Hochbett

Hochbett

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingHochbett-Guide

Ist ein Hochbett in erster Linie platzsparend oder vor allem ein gemütlicher Schlafplatz mit Nest-Charme? Das Schöne an einem Hochbett ist doch, dass es ein cleverer Einrichtungsgegenstand ist, aber kein Stück nach praktischem Multifunktions-Möbel aussieht. Im Gegenteil: Oben im Hochbett zu Schlafen macht Spaß, vermittelt Geborgenheit und hat enormen Kuschelfaktor. Natürlich sind Hochbetten vor allem bei Kindern beliebt. Aber auch Erwachsene können noch einmal überlegen, ob ein Hochbett nicht vielleicht genau das Richtige ist!

Westwing liebt Wohnlösungen, die auch noch Spaß machen und Stil haben. Wir finden die Vorstellung von einem Schlafnest in luftiger Höhe fantastisch. Mit einem Hochbett kann man das Zimmer unterteilen in einen ruhigen Bereich, wo man sich automatisch entspannt, und einen aktiven Bereich, in dem man wohnt, lebt und arbeitet. In unseren Themen-Sales bieten wir deshalb nicht nur Hochbetten an, sondern auch viele Extras, die dabei helfen, entspannende oder energetisierende Wohnwelten zu erschaffen!

Hochbett – Passt immer

Wer das Wort Hochbett hört, der denkt in erster Linie an Schlafmöbel für Kinderzimmer, in denen diese Art von Bett sehr häufig zum Einsatz kommt. Die Vorteile, die ein Hochbett bietet, haben inzwischen aber auch die Erwachsenen für sich entdeckt, sodass es in immer mehr Wohnungen auch im Schlafzimmer zu finden ist.

Bei immer mehr allein lebenden Menschen und immer weniger zur Verfügung stehenden Wohnraum müssen platzsparende Raumlösungen gefunden werden, die auch auf kleinem Raum komfortables Wohnen ermöglichen. Ein Hochbett passt perfekt in dieses Konzept, denn es eröffnet eine zweite Wohnebene innerhalb einer Wohnung. Gerade in Ein-Zimmer-Wohnungen wird auf diese Weise auch für eine räumliche Unterteilung des Raumes in Wohn- und Aufenthaltsbereich sowie Schlafbereich gesorgt.

Hochbett im Kinderzimmer – der Klassiker

Für Kinderzimmer gibt es verschiedene Hochbett-Modelle. Neben dem klassischen Hochbett, das oben über die Schlaffläche und darunter über Stauraum, Schreibtisch oder Spielplatz verfügt, werden auch Etagenbetten in die Kategorie Hochbett gezählt. Bei den Modellen für Kinder sollte besonders auf Standfestigkeit und Sicherheit geachtet werden, da die Kinder diese Art von Bett nicht selten auch zum Toben und Spielen nutzen, wozu sie durch angebrachte Rutschen und Leitern auch extra noch animiert werden.

Hochbett für Erwachsene – Schlafkomfort in luftigen Höhen

Steht für ein Bett wenig Raum zur Verfügung, hat die Wohnung aber eine hohe Deckenhöhe, dann bietet sich der Kauf oder der Bau von einem Hochbett geradezu an, denn es benötigt nahezu keinen Stellplatz auf dem Boden und nutzt den nach oben hin vorhandenen Platz optimal aus. Wer sich für die Anschaffung von einem Hochbett entschieden hat, der steht vor der Qual der Wahl.

HochbettenJe nach den Erfordernissen des Raumes kann er entweder ein fertiges Hochbett, das nur noch zusammengebaut werden muss, kaufen, eins selber bauen oder einen Hochbett nach Maß beim Experten beauftragen.

Während im Handel hauptsächlich einfache Standardformen in verschiedenen Bettgrößen erhältlich sind, haben selber gebaute oder nach Maß gefertigte Hochbetten den Vorteil, dass sie perfekt an die Gegebenheiten des Raumes angepasst werden können und auf diese Weise können echte Unikate entstehen.

Wer auf der Suche nach Anleitungen und Inspirationen ist, findet davon im Internet ausreichend, wobei häufig auch detaillierte und durchdachte Bauanleitungen und Videos zu finden sind, die mit etwas handwerklichem Geschick und etwas Hilfe von Freunden durchaus auch von Nicht-Fachleuten nachgebaut werden können.

Genau wie bei den Modellen für Kinder kann der Raum unter dem Bett ideal als Wohnfläche genutzt werden. Man hat die Möglichkeit Stauraum zu schaffen oder kann mit etwas Kreativität und ein paar schicken Vorhängen oder Schiebegardinen, die ganz einfach ringsum von unten an die Liegefläche montiert werden, den Platz unter der Schlafstätte als begehbaren Kleiderschrank gestalten.

