Verschiedene Hochzeitsgeschenke für die Schwester

Die große oder kleine Schwester ist für viele von uns der Anker in all den Höhen und Tiefen des Lebens. Wenn sie vor den Traualtar tritt, wird natürlich mitgefiebert. Und: Man möchte der eigenen Schwester zu diesem ganz besonderen Anlass auch ein mindestens genauso besonderes Geschenk überreichen. Idealerweise betont das Präsent noch einmal das innige Band zwischen den Geschwistern und drückt die Liebe zueinander aus. Doch wie finden Sie ein solches Geschenk für Ihre Schwester? Wir haben für Sie die besten Tipps und schönsten Ideen zusammengestellt. Lassen Sie sich von unserem Guide “Hochzeitsgeschenk Schwester” inspirieren!

Persönliches Hochzeitsgeschenk für Ihre Schwester

Bei einem Brunnen leidest du nie Durst,
bei einer Schwester verlierst du nie den Mut.

Altes chinesisches Sprichwort

Wie wahr! Neben unseren Eltern sind es vor allem Bruder und Schwester, die wir am längsten kennen und die uns hoffentlich bis ins hohe Alter zur Seite stehen. Gerade besondere Anlässe wie eine Hochzeitsfeier werden deshalb ganz schnell zu einem emotionalen Tag. Eben war die Schwester noch so klein und süß (und manchmal vielleicht auch etwas nervig) – und jetzt hat sie schon Ihren Partner fürs Leben gefunden und heiratet! Klar fließen da manchmal richtig die Tränen.

Umso schöner wird dieser einmalige Hochzeitstag, wenn Sie ihn mit einem ganz persönlichen Geschenk bereichern:

  • Ein Fotobuch: Fotos sind festgehaltene Erinnerungen und damit ideal als Hochzeitsgeschenk für die Schwester. Haben Sie noch alte Fotos von früher? Vielleicht ein Bild vom gemeinsamen Spielen oder ein Motiv von einem schönen Urlaub am Meer? Dann fügen Sie diese doch zu einem hübschen Album zusammen. Noch schöner wird es, wenn Sie das Geschenk dann auch gleich auf der Feier präsentieren und dazu die Geschichte Ihres gemeinsamen Schwesternlebens erzählen – inklusive aller lustigen Anekdoten natürlich. Das wird die Gäste nicht nur rühren, sondern regelrecht begeistern!
  • Eine Kindheitserinnerung: Das klingt im ersten Moment vielleicht recht vage. Aber eigentlich ist diese Art des Hochzeitsgeschenks für Ihre Schwester leicht zu erklären. Oft hat man als Kinder zusammen etwas Schönes oder Spannendes erlebt – zum Beispiel den Kirschbaum in Omas Garten erklommen oder sich gegenseitig Märchen unter der Bettdecke erzählt. Erinnern Sie Ihre Schwester daran, indem Sie ein Glas Kirschmarmelade besorgen oder ein paar dieser Geschichten in einem selbstgeschriebenen Büchlein festhalten. Das wird ein Insider-Geschenk, welches nur Sie beide verstehen werden und daher umso mehr Wert hat!
  • Ein personalisiertes Schmuckstück: Auch Schmuck kann sehr persönlich sein und eine wundervolle Bedeutung verkörpern. Besonders beliebt ist zum Beispiel ein Medaillon mit einem gemeinsamen Bild im Inneren. Ebenso toll macht sich ein Armband mit Gravur. Einen Ring sollten Sie zur Hochzeit Ihrer Schwester allerdings lieber nicht verschenken.

Extra-Tipp: Wie Sie Ihre Geschenke dabei am besten verpacken, erfahren Sie übrigens in unserem Video:

Schöne Idee für das Hochzeitsgeschenk: Zeit mit der Schwester schenken

So schön eine Hochzeit auch sein mag – genauso stressig ist die Zeit vor dem großen Tag. Als Geschwister oder Trauzeugen sollten Sie Braut und Bräutigam am besten schon vorab unter die Arme greifen. Damit Ihre Schwester anschließend aber so richtig zur Ruhe kommt, können Sie gemeinsame Zeit verschenken.

Planen Sie ein schönes Wochenende, einen kleinen Trip oder wenigstens ein wenig besondere Zeit. Ihre Schwester kann somit endlich einmal entspannen und gleichzeitig verbringen Sie gemeinsam ein paar schöne Stunden! Das freut das Geschwisterherz – und ist gleichzeitig das schönste Hochzeitsgeschenk für Ihre Schwester!

