Kleinmöbel

Kleinmöbel

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingKleinmöbel-Guide

Ohne Kleinmöbel sähe eine Wohnung ungewöhnlich leer aus: Kein Nachttisch neben dem Bett, kein Couchtisch neben dem Sofa, keine Kommode im Flur und kein Beistelltisch auf der Terrasse. Kleinmöbel sind nicht nur nützlich, sondern füllen einen Raum mit Leben!

Kleinmöbel: Die Kommode

In einer Kommode kann man allerlei wichtige Kleinigkeiten verstauen. Deshalb ist sie in jedem Raum beliebt. Die schönen Kleinmöbel bieten im Schlafzimmer einen Platz für Unterwäsche, Socken, Schmuck, Taschen und Gürtel. Im Flur verwahrt die Kommode meist Mützen, Handschuhe, Schuhputzzeug oder andere Haushaltsgegenstände. Im Esszimmer hingegen liegen Servietten, Serviettenringe, Messerbänkchen und Tischdeko in der kleinen Kommode. Diese Kleinmöbel sind also perfekt geeignet, um Ordnung in kleine, aber schöne Nebensächlichkeiten zu bringen!

Kleinmöbel: Der Beistelltisch

Fast so beliebt wie die Kommode sind Beistelltische. Auf einem Beistelltisch steht entweder ein großer Blumenkübel, eine geliebte Deko-Figur oder ein schöner Stapel Bücher. Meistens ist der Beistelltisch jedoch dafür da, um Essen, Getränke oder anderes aufzunehmen, das man sich mit aufs Sofa genommen hat, so wie der Couchtisch. Das ist der praktische Aspekt dieser Kleinmöbel.

kleinmöbelEin besonderer Beistelltisch ist der Nachttisch. Hier wird der Wecker abgestellt, das Natel, die Uhr oder anderer Schmuck, sowie Medikamente, Bücher oder die Schlafmaske verstaut! Je kleiner diese Kleinmöbel, desto weniger Stauraum hat man, aber desto entzückender sehen sie meist aus.

Kleinmöbel: Der Hocker

Der Hocker ist manchmal kaum noch vom Beistelltisch zu unterscheiden. Dabei ist er nicht ursprünglich zum Stellen, sondern zum Sitzen gedacht. Mittlerweile gibt es aber stylische Kleinmöbel, die beides sind – Würfel, runde Blobs oder andere Design-Formen, die immer so gebraucht werden können, wie man gerade will! Auch alte Koffer, Tonnen oder geklebte Bücherstapel verbreiten eine individuelle Atmosphäre und sind nützliche Kleinmöbel für jeden Zweck.

Kleinmöbel als Garderobe

Gerade im Flur oder der Diele ist wenig Platz für große Möbel. Da kommen Kleinmöbel gerade recht. Eine Wandgarderobe, ein Garderobenständer oder einfach Garderobenhaken bieten Platz für die wichtigsten Jacken und Accessoires, ohne selbst viel Raum zu benötigen.

Als Garderobe nicht im Flur, sondern im Schlafzimmer, dient der sogenannte Herrendiener. Trotz seines Namens hält er auch für Damen Kleidung und Accessoires bereit für den nächsten Tag, verwahrt Schmuck und schützt die abgelegten Kleidungsstücke vor Falten.

Andere Möbel, die wenig Platz beanspruchen sind kleine Regale, Küchenwagen für die Küche, oder Gartenmöbel, die sich schnell verstauen lassen. Kleinmöbel können Weiß oder Schwarz sein, aus Metall oder Holz – eines haben sie immer gemeinsam: Wie keine anderen Möbel zeigen sie an, dass ein Raum bewohnt und geliebt wird.

Kleinmöbel online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kleinmöbel im Style-Fieber

Kleinmöbel definieren nicht selten den Style Ihres Raumes. Das Gute daran ist, wenn die großen Möbel in neutralem Look gehalten sind, kann man durch Kleinmöbel einfach und schnell einen neuen Einrichtungsstil im Raum umsetzten. Verändern Sie die Räume in Ihrem Haushalt je nach Lust und Laune mit Kleinmöbeln wie Couchtisch, Kommode und Regal und perfektionieren Sie den Look durch Accessoires wie Teppiche, Lampen und Spiegel. Ob Küche, Wohnzimmer oder Essbereich – bringen Sie durch Kleinmöbel neuen Wind in Ihren Wohnraum.

  • Retro: Der Retro-Look kann wundervoll durch Kleinmöbel umgesetzt werden. Kommoden in knalligem Rot kombiniert durch Accessoires wie Samtkissen, einem Schallplattenspieler oder einem Retro-Telefon auf einem kleinen Retro-Beistelltisch aus Holz und schon ist der Look perfekt.
  • Landhaus: Kleinmöbel im Landhausstil zeichnen sich durch ihren rustikalen Look aus. Regale aus Holz an der Wand und ein Hocker aus Leder vor dem Sofa bilden in Kombination mit einem alten Sekretär ein wundervolles Arrangement im Landhausstil. Fehlen nur noch Spitzengardinen an den Fenstern und frische Blumen auf dem Couchtisch und schon hat man ländliches Flair in das Zimmer geholt.
  • Modern: Wundervolle moderne Akzente lassen sich durch Kleinmöbel wie einem TV-Lowboard in Hochglanz (Weiß oder Schwarz als Farbe) setzten und auch ein Beistelltisch aus Glas mit integrierter Beleuchtung erfüllt den modernen Wohntraum.
  • Scandi: Helle Farben und natürliche Materialien für die Kleinmöbel versetzten den Raum in einen tollen Scandi-Look. Ein weißer Schaukelstuhl mit Fell über der Lehne oder auch eine Kommode aus weiß gestrichenem Holz passen wundervoll zum skandinavischen Einrichtungsstil. Eine großen Bodenvase mit Baumwollzweigen gefüllt, ergänzt die Kleinmöbel im charakteristisch schlichten und schönen Stil.

Kleinmöbel sind das Herzstück jeder Dekoration und sorgen für mehr Behaglichkeit und Komfort in den eigenen vier Wänden. Finden Sie tolle Interieur-Schätze online bei Westwing!