Hochbett – Stabilität ist entscheidend

Genau wie beim Hochbett für Kinder hat auch bei dem für Erwachsene Sicherheit und Stabilität oberste Priorität, egal ob man es selber baut, als Bausatz kauft oder vom Fachmann anfertigen lässt. Robuste und strapazierfähige und stabile Materialien wie Holz und Metall sind am besten geeignet. Wird das Bett direkt an einer oder mehreren Wänden montiert, verfügt es also quasi über weniger oder gar keine Bett-Beine, dann sollte bei der Auswahl von Balken, Halterungen, Winkeln und Dübeln ein sehr genaues Augenmerk auf die Qualität und die passenden Größen und Belastbarkeiten gelegt werden.

Schließlich will man ja nachts nicht unsanft von einem Sturz auf den Boden geweckt werden. Aus demselben Grund sollten auch Sicherheitsaspekte wie Geländer, verschließbare oder unverschließbare Öffnungen, Brüstungen und auch die Leiter genau bedacht und geplant werden.

Hochbetten online kaufen? So funktioniert Westwing:

Werden beim Bau beziehungsweise Aufbau die Sicherheit und Standfestigkeit im Auge behalten, schafft man sich mit einem Hochbett eine funktionelle, einzigartige und persönliche Kuscheloase unter der Zimmerdecke und macht gleichzeitig Platz für praktische und kreative Einrichtungsideen auf dem Boden!

Das Etagenbett im Raum

Sie schauen sich im Raum um. Er hat hohe Decken und ist Teil einer Altbauwohnung. Sie denken sich schon beim Betreten, dass dieses Zimmer wirklich optimal genutzt worden ist. Ihr Blick wandert nach oben zu dem Traum von einem Doppelbett. Warum er nach oben wandert? Rechts an der Wand steht in Höhe von 200 cm ein Hochbett, das wunderbar gemütlich wirkt.

Kindheitserinnerungen werden zum einen wach, wenn Sie es betrachten. Andererseits wirkt dieses Bett alles andere als kindlich. Im Gegenteil. Es wirkt modern und passt sich trotzdem ideal dem Raum an. Es ist kein gewöhnliches Hochbett, sondern eine große Holzkonstruktion, die nahezu wie ein Würfel im Raum wirkt. An der Außenseite des Würfels ist ein Bücherregal befestigt. Der Würfel ist ansonsten an den beiden anderen Seiten geöffnet. In dem Würfel, der wie ein kleiner Raum im großen Raum wirkt, ist eine Couch mit einer Fernsehecke, die an der Seite des Bücherregals, jedoch innen hergerichtet wurde. Traumhaft gemütlich. Mit Vorhängen kann man den „kleinen Raum im Raum“ schließen, so kann man sich ungestört abschirmen und entspannen.

Aber kommen wir nun zum Bett. Das ist mit einer Silbernen Leiter zu erreichen. Sie klettern nach oben. Das Bett steht auf dem Würfel. Silberne Geländer schützen den Schlafenden davor aus dem Bett zu fallen, oder besser gesagt einen Sturz aus großer Höhe zu erleiden. Der „Würfel“ ist groß genug, dass noch Platz für ein paar Regale vorhanden ist. Das Hochbett hat ein Reich für sich, ein Reich zum Entspannen, Abschalten und Relaxen. Von oben schauen Sie nun auf den Raum. Ein weicher Teppich auf dem Parkettboden worauf noch ein kleiner Arbeitsbereich eingerichtet ist fällt Ihnen nun ins Auge. Schlafbereich und Arbeitsbereich sind so deutlich voneinander getrennt, wie es in einem Raum nur möglich sein kann.

Das große Fenster spendet Ihnen Tageslicht an Ihrem Arbeitsplatz. Grüne Zimmerpflanzen zieren den Raum des Weiteren und tauchen alles in eine lebendige und frische Atmosphäre. Ihnen gefällt die Vorstellung eines Hochbettes, das mal ganz anders im Raum inszeniert wird? Dann machen Sie es sich doch mit dieser Idee gemütlich. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kreieren dieses spannenden Wohlfühl – Looks. Wunderbar gemütlich und gleichzeitig Platzsparend… Sie werden es lieben!

Hochbett für das Gästezimmer

Hochbetten sind nicht nur im Kinderzimmer beliebt, auch für kleine Gästezimmer ist das Etagenbett die optimale Lösung. So kann im Hochbett Liegefläche für zwei Personen geschaffen werden, ohne eine große Stellfläche zu benötigen. Ohne Rutsch und Schreibtisch wie im Kinderzimmer macht das Hochbett in Weiß oder aus Kiefer-Holz eine super Figur. Betten mit bequemen Matratzen und zum kleinen Preis – das Hochbett ist ideal für das Gästezimmer geeignet und sieht dabei noch edel und schick aus!