Kommode Hochglanz

Kommode Hochglanz

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingKommode Hochglanz-Guide

Viel Stauraum bei geringem Platzverbrauch, ein variantenreiches Äußeres und clevere Aufbewahrungsmöglichkeiten im Inneren – glänzende Aussichten dafür, dass eine „Kommode Hochglanz“ zu Ihrem neuen Lieblingsmöbel wird! Kommoden sind geschichtsträchtige Möbel, die ihr Aussehen im Laufe der Zeit den Stil- und Einrichtungsvorlieben ihrer Besitzer angepasst haben. Von der pompösen Barock-Kommode, die sich aus der Truhe heraus entwickelte, bis hin zur modernen Kommode, hochglanz-poliert oder im angesagten Shabby-Look: Kommoden haben’s einfach drauf!

Kommoden mischen gerne in allen Räumen Ihres Zuhauses mit, ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Freuen Sie sich über den Extra-Stauraum einer Kommode, Hochglanz-Oberflächen oder den Charme von natürlichem Holz – kommoder, d.h. praktischer, und stylischer als mit einer Kommode geht es kaum! Vielleicht finden Sie Ihr neues Traum-Stück ja bereits im nächsten Themen-Sale von Westwing? Wir präsentieren Ihnen täglich neue Design-Highlights, ausgesucht von unseren Einrichtungsexperten und Delia Fischer.

Lieblingsmöbel Kommode: Hochglanz-lackiert, aus Naturholz oder individuell gestaltet

Ob im Flur, in Wohn-, Schlaf oder Kinderzimmer: Mal abgesehen vom Stauraum, den Ihnen eine Kommode „im großen Stil“ bietet, können Sie die Deckplatte einer Kommode (Hochglanz- als auch Holzflächen sind gleichermaßen geeignet) wunderbar als Ablage- und Dekorationsfläche nutzen. Dekoratives wie Bilderrahmen, Zimmerpflanzen, Vasen mit oder ohne Blumen oder andere schmucke Accessoires, die dem Ambiente eines Raumes schmeicheln, kommen auf einer Kommode Hochglanz genauso gut zum Tragen wie Alltägliches, das jederzeit griffbereit sein soll. Schlüssel, Portemonnaie, Telefon und Co. können auf einem Sideboard oder einer Kommode Hochglanz im Flur ihren festen Platz bekommen.

Kommoden sind so gut wie überall in der Wohnung einsetzbar und lassen sich flexibler im Raum positionieren als manch wuchtiger Schrank, da sie in Bezug auf ihre Maße um einige cm bescheidener sind. Sie müssen kein Ordnungsfanatiker sein, um von einer Kommode Hochglanz-begeistert zu sein. Zu wissen, wo sich all Ihre Habseligkeiten befinden und sie jederzeit griffbereit zu wissen, spart Zeit und Nerven. Gleichzeitig schmeichelt die Optik einer passend zum Raum und der Einrichtung gewählten Kommode (Hochglanz- oder Holz-Varianten allen voran) dem stilbewussten Auge.

Glänzende Idee: Eine Kommode, Hochglanz-Möbel und Stauraumwunder in einem

Nicht nur ihre äußeren Vorzüge weiß eine Kommode – Hochglanz-Variante mit erhöhtem Eyecatcher-Faktor ebenso wie die wunderschöne, geerbte Holzkommode, die ihre Vielseitigkeit seit Generationen unter Beweis stellt – in Ihrem Zuhause auszuspielen. Dank Schubladen und Staufächern überzeugen Kommode oder Sideboard auch mit ihren inneren Werten. Als Highboard präsentiert sich eine Kommode Hochglanz-lackiert im Wohnzimmer, z.B. als eleganter TV-Schrank. Im Esszimmer ist sie als Alternative zur Anrichte dekorative Aufbewahrungsstätte für Geschirr oder Gläser, im Schlafzimmer kommt eine Kommode Hochglanz für (Bett-)Wäsche oder Schuhe zum Einsatz.

Ob glänzend lackierte Kommode im Landhausstil, klassische Holz-Kommode, Hochglanz-Variante mit modernen Zügen, praktische Wickel-Kommode, Hochglanz-veredelt, oder schicke Sideboard-Kommode: Hochglanz-Oberflächen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da sie dem vielseitigen Möbel trotz verhältnismäßig schlichtem Design Eleganz und Leichtigkeit verleihen. Wenn Sie sich für Ihre Lieblings-Kommoden-Variante entschieden haben, dürfen Sie sich schon bei der Lieferung auf eine Bereicherung fürs Wohnambiente mit Köpfchen freuen.