Kapuzenhandtücher

Kapuzenhandtücher

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingKapuzenhandtücher-Guide

Bei Babys ist es wichtig, dass sie immer in einer warmen Umgebung sind. Nach dem Baden, am besten bei einer Temperatur von 37 Grad, sollte das Baby sofort in ein Handtuch gewickelt werden, da es sonst schnell auskühlt. Sehr gut geeignet ist ein Kapuzenhandtuch. Bei diesem Modell ist an eine Ecke das Handtuchs eine Kapuze angenäht, die das Baby auf den Kopf setzen kann, während der Rest des Handtuchs um es herum gewickelt wird.

Bei Westwing dreht sich alles um Stil und Gemütlichkeit zu Hause. Von dieser Gemütlichkeit sollen auch die Kleinsten etwas mitbekommen. Nach einer warmen Dusche hüllen wir uns gerne in ein großes, weiches Handtuch, zum Beispiel aus Mikrofaser. Das gleiche, flauschige Erlebnis können Sie auch Ihrem Baby schenken, indem Sie nach dem Baden ein Kapuzenhandtuch verwenden. Neben seiner sinnvollen Funktionalität lässt das Kapuzentuch Ihr Baby zudem unglaublich niedlich aussehen. So haben Sie auch noch eine optische Freude am Badespaß!

Einsatzmöglichkeiten für das Kapuzenhandtuch

Eine häufige Anwendung findet das Kapuzenbadetuch nach dem Baden des Babys. Bei einem Baby reicht es, wenn es nur einmal oder zweimal pro Woche gebadet wird. Da seine Haut noch sehr empfindlich ist, würde die tägliche Reinigung eher schaden. Die Reinigung bei jedem Windelwechsel sollte aber natürlich ordentlich durchgeführt werden.
Nach dem Baden ist das Badetuch mit Kapuze optimal zum Frottieren, da das Baby sehr schnell Wärme verliert. Während des Abtrocknens ist der Körper mit dem Handtuch bedeckt, sodass ohne Mütze über den Kopf Wärme abgegeben wird. Daher ist ein Kapuzenhandtuch sinnvoll, um das Baby rundum warm zu halten. Stellen Sie trotzdem die Heizung auf eine angenehme Temperatur ein.
Das Kapuzenhandtuch ist aber auch ein gutes Badetuch für Kinder im Schwimmbad. Da es dieses Handtuch in verschiedenen Größen wie 80×80 cm oder 100×100 cm gibt, eignet sich die größere Größe auch für ältere Kinder. Da es schnell kalt wird sobald man das Schwimmbecken verlässt, ist das Kapuzenhandtuch die perfekte Lösung für Kinder, um sich nach dem Schwimmen auf die Wiese oder einen Liegestuhl zu setzen.

Designs für das Kapuzenhandtuch

Kapuzenhandtücher gibt es in unzähligen Designs. Sehr süß sehen solche aus, die an Tiere angelehnt sind. Mit einem solchen Kapuzentuch sieht Ihr Kind aus wie ein kleines Küken, ein Frosch oder Teddybär. Details wie an die Kapuze angenähte Öhrchen machen das Kapuzenhandtuch zu etwas ganz Besonderem.
Persönlich und individuell sind Kapuzenhandtücher in Weiß, Rosa oder Blau mit aufgesticktem Namen und eventuell sogar dem Geburtsdatum. Diese Option macht das Badetuch auch zu einem schönen Geschenk. Wenn mehrere kleine Kinder zur Familie gehören, kann es auf diese Weise auch nicht zur Verwechslung des Kapuzenhandtuchs kommen.
Das Kapuzenhandtuch ist somit eine tolle Mischung aus niedlichem Design und praktischem Alltagsgegenstand!

Kapuzenhandtuch online kaufen? So funktioniert Westwing: