Sundowner Sunset Abendlicht Glas

Was gibt es besseres als Sommer, Sonne – und den perfekten Sundowner! Das Wort ist englisch für „Sonnensenker“ und bezeichnet ein alkoholisches Getränk, welches man trinkt, während eben die Sonne sinkt. Egal ob romantisches Date zum Sonnenuntergang oder ein Treffen mit Freunden – mit einem erfrischenden Drink wird das ganze einfach noch besser! Um Ihnen einen unvergesslichen Sommer zu bescheren, haben wir uns mit Sierra Antiguo zusammengetan und ihnen die leckersten Margarita Rezepte als Sundowner entlockt. On top haben wir noch ein paar Deko Ideen für Sie! Viel Spaß schonmal beim Ausprobieren!

Sundowner Rezept 1: Margarita Clásica (geschüttelt)

Unser Serviervorschlag für den classic Margarita

Nicht umsonst hat sich die Kombination aus Tequila und Salz einen Namen gemacht. Mit Limettensaft und Triple Sec wird daraus schnell eine klassische Margarita – die in den USA mit zu den beliebtesten Cocktails gehört. Vieles deutet darauf hin, dass sich die Margarita von einem Cocktail namens „Daisy“ ableitet. Der Salzrand macht diesen beliebten Tequila-Drink zu etwas äußerst Besonderem.

Die Zutaten:

  • 60ml Sierra Antiguo Plata
  • 20ml Triple Sec
  • 30ml frischer Limettensaft

Die Zubereitung:

  1. Füllen Sie einen Cocktailshaker mit Eiswürfeln.
  2. Alle Zutaten hinzugeben und so lange schütteln, bis diese kalt sind.
  3. In ein klassisches Margarita-Glas mit Salzrand abseihen.
  4. Mit einer Limettenscheibe garnieren.

Das Rezept zum runterladen und ausdrucken:

Drucken Sie sich hier das Rezept für den  Margarita Clásica aus

Sundowner Rezept 2: Mango-Chilli Margarita (geschüttelt)

Unser Serviervorschlag für den Mango-Chilli Margarita

Dies ist ein neues Rezept für eine Frozen Margarita, was zeigt, wie kreativ man einen Klassiker neu interpretieren kann. Fruchtig-scharf – wer kann da schon widerstehen?

Die Zutaten:

  • 60ml Sierra Antiguo Añejo
  • 20ml Triple Sec
  • 30ml frischer Zitronensaft
  • 50ml Mangopüree
  • 1 Barlöffel Chiliflocken
  • 1 Barlöffel Salz

Die Zubereitung:

  1. Füllen Sie einen Cocktailshaker mit Eiswürfeln.
  2. Alle Zutaten hinzugeben und so lange schütteln, bis diese kalt sind.
  3. In ein klassisches Margarita-Glas mit Salz-Chili-Rand abseihen. Mit Chilifäden garnieren.

Das Rezept zum runterladen und ausdrucken:

Drucken Sie sich hier das Rezept für den  Mango-Chilli Margarita aus

Sundowner Rezept 3: Kiwi-Black-Pepper Margarita (geschüttelt)

Unser Serviervorschlag für den Kiwi-Black-Pepper Margarita

Eine weitere Abwandlung der klassischen Margarita, für all diejenigen, die auf eine fruchtig-würzige Abwechslung stehen. Mit Kiwi und Pfeffer im Mix bietet diese Frozen Margarita ein ganz besonderes Geschmacks-Erlebnis, das Sie unbedingt mal probieren sollten.

Die Zutaten:

  • 60ml Sierra Antiguo Plata
  • 20ml Triple Sec
  • 30ml frischer Zitronensaft
  • 50ml Kiwipüree
  • 1 Barlöffel schwarzen Pfeffer

Die Zubereitung:

  1. Legen Sie einen Barlöffel zerkleinerten schwarzen Pfeffer für eine Stunde in Sierra Antiguo Plata ein.
  2. Füllen Sie Ihren Cocktailshaker nun mit Eiswürfeln.
  3. Alle Zutaten hinzufügen und so lange schütteln, bis diese kalt sind..
  4. In ein klassisches Margarita-Glas mit Salzrand abseihen. Mit einer Scheibe Kiwi und schwarzem Pfeffer garnieren.

Das Rezept zum runterladen und ausdrucken:

Drucken Sie sich hier das Rezept für den  Kiwi-Black-Pepper Margarita aus

Sundowner Rezept 4: Raspberry-Lemongras Margarita (frozen)

Unser Serviervorschlag für den Raspberry-Lemongras Margarita

Fruchtig und exotisch ist an warmen Sommerabenden genau Ihr Ding? Dann sollten Sie unbedingt auch diese Margarita Kreation probieren.

