Zeltringen im Boden befestigt.

Haben Sie ausreichend viele Bäume im Garten, diese sind aber zu weit auseinander? Kein Problem! Es gibt spezielle Verlängerungsseile, mit denen man die Hängematten dann an den weit auseinander stehenden Bäumen befestigen kann.

Hängematte online kaufen? So funktioniert Westwing:

Hängematte im Innenbereich

Doch auch im Innenbereich machen Hängematte, Hängesessel und Hängestuhl eine gute Figur. Bei einem großräumigen Wohnzimmer kann man diese optimal in den Raum integrieren. Ob Stabhängematte, Tuchhängematte oder Netzhängematte – abends leicht schaukelnd vor dem Fernseher entspannen oder lesen, dass fällt in Hängematten einfach super leicht. Die Hängematte im Wohnzimmer sieht dabei aber auch noch super aus, sobald man sie mit Kissen bestückt, verbreitet sie ein angenehmes Urlaubsflair im Wohnbereich. Erwachsene, Kinder oder das Baby – die Hängematte ist für jeden eine wundervolle Art sich zu entspannen und zur Ruhe zu kommen!