Kunstpflanzen

Kunstpflanzen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingKunstpflanzen-Guide

Pflanzen geben uns ein herrliches Gefühl, beleben jedes Zimmer und sind wunderschöne Deko. Allerdings nicht, wenn es ihnen nicht gut geht. Deshalb gibt es Kunstpflanzen, die täuschend echt die Atmosphäre echter Pflanzen verbreiten, aber nicht anfällig sind für die Härten des Alltags!

Pflanzen bringen Grün und Leben in die Wohnung. Wer jedoch keinen grünen Daumen hat, ärgert sich mit echten Pflanzen oftmals nur herum. Bei Westwing gibt es als Ersatz täuschend echte Kunstpflanzen und Kunstblumen, welche Ihre Wohnung ergrünen lassen. Für Gestecke, in Vasen oder in Blumentöpfen kann man so eine natürliche Wohnumgebung schaffen. In unseren Themen-Sales finden Sie täglich wechselnde Angebote an Möbeln und Wohnaccessoires mit Rabatten von bis zu 70%.

Beliebte Kunstpflanzen

Die beliebtesten Kunstpflanzen sind ohne Frage Palmen, Bambus, Ficus-Arten und andere Kunstbäume. Denn echte Pflanzen dieser Art sind teuer und anfällig – regelmäßiges Gießen, Düngen, Abstauben, der richtige Standort, eine gute Urlaubsvertretung – all das sind Faktoren, die es schwer machen, eine Pflanze dieser Art in bester Gesundheit zu bewahren. Gleichzeitig sind Palme, Ficus, Bambus und Co. so schön und verbreiten so ein entspanntes Gefühl, dass man nicht auf sie verzichten möchte.

Kunstpflanzen und Kunstbäume sind daher die ideale Lösung für alle mit zu wenig Geschick oder Zeit, um die lebende Dekoration angemessen zu pflegen.

Künstliche Topfpflanzen

Nicht nur große Kunstbäume sind beliebt, auch die kleineren künstlichen Vertreter sind zu finden. Besonders bieten sich Topfpflanzen wie Orchideen, Veilchen und Efeu an. Denn diese Zimmerpflanzen haben eher dicke und glänzende Blätter, die mit hochwertigem Kunststoff gut nachgemacht werden können. Gerade in der Küche, auf einem Balkon im Winter oder als Büropflanzen im Büro machen sich diese kleinen Kunstpflanzen hervorragend. Denn sie allein halten den harten Bedingungen stand, ohne sichtbare Zeichen davon zu tragen.

Seidenblumen

Es gibt nicht nur Kunstpflanzen, es gibt auch Kunstblumen. Diese sind dann aber nicht unbedingt aus Kunststoff, denn die zarte Textur von Blüten und Blättern lässt sich nur schwer nachmachen. Aber es gibt einen natürlichen Stoff, der die Eigenschaften von Blumen perfekt imitiert: Seide. Reine Seide ist so zart und weich wie Blumen und Blüten, und kann in allen Farben des Regenbogens gefärbt werden. Deshalb ist Seide für künstliche Blumen und zarte Kunstpflanzen das ideale Material. Die berühmte Seidenblumenmanufaktur in Sebnitz steht in besonders hohem Ansehen.

Kunstblumen für die Hochzeitsdeko

Seidenblumen und Kunstpflanzen werden nicht nur als Deko in Räumen eingesetzt, sondern oft auch als Deko für einen der wichtigsten Tage des Lebens: Der eigenen Hochzeit. Denn auf der Hochzeit müssen die Pflanzen und Blumen lange frisch bleiben und das oft unter großer Hitze und Trockenheit. Weiterhin ist es von Vorteil, wenn der Brautstrauß nicht das Brautkleid verschmutzt, durch Beeren oder färbende Pflanzenteile. Einen Brautstrauß aus künstlichen Blumen und Kunstpflanzen muss man außerdem nachher nicht aufwendig trocknen, sondern kann ihn ein Leben lang behalten, so wie er am Hochzeitstag aussah! Wenn das nicht romantischer ist als jede verdorrende Rose!

Kunstpflanzen online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kunstpflanzen für Gestecke

Kunstpflanzen und Kunstblumen kann man auch wunderbar für Gestecke verwenden. Wo Bambus, Kunstpalmen und Kunstbäume eher für sich alleine stehen, kann man mit der Kunstpflanze im Kleinformat und der Kunstblume wundervolle Gestecke zaubern. Denn die echte Pflanze im Gesteck wird meist viel zu schnell welk oder lässt die Blätter hängen. Kunstpflanzen hingegen sind stetig frisch und grün und bei hoher Qualität fällt erst beim Anfassen auf, dass es sich um Kunstpflanzen handelt.

In bunter Farbe oder einfach in Grün können die Pflanzen im Arrangement überzeugen. Gerade zu Weihnachten wird künstliches Baumgrün gerne im Adventskranz verwendet. Zusammen mit Kerzen und Weihnachtskugeln wird so ein wundervolles Gesteck geschaffen. Auch bei Festlichkeiten kann die Tischdekoration mit Kunstblumen erweitert werden. Gerade bei dem opulenten Tischgesteck auf der Tafel werden Kunstpflanzen und Kunstblumen wunderbar in Szene gesetzt und können auch in Kombination mit echten Pflanzen zum Einsatz kommen.

Ein kleines Gesteck mit Kunstpflanzen oder kleinere Kunstpflanzen in Töpfen sind auch optimal für Räume geeignet, in welchen man das Giesen gerne vergisst oder nur wenig Sonnenlicht die Pflanzen erreicht. Badezimmer und Ankleidezimmer gehören hier meist dazu und können durch Kunstpflanzen ein bisschen mehr grün verliehen bekommen.