Die Zutaten:

  • 60ml Sierra Antiguo Plata
  • 20ml Triple Sec
  • 30ml frischer Limettensaft
  • 50ml Himbeerpüree
  • 1 halbierte Zitronengrasstange

Die Zubereitung:

  1. Legen Sie die halbierte Zitronengrasstange für eine Stunde in Sierra Antiguo Plata ein.
  2. Alle Zutaten in einen mit Crushed Ice gefüllten Mixer geben. So lange mixen, , bis  eine feste Konsistenz erreicht ist.
  3. In ein klassisches Margarita-Glas füllen und mit einer frischen Himbeere und Zitronengras garnieren.

Das Rezept zum runterladen und ausdrucken:

Drucken Sie sich hier das Rezept für den  Raspberry-Lemongras Margarita aus

Sundowner Rezept 5: Blackberry-Vanilla Margarita (frozen)

Unser Serviervorschlag für den Blackberry-Vanilla Margarita

Ungewöhnlich und fruchtig soll Ihr Drink sein? Die einzigartige Frozen Margarita Mischung mit Brombeere und Vanille ist garantiert richtig für einen romantischen Sunset!

Die Zutaten:

  • 60ml Sierra Antiguo Añejo
  • 20ml Triple Sec
  • 30ml frischer Zitronensaft
  • 50ml Brombeerpüree
  • 1 halbierte Vanilleschote

Die Zubereitung:

  1. Die halbierte Vanilleschote eine Stunde lang in Sierra Antiguo Añejo einlegen.
  2. Alle Zutaten in einen mit Crushed Ice gefüllten Mixer geben. So lange mixen, bis eine feste Konsistenz erreicht ist.
  3. In ein klassisches Margarita-Glas füllen und mit einer frischen Brombeere und Zitronenzeste garnieren.

Das Rezept zum runterladen und ausdrucken:

Drucken Sie sich hier das Rezept für den  Blackberry-Vanilla Margarita aus

© Sierra Tequila

Die gesetzliche Altersbeschränkung für den Konsum von Alkohol gilt auch für den Gebrauch dieser Seite. Die Verwendung dieser Seite ist lediglich in Ländern gestattet, in denen Alkoholkonsum legal ist.


Unsere Deko & Atmosphäre Tipps: So machen Sie es sich zum Sundowner richtig schön!

Egal, ob Sie den Sundowner irgendwo draußen oder auf Ihrer eigenen Terrasse/ Ihrem eigenen Balkon genießen: ungemütlich sollte es nicht sein. Daher empfehlen wir Ihnen eine schöne Decke (oder sogar einen stylischen Outdoor Teppich), jede Menge Kissen, Kerzen und Windlichter. Und wenn der Sundowner auf Ihrem Gelände serviert wird, brauchen Sie natürlich auch dekorative Margarita Gläser. Das Auge trinkt schließlich mit! P.S. Die besten Tipps zur Cocktail Deko bekommen Sie in unserem Artikel dazu!

Das sollten Sie außerdem nicht vergessen: Eine Musikbox und die richtige Playlist. Unsere 3 Favoriten von Spotify:

Top 10 Sundowner Location Ideen

Ein Sunset (mit Sundowner) ist immer die Zeit wert! Auch wenn Sie manchmal afterwork gar keine Motivation mehr haben, das Haus zu verlassen, lohnt sich der schöne Ausklang des Tages. Sie wissen noch nicht genau, wo Sie den Sundowner zu sich nehmen sollen? Keine Sorge, auch hier versorgen wir Sie mit ein paar Ideen (inklusive München Tipps):

  1. Die eigene Terrasse/ der eigene Balkon
  2. Ein schönes Plätzchen am See
  3. Ein Boot
  4. Die Wiese im Lieblingspark
  5. Ein Hügel
  6. Ein Hausdach
  7. München Tipp: Der Friedensengel
  8. München Tipp 2: Die Hackerbrücke
  9. München Tipp 3: Das Maximilianeum
  10. München Tipp 4: Der Olympiapark

Wie wäre es mit einem Sunset Picknick? Ideen dazu gibt es in unserem Artikel!


Wir hoffen, wir konnten Sie zu einem wunderschönen Sundowner inspirieren und Sie haben einen unvergesslichen Sommer! Ihr Westwing Team!