Hocker Metall

Hocker Metall

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingHocker Metall-Guide

Lange Zeit war es ein Möbel, das kaum Aufmerksamkeit bekommen hat und im Gegensatz zu seinen „großen Geschwistern“ dem Beistelltisch und Couchtisch eher versteckt wurde. Meist wird der Hocker aus Metall genutzt, wenn ein paar Zentimeter fehlen um die gute Vase vom Küchenschrank zu holen, man mit dem Staubwedel nicht die obersten Regalbretter erreicht oder einfach mal die Füße hochlegen möchte. Die neue Generation von Metallhockern ist praktisch und Designhighlight zugleich.

Westwing versorgt Sie mit einem abwechslungsreichen Angebot, das täglich durch neue Themen-Sales erweitert wird. Vielleicht finden Sie bei uns den passenden Hocker aus Metall für Ihr Zuhause. Als Mitglied von Deutschlands erstem exklusivem Shoppingclub für Möbel können Sie von speziellen Rabatten bis zu 70% profitieren. Lassen Sie sich zudem von Interviews mit Designern, Künstlern und Stilexperten inspirieren und sammeln Sie neue Ideen für Ihr Heim mit den How-To’s und DIY-Ideen in unserem Westwing-Magazin.

Präsentabel und praktisch: der Hocker aus Metall

Viele Jahrzehnte blieb der Hocker unbeachtet und wurde wegen seines unauffälligen Designs nie in den Vordergrund gerückt. Damit ist seit der neuen Generation der Hocker (Metall) Schluss, denn durch kreative Ideen ist er ein Möbelstück, das sich sehen lassen kann.

Metall ist besonders pflegeleicht und lässt sich mit einem Lappen einfach und schnell reinigen, wodurch sich der Hocker aus Metall für jeden Raum im Haus und sogar auch für Balkon, Garten und Terrasse eignet.

Oftmals machen filigrane Details und Verschnörkelungen einen Hocker aus Metall zum Eyecatcher, der auch unbenutzt gerne gesehen wird. Peppige Farben oder die Kombination mit Holz – zum Beispiel als Sitzfläche – machen den Hocker (Metall) zum individuellen Schmuckstückchen, das gerne im Mittelpunkt steht und für Gesprächsstoff sorgt.

Der Hocker aus Metall ist nicht nur zum Sitzen da

Ursprünglich vor allem als Fußbänke verwendet oder zum draufsteigen, wenn man höhere Regale nicht erreichen konnte: Moderne Varianten des Hockers (Metall) sind bequem genug, um eine Weile darauf zu sitzen, besonders wenn sie mit einem weichen Kissen versehen werden.

Der Hocker aus Metall lässt sich vielseitig nutzen: als Nachttisch, kleiner Beistelltisch in der Leseecke oder vor dem Sofa.

Nicht nur für Liebhaber des Industriedesign und klarer Linien ist er eine perfekte Ergänzung: Er passt wunderbar zu Möbeln aus Holz oder Glas. Eine besonders interessante Kombination ergibt sich, wenn edle Stein wie Marmor hinzukommen.

Hocker Metall online kaufen? So funktioniert Westwing: