Teilen

So aufgeregt wie das Brautpaar sind die Gäste meist nicht, dennoch Kreisen kurz vor dem Termin die Gedanken auch um das Hochzeitsgeschenk – verpacken kann eine kleine Herausforderung sein. Ist das passende Geschenk erst einmal gefunden, sind Format und Größe eigentlich schon vorgegeben. Große Kartons mit noch größeren Schleifen stapeln sich auf dem Geschenketisch neben kunstvollen Modellen und filigranem Origami aus Geldscheinen. Ganz gleich was verpackt werden soll – ein passendes Äußeres unterstreicht den Gedanken hinter dem Geschenk.

Bei Westwing stehen Geschenke auch im Zeichen der Liebe. Wer sich ans Hochzeitsgeschenk Verpacken macht, kann sich von den tollen Gestaltungstipps bei Westwing inspirieren lassen. Feierliche Inspirationen warten auch im Westwing Magazin. Und für den Inhalt der Geschenkbox oder Geschenktüte ist vielleicht auch das Passende in den Westwing Themen-Sales dabei. Nach der Hochzeit soll sich das Brautpaar schließlich im alten oder neuen Zuhause noch inniger verbunden fühlen – schöne Wohnaccessoires und Praktisches für den Haushalt gibt es bei Westwing!

Das Hochzeitsgeschenk: Verpacken einmal anders!

Was schenkt man zur Hochzeit? Diese Frage stellen sich Familie und Freunde eines jeden Brautpaars. Etwas Besonderes soll es sein – etwas Passendes und am besten etwas, das dem Brautpaar lange gefällt und vielleicht sogar praktisch ist. Haushaltsgeräte stehen dann hoch im Kurs und lassen sich außerdem sehr gut im Karton als Hochzeitsgeschenk verpacken. Weil der Haushalt vieler Paare heutzutage schon vor der Hochzeit annähernd vollständig ist und nur noch einzelne Dinge einen Platz finden können, sind auch Geldgeschenke und Gutscheine als Hochzeitsgeschenke sehr beliebt. Einige schöne Ideen rund um das Hochzeitsgeschenk – Verpacken will schließlich gelernt sein – haben wir hier für Sie zusammengestellt:

  • Schachteln und Boxen: Ein Glück, dass die meisten Haushaltsgeräte oder Haushaltsgegenstände in ihrem eigenen Karton auf den Geschenketisch wandern können. So ist alles sicher verpackt, nichts geht zu Bruch und der Karton lässt sich wunderbar verpacken. Natürlich ist das wichtigste Material zum Hochzeitsgeschenk Verpacken das Papier. Geschenkpapiere mit tolle Hochzeitsmotiven wie Tauben, Ringen, kleine Kirchen oder Brautpaaren können bereits für strahlende Augen sorgen. Auch große Schleifen verzieren das Hochzeitsgeschenk. Verpacken Sie vielleicht auch kleinere Gegenstände in mehrere Schachteln – so hat das Brautpaar ein wenig länger Freude am Auspacken.
  • Geldgeschenke: Viele Brautpaare wünschen sich zur Hochzeit explizit Geldgeschenke – die Gründe dafür sind vielfältig. Damit die Hochzeitsgeschenke auf dem Geschenketisch trotzdem ein echter Hingucker sind, lohnt sich eine kreative Verpackung auch für das kleine Hochzeitsgeschenk. Verpacken Sie die Scheine nicht in einem Umschlag – hängen Sie kleine Origami-Schmetterlinge oder Kraniche an einer Zimmerpflanze auf oder lassen Sie einen Blumenstrauß aus verschiedenfarbigen Geldschein-Blumen auf dem Geschenketisch zurück. Weil Gelscheine sehr robust sind, können die „Blüten“ sogar in die Vase wandern! So schenken Sie auf jeden Fall ein hübsches Hochzeitsgeschenk. Verpacken ist dann gar nicht mehr nötig!
  • Selbstgebasteltes: Wenn es nichts Gekauftes, sondern ein selbstgebasteltes Hochzeitsgeschenk für das Brautpaar sein soll, ist die Verpackung zuweilen Bestandteil des Geschenks. Besonders schön lässt sich solch ein Hochzeitsgeschenk verpacken, wenn das Material der Verpackung das Geschenk aufgreift oder sogar spiegelt. Verpacken Sie weiße Gegenstände in einer knallbunten Verpackung oder verbergen Sie das selbstgebastelte Objekt aus Holz in einem Hauch aus handgeschöpftem Papier. Die Möglichkeiten sind grenzenlos!

Personalisiertes Hochzeitsgeschenk: Verpacken gar nicht nötig

Auf Hochzeiten kommen alle zusammen: Familie, Schulfreunde, Freunde aus Studium und Beruf und viele mehr. Ein gewisser Teil der Gäste kennt das Brautpaar besonders gut – zumindest die Trauzeugen sind deshalb oft an sehr persönlichen oder auch humoristischen Geschenken beteiligt. Wenn Sie aufs Ganze gehen wollen, dann setzen Sie auf ein personalisiertes Hochzeitsgeschenk! Verpacken muss man das zumeist gar nicht. Es soll gesehen werden, vielleicht auch für den einen oder anderen Lacher sorgen (natürlich ohne Braut oder Bräutigam unangenehm zu sein) und aus der Masse der übrigen Geschenke herausragen.
Foto-Drucke, Gravuren der Namen des Brautpaars oder Symbolgeschenke, die an Anekdoten aus alten Zeiten erinnern, sind sehr beliebt. Auch das Brautpaar freut sich über ein solches Hochzeitsgeschenk. Verpacken Sie es passend und die Gäste haben auf jeden Fall ein Gesprächsthema mehr!
Ganz gleich, was Sie schenken wollen – zum Brautpaar passen sollte das Hochzeitsgeschenk. Verpacken ist dann gar nicht so schwer. Wir wünschen viel Vergnügen!

Hochzeitsgeschenk verpacken? So funktioniert Westwing:

Diese Sales starten heute

Kommende Sales