Kissenbox

Kissenbox

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingKissenbox-Guide

Ob im Garten, oder in Ihrem zu Hause. Kissen machen es einfach gemütlicher und wohnlicher. Mit Ihnen kommt Farbe ins Spiel und somit gute Laune. Wenn wir die Kissen mal nicht mehr brauchen, hilft die Kissenbox alles ohne Probleme zu verstauen. Diese kann auch wunderbar stylisch und praktisch sein und ein zusätzliches Dekoelement, oder Möbelstück  in unseren Räumen, oder auch draußen darstellen. Bringen Sie wieder Schwung in Ihre Wohnbereiche mit tollen Farben.

Auch für Westwing sind die warmen Monate eine ganz besondere Zeit im Jahr, die mit traumhaften Angeboten rund ums Thema Garten zelebriert wird – seien es romantische Gartenmöbel oder die gediegene Terrassen-Lounge aus mediterranem Rattan. Im sommerlichen Sortiment darf natürlich auch die Kissenbox nicht fehlen. Aus rustikalem Holz, pflegeleichtem Kunststoff oder Rattan, das Lust auf Urlaub macht, fügt sie sich in jede Garten- oder Terrassengestaltung nahtlos ein und schützt nicht nur die Kissen vor Nässe, sondern bietet auch zusätzliche Sitzfläche, wenn die gemütliche Runde einmal etwas größer ausfällt.

Kissenbox – vielseitig einsetzbarKissen

Die Kissenbox funktioniert nach dem Prinzip Truhe – ein großes Aufbewahrungsmöbelstück, das problemlos ent- und wieder beladen werden kann, gleichzeitig als Deko-Element fungiert und genügend Fläche bildet, dass man auch noch bequem darauf Platz nehmen kann. Kissenboxen sind in erster Linie als Gartenmöbel gedacht, da sie vor allem Wohntextilien für Garten, Terrasse und Balkon vor Nässe und Witterung schützen und als unkomplizierte Aufbewahrungsmöglichkeit dienen sollen, wenn die Kissen nicht in Gebrauch sind.

Doch auch im Schlaf oder Wohnzimmer kommen Kissenboxen (ob Braun, Schwarz oder auch eine andere Farbe, und mit unterschiedlichen Größen in cm) prima zum Einsatz. Viele lieben es, in einem Berg aus Kissen im Bett zu entspannen – doch wenn Schlafenszeit ist, werden die Kissenberge meist als störend empfunden. Eine Kissenbox vor dem Bett nimmt die Kissen super auf und bewahrt sie vor einem unhygienischen Dasein auf dem Fußboden. Und auch im Wohnzimmer sieht so eine Box aus Holz nicht nur urig aus und bringt behagliches Chalet-Flair in den Raum, sondern lässt zusätzliche Plaids, Kissen und Überwürfe schnell und einfach verschwinden, wenn diese gerade nicht gebraucht werden.

Kissenbox – Materialien und Designs

Wie ein Chamäleon passt sich die Kissenbox ihrer jeweiligen Umgebung an.

  • Im Garten macht eine Kissenbox aus Kunststoff oder Rattan besonders viel Sinn, denn hier kommt es neben der Möglichkeit des Stauraums vor allem auf den Schutz vor Witterung an. Eine Box aus Kunststoff ist pflegeleicht und kann trotzdem elegant aussehen, wenn man zum Beispiel ein Modell aus Polyrattan wählt.
  • Auf der Terrasse oder dem Balkon ist die Kissenbox oft besser vor Witterung geschützt als im Garten. Das geflochtene Material Rattan ist als Werkstoff für Outdoor-Möbel besonders beliebt, da es durch seine Optik sofort an Urlaub und Mittelmeer denken lässt. Gönnen Sie sich für diesen Outdoor-Bereich eine Kissenbox aus Rattan und holen Sie den Süden zu sich nach Hause!
  • Im Innenbereich des Hauses sieht eine Kissenbox aus Holz besonders schön aus und verleiht jedem Raum die Extra-Portion Gemütlichkeit. Ideal für alle, die von einem Interieur im zurückhaltend-behaglichen Scandi- oder im romantischen und traditionellen Country-Stil wünschen!

Welche Kissenbox es werden soll, bleibt also ganz dem eigenen Geschmack überlassen!

Outdoor Kissen

Westwing hilft bei der Stilfindung

Bei Westwing finden Sie wunderschöne Designermöbelstücke und – accessoires für drinnen und draußen (zum Beispiel die Kissenbox) zu einem guten Preis (attraktive Angebote von bis zu 70%). Wir sind der erste exklusive Shopping-Club für Möbel und Wohnaccessoires in Deutschland. Lassen Sie sich von täglich wechselnden Themen-Sales mit einem einzigartigen Produktsortiment, das von Gründerin Delia Fischer und unseren Stil-Experten sorgfältig ausgewählt wird, inspirieren.

Westwing bietet Ihnen aber auch tolle Tipps, wie Sie die 8 großen Wohnstile in Ihr zu Hause bringen können: Boho, Puristisch, Country, Girly, Glamour, Classic, Scandi und Exzentrisch. Obendrauf geben wir Ihnen auch noch Tipps zu weiteren Stilen, wie Shabby Chic oder Vintage. Im Westwing Magazin finden Sie viele tolle Geschenkideen für zahlreiche mögliche Anlässe und Personen: Geschenkideen für gute Freunde, Bekannte oder die Familie. Außerdem bieten wir Ihnen auch noch tolle DIY‘s und How-To‘s, die Ihnen viel Freude beim Einrichten und Dekorieren bringen werden.

Die Kissenbox als praktisches Möbelstück

Besonders praktisch ist es wenn die Kissenbox, außer dem Verstauen der Kissen (und natürlich toll aus zu sehen) noch weitere Funktionen findet. Eine Truhe kann zum Beispiel, am richtigen Ort postiert, gleichzeitig auch noch Fläche für eine Sitzgelegenheit bieten. Andererseits kann man auch eine Sitzbank mit Stauraum wählen und darin Polster und Kissen verstauen. Eines steht jedoch fest. Kissen sind wichtig, damit man sich wohlfühlen kann. Optisch bringen Sie tolle Farben und Gemütlichkeit und sie sind wunderbar bequem. Holen Sie sich Kissen und eine Kissenbox Ihrer Wahl in Ihr zu Hause und auf Ihre Terrasse, oder Ihren Balkon. Im Nu sind die Kissen ordentlich verstaut, aber auch wieder ausgepackt, wenn man sie braucht.

Kissenbox online kaufen? So funktioniert Westwing:

Auswahl der Kissenbox nach Größe

Im Außenbereich darf die Kissenbox gerne etwas größer ausfallen, denn hier haben wir in der Regal viel Platz und benötigen auch in der Box Platz um die Polster der Gartenmöbel und Sitzkissen unterzubringen. Rattan und Polyrattan sind hier beliebte Materialien und verkleiden die Auflagenbox optisch sehr schön. Doch auch im Haus sind Kissen in Wohn- und Schlafbereich gern gewählte Accessoires. Eine kleine Kissenbox für die Zierkissen kann man gut unter dem Bett verstauen oder auch in ansprechendem Design wählen und als Deko-Objekt nutzen. Kissenboxen, welche im Schrank oder hinter dem Sofa verstaut werden, können dabei auch aus Kunststoff sein. Wollen Sie Kissenboxen in die Deko integrieren, sollten diese aus Holz oder anderen hochwertigen Materialien bestehen.