Die Schwester vor der Hochzeit überraschen

Überraschen Sie Ihre Schwester doch einfach mal vor ihrem großen Tag! Wer sagt denn, dass man ein Hochzeitsgeschenk immer erst nach der Trauung bekommen darf? Wie wäre es daher beispielsweise mit einem gemütlichen Spa-Tag, bevor die Aufregung und der Stress losgehen?

Zudem erfolgt die Planung der Hochzeit meistens über mehrere Monate (oftmals sogar länger als ein Jahr) und ist daher zweitweise sehr nervenaufreibend. Überraschen Sie Ihre Schwester vor der Hochzeit mit einem Wohlfühl-Paket und beginnen Sie die Feierlichkeiten gemeinsam und in ganz privater Atmosphäre.

Lese-Tipp: Sie suchen nach einem kleinen Mitbringsel für die standesamtliche Hochzeit? Unseren Artikel mit Tipps und Ideen finden Sie hier!

Die besten Ideen für Erlebnisgeschenke

Als Hochzeitsgeschenk für Ihre Schwester muss es zwangsläufig nichts Materielles sein. Erlebnisgeschenke gestalten den Geschenktisch sehr abwechslungsreich und zaubern Erinnerungen, die Ihre Schwester womöglich niemals vergisst. Besonders schön machen sich diese Ideen:

  1. Städtetrip

    Ob ein Wochenende am Meer oder eine Reise in eine Millionenmetropole zum Shoppen – ein Städtetrip ist die perfekte Gelegenheit, um endlich einmal abzuschalten.

  2. Kochkurs

    Liebe geht durch den Magen! Entscheiden Sie hierbei, ob Sie den Kochkurs gemeinsam mit Ihrer Schwester machen möchten oder Ihrem Schwager das Vergnügen überlassen.

  3. Wellness

    Nach dem ganzen Hochzeitsstress tut eine Massage so richtig gut. Herrlich! Und zu zweit lässt es sich auch noch viel besser relaxen.

  4. Fallschirmspringen

    Wenn Ihre Schwester äußerst abenteuerlustig ist, dann kommt der Gutschein für einen Fallschirmsprung sicherlich gut an. Auch toll: Ein Ausflug mit dem Segelflugzeug.

Geschenkideen: Praktische Hochzeitsgeschenke für die Schwester

Schön und praktisch soll es sein! Das schließt sich auch in Form eines Hochzeitsgeschenkes nicht aus. Gerade, wenn Ihre Schwester äußerst praktisch veranlagt ist, kommt ein nützliches Präsent zum großen Tag besser an als die fünfte Flasche Champagner.

Als besonders beliebt erweisen sich zur Hochzeit daher Geschenklisten des Brautpaares. Hier formulieren die künftigen Eheleute spezielle Wünsche für den gemeinsamen Haushalt. Das können Geschenke für die Wohnung sein, aber auch Gutscheine für hübsche Dekoration oder Aufmerksamkeiten, welche sich auf ein Hobby Ihrer Schwester beziehen. Was auch immer eben auf der Wunschliste steht! Gibt es eine solche nicht, können Sie natürlich auch das Brautpaar oder die Trauzeugen um Rat fragen.

Geldgeschenke: Wie viel der Schwester zur Hochzeit schenken?

Oftmals gilt ein Geldgeschenk innerhalb der Familie eigentlich als zu unpersönlich. Allerdings kommt es immer häufiger vor, dass sich Braut und Bräutigam ausnahmslos von allen Gästen Geld wünschen, um sich einen großen Wunsch oder die perfekten Flitterwochen zu ermöglichen. Oft haben Brautpaare auch ein knappes Hochzeitsbudget und möchten durch das Geldgeschenk die Haushaltskasse wieder auffüllen. Wird von der Schwester also ausdrücklich Geld gewünscht, sollte man diesem Wunsch nachkommen und etwas dazugeben.

Wie viel das schlussendlich ist, hängt natürlich auch von der eigenen finanziellen Lage ab. In der Regel schenken Eltern und Geschwister meistens ab 100 Euro pro Person. Nach oben sind hier keine Grenzen gesetzt! Mehr Infos dazu finden Sie auch in unserem Artikel zum Thema Geldgeschenke.


Lese-Tipp: Entdecken Sie doch auch unsere Artikel zum Hochzeitsgeschenke selber machen und zu ausgefallenen Hochzeitsgeschenken! Die schönsten Ideen für den Junggesellinnenabschied für Ihre Schwester oder beste Freundin finden Sie ebenfalls bei uns.