Kochlöffel

Kochlöffel

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingKochlöffel-Guide

Der Kochlöffel ist eines der ältesten Haushaltsgeräte und wird traditionell aus einem der ältesten Werkstoffe der Menschheit gefertigt: Holz. Längst haben wir jedoch nicht mehr nur die Wahl zwischen Holz-Kochlöffeln aus Birkenholz oder Räuchereiche, sondern können uns auch für einen Kochlöffel aus Silikon oder Kunststoff entscheiden. Und auch funktional hat sich der Kochlöffel weiterentwickelt und besticht durch praktische Details und benutzerfreundliche Anwendung.

Merkmale des Kochlöffels

Wie jeder Löffel besteht der Kochlöffel aus einem Stiel und einer Löffelschale. Im Fall des Kochlöffels handelt es sich um einen langen Stiel, damit man in einem vollen Suppen- oder Saucentopf gut umrühren kann. Ein klassischer Kochlöffel ist aus Holz gefertigt und hat eine relativ flache, runde Löffelschale. Doch längst variieren die Modelle der Kochlöffel und wir finden Kochlöffel in vielen Materialien und Designs, also nicht nur aus Holz, sondern auch aus Kunststoff oder Silikon und nicht nur mit einer flachen Löffelschale, sondern auch mit einer tiefen oder länglichen, je nachdem, für welchen Bedarf er eingesetzt wird.

Materialien für einen Kochlöffel

  • Holz – ein sehr beliebtes Material für einen Kochlöffel, denn es ist pflegeleicht und muss nur selten eingeölt werden, um stabil zu bleiben. Außerdem ist Holz ein natürliches und normalerweise schadstofffreies Material, das gut für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet ist. Vor allem Kinder sollten mit wenig Schadstoffen in Berührung kommen. In der Spülmaschine kann das Holz aber angegriffen werden und Risse bekommen. Damit das Holz nicht durch Feuchtigkeit angegriffen wird, sollten Sie darauf achten, Holz-Kochlöffel nach dem Spülen an der Luft trocknen zu lassen.
  • Silikon – resistent auch bei sehr hohem Temperaturen, langlebig und spülmaschinengeeignet, das zeichnet Silikon-Kochlöffel aus. Im Allgemeinen ist Silikon ein in der Küche beliebtes Material, da es antibakteriell und somit sehr hygienisch ist.
  • Kunststoff – Kochlöffel aus Kunststoff kommen oft in bunten Farben daher und haben auch sonst viele Vorteile. Stabilität und Hitzebeständigkeit sind nur einige Eigenschaften, die den Kochlöffel aus Kunststoff auszeichnen. Manche Speisen sollten besser nur mit Kunststoff in Berührung kommen, da sie empfindlich auf manche andere Materialien reagieren.
  • Edelstahl – praktisches Allzweckmaterial. Edelstahl ist gerade in der Küche sehr beliebt: Besteck, Kochgeschirr wie Pfannen und Töpfe und weitere Kochutensilien wie Kochlöffel oder Pfannenwender werden aus diesem edel glänzendem Material hergestellt. Kochlöffel aus Edelstahl überzeugen mit ihrer vollkommenen Geschmacks- und Geruchsneutralität. Zusätzlich besitzen sie im Vergleich zu kostengünstigem Kunststoff keine Schadstoffe, die bei großer Hitze austreten könnten. Kochlöffel und Besteck aus Edelstahl sind weiterhin sehr pflegeleicht und dank der Bestandsteile aus Chrom spülmaschinenfest. Aufgrund des Nickelanteils sind Edelstahl-Kochlöffel zudem säure-resistent und hygienisch.

Kochlöffel – Details und Funktionalität

Viele Kochlöffel bestechen durch kleine aber feine Details, die uns den Alltag erleichtern und sie zu benutzerfreundlichen und beliebten Küchenhelfern machen.
Kochlöffel

  • Kerbe – auf den ersten Blick unauffällig und sogar überflüssig, auf den zweiten Blick ein cleveres Feature, über das sich alle Köche freuen: Eine Kerbe im Kochlöffel! An der Stelle zwischen Stiel und Löffelschale angebracht, bewirkt sie, dass sich der Kochlöffel am Rand des Kochtopfs fixieren lässt und wir uns so nicht mehr über Flecken auf der Arbeitsfläche ärgern müssen, wenn wir den Kochlöffel aus dem Topf nehmen und ablegen. Gleichermaßen bewahrt uns dieser Trick davor, dass der Kochlöffel in einen großen Topf rutscht und versinkt, während wir ihn unter Schmerzen und Ärgernis aus dem kochenden Inhalt fischen müssen.
  • Aufhäng-Loch – viele Küchenutensilien haben ein Loch am Ende des Stiels, das zunächst unscheinbar wirkt, jedoch einen großen Vorteil bietet. Denn so ausgestattet, lassen sich die Küchenhelfer und natürlich auch der Kochlöffel an einer Hakenleiste über dem Kochfeld anbringen, sodass wir nicht umständlich in einer Schublade nach ihm kramen müssen, sondern ihn gleich griffbereit haben.

Kochlöffel online kaufen? So funktioniert Westwing: